Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 658.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Willkommen im Tintenhimmel

    Alopex Lagopus - - Empfangssaal

    Beitrag

    @inkheaven und willkommen im Forum LG, Alopex

  • Dann will ich das Spektakel mal anlaufen lassen Hast du eine Ahnung, wann das hier losgehen soll?“, knurrte Argei missmutig. „Wir warten hier schon ziemlich lange – und ich hasse warten!“ Jim antwortete nicht sofort. Nervös blickte er sich um, immer auf der Suche nach Anzeichen möglicher Gefahren – und davon gab es hier eine ganze Menge. Am nächsten von allem waren jedoch die anderen Fahrer, die angriffslustig auf ihren Schlitten hockten. Einer von ihnen fing seinen Blick auf und sein Gesicht ve…

  • Der Forum Award 2018 !

    Alopex Lagopus - - Rathaus

    Beitrag

    So, jetzt aber xD Ich nominiere dann @Rebirz mit "Der Gott der nicht sein sollte" aus dem Bereich Urban Fantasy

  • (Versteckter Text) „Das war ... interessant“, sagte Felia, nachdem der Applaus der Menge ausgeklungen war. „Ich habe mir diese Parade anders vorgestellt.“ Genüsslich fuhr sie damit fort, an ihrer Zuckerstange zu knabbern. Livian antwortete nicht. Das lag zum Einen daran, dass ihm keine passende Erwiderung einfiel, zum Anderen beunruhigten ihn die Menschen um sie herum. Viele von ihnen waren während der feierlichen Prozession in brüllendes Gelächter ausgebrochen – eine Reaktion, die er nicht nach…

  • Tariqs Fotos

    Alopex Lagopus - - Kreativ-Bereich

    Beitrag

    wow, cooles Bild genau mein Geschmack! Einfach super Farben.

  • (Versteckter Text) @kalkwiese und @Kyelia das hier ist jetzt die Stelle, an der ich letztes Mal aufgehört habe Eine laute Fanfare kündigte den Beginn des Marsches an. Die Menge jubelte und Menschen drängten sich nach vorne an die Absperrungen, um einen Blick auf das Geschehen werfen zu können. Und irgendwo dort draußen unter ihnen befand sich dieser Junge mit dem kerdanischen Pergament. Vaunír rümpfte die Nase. Blieb zu hoffen, dass der Auftragskiller hielt, was er versprach. Nicht auszudenken, …

  • Vielen Dank euch allen für die stetigen Kommentare (Versteckter Text) Es folgen mal wieder drei kürzere Abschnitte. Sowieso wird das Rennen in kurzen "Schlag auf Schlag" Szenen stattfinden. Aber erstmal muss ich die Positionen der Akteure klar machen Btw. der letzte Part hier ist wieder einer meiner liebsten. Während die Fahrer vor Beginn des ersten Rennens noch einmal gründlich überprüft wurden, schwollen die Menschengruppen auf den Straßen stetig an. Jetzt, da die Möwen sich verzogen hatten, k…

  • (Versteckter Text) Langsam wanderte der Finger die Liste hinab, bis er bei dem gesuchten Eintrag stoppte. Ein Stift wurde gezogen und das entsprechende Kästchen in der Spalte abgehakt. Dann wandte er sich dem nächsten Feld zu, um die dazugehörigen Zugtiere einzutragen. Der Stift verharrte und sein Besitzer spähte an dem Mann vorbei. „Vier Huskys also?“, fragte Arthur Fuhrwerk mit Blick auf die Schlittenhunde, die artig in ihrem Gespann vor dem Schlitten warteten, welcher gerade von seinem Kolleg…

  • Der Forum Award 2018 !

    Alopex Lagopus - - Rathaus

    Beitrag

    @Rael Ups x) Ich seh den Text nicht mehr, ich gehe für heute besser ins Bett x/

  • Der Forum Award 2018 !

    Alopex Lagopus - - Rathaus

    Beitrag

    Ich möchte dann @Rebirz mit dem Gott der nicht sein sollte für Urban Fantasy nominieren

  • Gerechtigkeit ist ein großes Wort. Das liegt daran, dass es ein Substantiv ist und deswegen groß geschrieben werden muss. Aber auch vom Sinn her beinhaltet es so viele Aspekte, dass ein Haufen anderer Begriffe notwendig ist, um Gerechtigkeit angemessen beschreiben zu können, weswegen es eigentlich klüger wäre, von einem dicken Wort zu sprechen. Die altehrwürdigen Philosophen aus Skephtomos und Funktionalis wussten dies. Deshalb zeigten Darstellungen der Göttin Judith oftmals eine übergewichtige …

  • @Tariq (Versteckter Text) Zitat von Tariq: „Und jetzt komm schon, Alo, lass endlich das Rennen starten!!! w00t.png “ Zitat von LadyK: „Ich bin so gespannt auf das Rennen thumbsup.png “ Dann haue ich eben noch einen Part heute raus Damit beginnt dann jedenfalls schonmal der Tag des Rennens. Bis zum Rennen selbst gibt es aber noch etwas Vorgeplänkel, das ist wichtig Und so begann der erste Tag des Schwalbenkackschen Schlittenrennens. Bereits bevor das Licht des Tages über den Horizont kletterte, w…

  • @LadyK freut mich, dich hier begrüßen zu dürfen Und wieder eine für die Pro-Vaunír-Fraktion, yay Wenn die Story totz der ganzen Alberei irgendwo noch ernsthaft rüberkommt, hab ich anscheinend etwas richtig gemacht. Freut mich, dass es dir gefällt und die Mischung für dich stimmt - ich hab manchmal das Gefühl, ich trage etwas zu dick auf ^^'' @Tariq Was unterstellst du Felia denn da für Absichten kommt sie so rüber, als würde sie so etwas tun? xD Noch geschäftiger als im Garten des Internats für…

  • @Tariq vielen lieben Dank für die ausführlichen Korrekturen Zitat von Tariq: „„Wer des Käpt´ns Rum vergießt, bekommt seinen Säbel ins Herz getrieben (hier hatte ich eigentlich "gespießt" erwartet, weil ich dachte, er reimt biggrin.png ) “ Auch eine gute Idee xD Bin am überlegen, das einzufügen Zitat von Tariq: „Hier würde ich vielleicht einfügen, dass Rostbart die Flasche nach dem ersten Schluck nochmal abgestellt hat und nur deshalb Jim Gelegenheit hatte, sie gegen die Vase auszutauschen. Ich h…

  • Hallo erstmal!

    Alopex Lagopus - - Empfangssaal

    Beitrag

    Hoi @Jennagon und willkommen im Forum Hab Spaß und leb dich gut ein LG, Alo

  • @Tariq an den Ausgaben liegt es nicht Ich gebe nur den Hinweis, dass Livian - wie wohl alle Chars hier - ne kleine und etwas ungewöhnliche Macke hat Jetzt aber erstmal zurück zu Rostbart :D „Du dreckiges Mistvieh! Arr! Warte nur, bis ich dich in die Finger kriege!“ Unbeeindruckt von Rostbarts Drohung schnupperte der Ponwon an der Kerze auf dem Schreibtisch, entschied, dass sie gut roch, und verschlang sie in einem Haps. „Bei Okeanas goldenem Dreizack! Das ist doch nicht essbar!“ Zu diesem Schlus…

  • @Tariq vielen lieben Dank für die ganzen Verbesserungen Da haben sich wohl doch noch einige Fehler eingeschlichen, hab das korrigiert, danke Zitat von Tariq: „In den drei obigen Zitaten hast du jedesmal das Fragezeichen hinter dem Ausrufezeichen. Das Fragezeichen kommt aber zuerst, denn es ist eine Frage, die mit dem Ausrufzeichen verstärkt wird. “ Dann muss ich das durchgängig in der gesamten Geschichte korrigieren. Ich meine, das immer so rum gesehen zu haben "?!" sieht für mich irgendwie einf…

  • Zitat von Tariq: „Hier hab ich eigentlich nur ein was zu sagen: Ich muss mein Bild von Clements korrigieren. Er machte auch mich immer einen eher unerschütterlichen Eindruck, durch nichts aus der ruhe zu bringen, auch nicht durch die Eskapaden seines jungen Herrn. Und jetzt? “ Das ist mir bisher gar nicht aufgefallen. Es stimmt, das Verhalten passt nicht so wirklich zu Clements. Das könnte daran liegen, dass diese Figur sehr sehr spontan entstand, damit Lyell eine Person zur Interaktion hat. Sei…

  • Tariqs Fotos

    Alopex Lagopus - - Kreativ-Bereich

    Beitrag

    Die mit Blitzlicht sieht irgendwie ungesund aus - ich weiß nicht, es erinnert mich an irgendeinen exotischen Ausschlag. Die Low-key aufnahme hingegen erinnert an dunkle Diamanten Gerade diese sternenglanzlichter sehen aus wie aus wie das, was man immer in einer Werbung für Geschirrspülmittel an das Glas setzt (Tut mir leid wegen dem Vergleich). Es funkelt einfach und sieht ziemlich edel aus. Die Aufnahme mit normalem Licht hat aber auch etwas Das wäre dann irgendwie der gliternde Kronleuchter au…

  • Ich mache einfach mal weiter „... und dann müssen wir morgen unbedingt die Verlobungsringe besorgen. Nein, warte. Vorher werde ich dich besser meinen Eltern vorstellen. Meine Mutter hat gesagt, das gehört sich so.“ Livian nickte nur. Zu einer Antwort fühlte er sich nicht mehr fähig. Erst das lange Warten im Bekleidungsgeschäft und dann noch dieses Geschubse in der Menschenmenge, in der sie zwei Stunden lang irgendwelchen Leuten zugehört hatten, die der Menge vermitteln wollten, wie toll sie sind…