Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich verfolge das Projekt der Serie auch schon eine Weile und da gibt's noch viel Tolkien Material, das noch nicht verfilmt wurde. Zum Beispiel die im Simarillon geschilderten Geschichten der Elben und der erste Ringkrieg. Tolkien hatte vor dem Hobbit und dem Herrn der Ringe ja noch zahleiche Geschichten entworfen, während er die Linguistik der elbischen Sprache erfand. Die Hinweise sprechen dafür, dass es also in der Serie um eben diese Elbengeschichten gehen wird, die Tolkien vor dem Herr der R…

  • Zitat von prinzessin: „Hallo zusammen und danke für die zahlreichen Antworten. Das heißt, das sind Verlage, die zwischen "herkömmlichen" Verlagen und Selfpublishing liegen? Beim Selfpublishing müsste man sich ja allerdings dann noch alles alleine zusammenpflücken... Rael hast du dein Buch dann schlussendlich noch verlegen lassen oder liegt es noch "in deiner Schublade" und wartet auf die Veröffentlichung? Was hat dir denn bei dem Verlag nicht gepasst? “ Nein es sind Vermittler. Einfach nur Vermi…

  • Da hast du Recht. Mein Gedankengang belief sich auch nicht auf das dann veröffentlichte E-Book, ich ging eher von der Möglichkeit aus, mehrere Bücher zu schreiben. In der heutigen Zeit mit einem "One Shot" was zu erreichen erscheint mir da doch sehr unwahrscheinlich. da muss man sicher viel mehr tun. Es gibt zu viele Leute, die halt denken, dass man sofort bei einem Buch oder E-Book das große Geld machen kann. Ich persönlich würde es bei einem E-Book, als Beispiel, schon als einen Achtungserfolg…

  • Kathamaus Fragenkatalog

    Robert Poster - - Textfragmente

    Beitrag

    Zunächst mal muss ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es mir bei meinen aktuellen Projekt auch passiert ist, dass ich in der 1. Szene eine bestimmte Handlung schrieb und diese dann nachbessern musste, weil Teile nicht passten. Und plötzlich befand ich mich in der konfusen Situation wieder, dass mir während der Überarbeitung Fragen durch den Kopf gingen, die darauf basierten, wie es überhaupt zu dieser Szene kam. Jetzt habe ich 2 weitere Szenen im Plot, die vor dieser Kernhandlung spielen…

  • Das mit dem „Seriös“ sein ist so eine Sache. Tatsächlich ist das Modell schon legal. Im Grunde ist der Dienstleistungsverlag ein Unternehmen, dass dein Buch lediglich an eine Druckerei vermittelt und dafür Geld von dir verlangt. (Druckkosten + Gebühren für Vermittlungen etc.) – Er schließt mit dir keinen Verlagsvertrag ab, das bedeutet also, er kümmert sich gar nicht um das Marketing. Das Marketing zu deinem Buch ist deine Aufgabe, sobald dir Praktisch deine bestellten Bücher geliefert werden. D…

  • Freue mich auf euch

    Robert Poster - - Empfangssaal

    Beitrag

    Willkommen on Board und viel Spaß beim schmökern und schreiben.

  • Dienstleistungsverlage sind jene Verlage, die zur Veröffentlichung von Büchern Druckkostenbeiträge, also Geld, vom Schriftsteller verlangen um ein Buch in Auftrag zu geben. Von diesen Verlagen sollte man eher die Finger lassen, weil es möglich ist, dass du das eigene Buch eigentlich aus der eigenen Tasche finanzierst und der Verlag ggf deine Profite einstreicht ohne sich am Risiko direkt zu beteiligen. Aber da gibt's wohl auch verschiedene Modelle, die Gemeinsamkeit bei allen Dienstleistungsverl…

  • Stimmt, da wird wohl noch eine Runde fällig sein ... ich kann's kaum erwarten, Orkus und Bellos in der nächsten Story über "wertloses Papier" sinnieren lasen (das, von der Wertpapier-Börse) ... aber erstmal nachbessern.

  • Zitat von LadyK: „@Robert Poster Schade, dass es(nur) eine Kurzgeschichte ist, hätte gerne mehr von diesem seltsamen Duo gelesen Ich warte auf die anderen Kurzgeschichten “ Update: Version 1.1 mit einigen kleinen Änderungen und neuen Passagen ist jetzt online. @LadyK: Es gibt noch Orkus Ideen. Aber die Idee Orkus einen *hust* tierischen Berater (wie bei den Indianern) zu geben, entstand tatsächlich erst letzte Woche und führte dazu, dass ich halt doch den Hund bei der ersten Geschichte einführe.

  • Dieser Text ist eine Kurzgeschichte, die Teil einer angedachten Reihe (merkwürdiger) Charaktere aus Morakis ist (humoristische Fantasy). Sie wird nochmal überarbeitet, von Orkus sind mehrere Kurzgeschichten geplant. Es war eine spontane Veröffentlichung, einfach, um den Stil mal zu testen. Meine Hauptarbeit liegt zzt. in einer kleinen Novelle, in der es nicht um Orkus geht, aber er ist so ein „Side Charakter“ der immer wieder vorkommen kann und über dem in den Schergenwelt Geschichten gesprochen…

  • Orkus, der Blabla: Ein Köter bei den Zwergen Eine Geschichte aus der Schergenwelt von Robert Poster (c) 03 / 2018 Orkus hatte in den Abendstunden den Ort erreicht, von dem er glaubte laute Kampfgeräusche und Schreie hörte. Wer immer für diese grauenvolle Laute verantwortlich war, der durch die Einöde schallte, musste sich hinter den Hecken am Berghang verstecken. Obwohl, verstecken konnte man es kaum nennen, den wer würde sich hinter Hecken an den Bergen in einer Steppe verstecken wollen und dab…

  • Das Vergessene land

    Robert Poster - - High Fantasy

    Beitrag

    Im Ursprung sollte/wird die Geschichte der "Trailer" zu einem Chat/Forum RPG sein. In der Gegenwart habe ich eine Taverne "Zur dunklen Hand" erschaffen mit einem sagen wir Priester als Wirt, der andere Charaktere hilft. Die Taverne ist halt da, die Leute, die dort den Göttern dienen sind halt da und ein paar Leute versuchen da zu spielen und da habe ich mir gedacht ich sollte mal damit beginnen "Das vergessene Land", auf die die Taverne steht, zu umschreiben. Also Notizen gemacht gesammelt und s…

  • Danke für die positiven Beiträgen und Glückwunsch an die Sieger. Zur Geschichte: ich habe eine ganze Welt dieser humorvollen Wesen im Kopf neben anderen Dingen und werde sicher noch versuchen euch zum lachen zu bringen. Mittlerweile trägt das Projekt den Titel: Die Schergenwelt.

  • Das Vergessene land

    Robert Poster - - High Fantasy

    Beitrag

    »Nur noch wenige Meter«, flüsterte die dunkle Gestalt, die bei Nacht durch Busch und Hecken schlich. »Warte, wir sollten noch mal darüber reden« »Da gibts nichts, worüber wir reden müssen!« Mit festem Griff packte Rendor Salzeran seine Schwester Ann-Selza an der Schulter, und zwang sie anzuhalten. Ihm war gar nicht wohl bei dem, was das Geschwisterpaar vorhatte. Zweifel plagten den jungen Buschen schon lange. Sie traten gerade jetzt an die Oberfläche. »Wir werden ihn töten. Nicht wahr?«, wollte …

  • Mahl ehrlich, die Zusammenstellungen sind großartig! Die Sammlung würde aber noch mehr Sinn machen, wenn die Rassen einzeln direkt in das Lexikon eingetragen werden. Denn dann würde das Forum jedesmal, wenn ein User eine dieser Wesen in seinen Geschichten erwähnt ein automatisches Popup Fenster im Text verlinken und jeder Leser hätte direkt eine verfügbare Link zur Beschreibung. Mit dem hiesigen Lexikon und der automatischen Verlinkung lassen sich ganze Welten in Geschichten transportieren, ohne…

  • Geschichten vom ... Zauberhut?

    Robert Poster - - Empfangssaal

    Beitrag

    Danke schön. *umguckt* langsam sind alle durch ... und ich habe keine 3 Likes bekommen! * fühlt sich gruslig.

  • Ich wünsche mir...

    Robert Poster - - Kreativwerkstatt

    Beitrag

    fantasy-geschichten-forum.de/i…5b796c67d7a73190102f05a41 Ich wünsche mir ein Bild: Das Cover zu einer Fantasy Story.

  • Was zockt ihr momentan?

    Robert Poster - - Games & Konsolen

    Beitrag

    Ich bin mal wieder eine Dekade zurückgefallen und spiele nebenbei "Der Patrizier 2", eine Handelssimulation zur Zeit der Hanse.

  • Dan stellt sich vor:)

    Robert Poster - - Empfangssaal

    Beitrag

    Dann willkommen an Board. Ein ganzes Buch schreiben? Da hast du dir viel Arbeit vorgenommen. Bin mal gespannt auf deine Storys, ich hoffe mal, du versuchst dich an Kurzgeschichten. (So eine Szene schreiben, wie sie in einem Buch stehen könnte ...) Viel Spaß.

  • Geschichten vom ... Zauberhut?

    Robert Poster - - Empfangssaal

    Beitrag

    Danke schön. Hab ich schon ....