Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 609.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alcas Kreativexperimente

    Alcarinque - - Kreativ-Bereich

    Beitrag

    Danke! Letzte Woche war ich nochmals in den Bergen, etwas weiter oben, da gab es auch weiterhin noch superviele, superreife Heidelbeeren. Und wie schon im anderen Thread angedroht, noch ein paar Bilder der Waldrappen, nachdem sie raus gelassen wurden, haben sie erst ein paar Kreise gezogen und sind dann dem startenden Leichtflugzeug hinterher: (Versteckter Text) Und grad bin ich mir am überlegen, ob ich nicht eine neue Kamera bräuchte, für den kommenden großen Urlaub wäre das schon sehr geil. Le…

  • Wie gesagt, die Kreativitätachse macht für mich auch keinen Sinn, als Motivationsachse würde ich die aber sehr gut nachvollziehen könnten, wenn man mit etwas (unbedarft) anfängt ist man oft tatsächlich oft erst mal besser als wenn man sich etwas genauer damit beschäftigt weil man dann auf so viele Dinge achtet bzw. achten will das man sich erst mal selbst im Weg ist. XD Wobei Kreativität und Motivation schon auch irgendwie zusammenhängen können, nur halt nicht zwingend müssen. Das seeing vs draw…

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    @Dinoidenschulter: Da wir ja nur eine Entwicklung zu einem Humanoiden kennen, habe ich natürlich versucht diese irgendwie umzulegen auf einen Dinosaurier, angeblich wäre Troodon da ein heißer Kandidat. Anders als bei Primat hat er aber keine Arme und Gelenke zum Klettern (die sich also weit nach hinten und oben drehen lassen) sondern eher um nach vorne zu Greifen. Die Primatenschulter bzw. der komplett menschliche Körperbau wurde mit dem aufrechten Gang extrem zum Werfen optimiert. Ein Troodon k…

  • Da ich grad drüber gestolpert bin, was haltet ihr von dieser Theorie? Ich würde wohl den Kreativitätsgraphen eher durch Motiviation ersetzen, da macht der "Graben" für mich mehr Sinn.

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Ort (geografisch) Und wie immer wenn ich so etwas mache, schläft das Projekt irgendwann ein weil ich mich in Details verstricke. Dieses mal in der Entwicklung des Schultergelenks der Dinoiden und wie das eigentlich eine Entwicklung verhindert hätte... (Mehr dazu aber nur bei explizitem Interesse XD) Als visueller Mensch, will ich mir die Welt die ich baue auch irgendwie vorstellen können, entsprechend schwirren schon länger diverse Bilder und Möglichkeiten in meinem Kopf herum. U.a. hätte ich ge…

  • Jetzt bin ich endlich dazu gekommen die Trailer anzuschauen... und sie erinnern mich an Bambus. Schauen toll, aus, sind wirklich gut gemacht, aber sie sind komplett hohl bzw. leer. Warcraft war schon vor WoW ein (bewusst?) überzogenes Fantasysetting, das das bei WoW so konsequent und mit so einem Ernst weiter und weiter gezogen wird finde ich gleichzeitig amüsant und irritierend. Aber ja, leider ist das für mich nur nett inszenierte Klicheefeuerwerke die hier abgebrannt werden, was per se nichts…

  • Alcas Kreativexperimente

    Alcarinque - - Kreativ-Bereich

    Beitrag

    Danke für die Antworten! Aquarell werde ich auf jeden Fall noch etwas mehr üben müssen bzw. überhaupt mal, das waren eigentlich schon fast meine ersten Versuche. Ggf. gehe ich bei der Zecke tatsächlich nochmals mit etwas Wasser drüber, die gut sichtbaren Linien stören mich immer mehr. XD Und, gestern Abend war ich dann mal eine kleine Runde spazieren, auf 1500m war es einigermaßen ok von der Temperatur her. (Versteckter Text) (Versteckter Text) (Versteckter Text)

  • Zitat von Schreibfeder: „Die ganze Geschichte als Textdatei die man eilig durchlesen kann? Jetzt ganz dreist gefragt: Wo ist mein Mehrwert als Autor? Ich habe dadurch nur Arbeit und die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Kommentar bekomme, ist durch diese Methode minimal. Schließlich müsste der Leser dann sich extra dafür ins Forum einloggen zum kommentieren. “ Das ist eben die Frage. Da ich mal davon ausgehe das die meisten ihre Geschichten in irgendeiner Form digital auf ihrem Rechner haben, ist…

  • Ich lese (und kommentiere) hier leider nur sehr sehr wenig, eben weil ich das lesen hier recht anstrengend finde. Das Thema habe ich auch schon irgendwo mal angesprochen, frag mich aber nicht mehr wo. Die einfachste Lösung wäre meiner Meinung nach, die Kapitel als einfache Textdatei irgendwo abzulegen. z.B. in einem gemeinsame Verzeichnis oder vielleicht beim ersten Beitrag zu verlinken oder so? Textdateien kann eigentlich jedes Gerät öffnen (vor allem auch ebook-Reader) und sie sind so klein wi…

  • Zeichnungen/Bilder - Thread

    Alcarinque - - Kreativ-Bereich

    Beitrag

    Wobei es ja genug Leute gibt die nichts oder kaum was machen müssen um schlank zu sein (Fit sein ist natürlich wieder ein anderes Thema). Wer allerdings gut zeichnen kann, musste sich dieses "Talent" eigentlich immer erarbeiten. Genau wie niemand einfach so schwimmen kann, das muss nun mal jeder erst lernen. Vielleicht fällt es dem einen oder anderen leichter, vielleicht ist er aber auch einfach motivierter und übt mehr, da hängen so viele Faktoren dran...

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Völker Für die Dinoiden und Krappen habe ich inzwischen schon recht klare Vorstellungen, doch was ist mit den andern? Die Fenggen und Venediger hätte ich ja auch noch auf der Liste gehabt... Fenggen Außer das es irgendwie Baumeske Wesen sind die, schön gehässig, mit ihrem eigenen Wald Geschäfte machen und den ggf. sogar verköhlern. Bzw. seit Kurzem nun natürlich auch das Magicaë anbauen. In den Sagen sind sie wohl einzelgängerisch, das eignet sich aber nur bedingt für ein Volk, da sollte es scho…

  • Ein exotisches, kaum bekanntes Buch namens "Der Herr der Ringe" (zumindest die alte Übersetzung) zeigt, das es sehr wohl geht, Englische Gedichte sehr gut auf Deutsch zu übersetzen ohne sie komplett zu verstümmeln. :p Speziell in der Spieleindustrie wird auf sowas aber anscheinen immer noch kaum Wert gelegt.... mit ein Grund wieso ich eigentlich fast alles Spiele auf Englisch spiele. Die Videos kann ich mir hier leider nicht anschauen, vielleicht komme ich heute Abend dazu. Trailer können mich a…

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Danke für die Antwort. 1.) Das habe ich bewusst noch nicht klarer ausgearbeitet. Die Dinoiden sind auf jeden Fall die technisch und kulturell dominante Rasse. Die Kolonie hat natürlich auch ein "Heimatland" wo es noch andere Länder gibt die teils ebenfalls Kolonien gründen. Wo diese genau sind und wie groß sie sind, lasse ich aber erst mal offen. Ggf. tauchen aber auch noch Dinoiden aus den anderen Ländern auf... 2.) Die Krappen werden von den Dinoiden ja als humanoide, wenig behaarte Affen besc…

  • Die Welt um Vonades

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    @Kolonien: Ah, so herum, dann hab ich das falsch verstanden. Ein ähnliches Setting habe ich mir auch schon mal überlegt, in diversen Variationen. Haben sie schon die gnaze Insel kolonisiert oder nur mal einen Stützpunkt/Stadt/Hafen gegründet von wo aus sie sich verehren und beschenken lassen sozusagen? @Etwas Schlechtes getan: Wenn sie technisch fast auf unserem Niveau sind und die meisten in Städten leben, wird es vermutlich mit der Umweltverschmutzung auch nicht zum besten stehen nehme ich an?…

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Magicaë/Psychë There and back again. Zu Magicaë habe ich mir ja schon einige Gedanken gemacht, das bleibt erst mal so auch wenn das vermutlich einen wesentlich größeren Impakt auf Gesellschaft und Geschichte hat als ich im Moment bereit bin ihm einzuräumen. Zum Psychë, das ist noch ein recht neues Konzept und ich schlingere noch ein bisschen um die Details herum, damit sie einigermaßen "rund" sind und auch irgendwie zu dem Setting passen bzw. das Setting überhaupt zu dem machen was es ist. Eine …

  • Die Welt um Vonades

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Auf jeden Fall ein ein interessanter Ansatz, da bin ich auf mehr gespannt. Irgendwie wirkt die Welt sehr klein auf mich. Gibt es da noch mehr Kontinente bzw. wie groß ist die etwa? (z.B. im Vergleich zu Europa) Wie erklärst du denn den "Rückfall" der Kolonie ins altägyptische? Die Gottkönige waren ja ein Entwicklungschritt vieler Kulturen zu dem sie nie mehr zurückgefallen sind... oder übernimmst du da eher andere Elemente? Die Flüsse wurden ja schon erwähnt, hast du bei den Bergen/Inseln auch Ü…

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Danke für die Antwort! Beim Humor bin ich noch etwas unsicher, zum einen hätte ich gerne ein so durchgeknalltes Setting das man schon beim Lesen der Beschreibungen grinsen muss, das macht dann aber vermutlich eher in den Details Sinn. Zum anderen sollte daraus dann ja (Kurz)Geschichten oder gar Comics oder so entstehen und irgendwie sollte ja schon das Setting so ausgelegt sein das es unterhaltsam ist. Da fehlt mir aber noch ein bisschen der zündende Funke... Jup, die Monster existieren auch im …

  • Die Magie des Fluches

    Alcarinque - - Fantasy Allgemein

    Beitrag

    Och schade, ich dachte es ginge um richtige Flüche, etwas vor dem man sich früher tatsächlich gefürchtet hat und gegen das es ja auch alle möglichen Schutz-Zeichen, -Objekte und -Zauber gab und was in Fantasy leider viel zu selten aufgegriffen wird. Bei Schimpfwort-Diarrhö geht es mir ähnlich wie bei exzessiver Gewaltbeschreibung: Es wird sehr schnell langweilig. Eine kreative Beschimpfung ab und an ist unterhaltsam, aber die Grenze zur Anödung ist da relativ klein...

  • Nanooks Umweltblog

    Alcarinque - - Kreativ-Bereich

    Beitrag

    Spannender Eintrag, danke! Als Alpenbewohner kann ich mir so eine Stumflut nur bedingt vorstellen, auch wenn ich das natürlich sehr sehr spannend fände! In dem Zusammenhang: War es nicht auch eine (Jahrtausend?-)Sturmflut die im Mittelalter die friesischen Inseln geschaffen hat? Davor waren die ja noch Teil des Festlandes. Wie so ein Sturm ausschaut, will ich mir eigentlich gar nicht vorstellen... Eine Wattwanderung (natürlich nur mit einem Führer) würde ich seit Jahren schon mal gerne machen, h…

  • Blog - Neue Welt (mal wieder)

    Alcarinque - - Weltenbau-Forum

    Beitrag

    Gesellschaft Dinoiden Da die Stadt etwas abseits der Machtineressen liegt, war es erst eine unabhängige, selbstverwaltete kleine Ortschaft mit Dinoiden aus verschiedenen Ländern die dem alten Strukturen entfliehen wollten. Es warnen ursprünglich nur zehn Familien die gemeinsam über die Zukunft abgestimmt haben. Als die Stadt dann anfing massiv zu wachsen, wurde ein Rat von Elf gegründet, welche von ihrem Bezirk gewählt werden. Es wird darauf geachtet das immer fünf Männer und fünf Frauen dabei s…