Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 212.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von kijkou: „Oh je, ich war schon viel zu lange nicht mehr hier “ Ja... Aber leg' los, wir sind gespannt.

  • HEAVEN - (Band 1)

    Thorsten - - Urban Fantasy

    Beitrag

    (Versteckter Text)

  • Aus Tenandes' Vergangenheit

    Thorsten - - Low Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Rainbow: „ich überlege, ob es üblich ist, dass sich zwei Kapitäne auf ein Gläschen Wein (auch, wenn es dann mehrere werden) treffen würden. Das klingt irgendwie so fein “ Das kommt aus dieser Geschichte nicht raus, aber Zarandas kommt aus einer alten Kaufherrenfamilie und strebt danach,sich in seiner Heimat einen Adelstitel zu kaufen. Die Morgendwind ist ein ziemlich grosser Handelssegler, und insgesamt ist er eher Unternehmer als Kapitaen. Man darf ihn sich auch gerne mit feinen Seide…

  • Es hat ein bisschen gedauert bis wir endlich den Termin machen konnten, aber Pekka, der lokale Schmied, ist gluecklicherweise fuer das Filmprojekt zu begeistern - nicht nur wir er den Dorfschmied spielen, sondern wir koennen jetzt auch Rordan's Arbeitsplatz zeigen. Das wird die Aussenansicht des EIngangs zur Schmiede: index.php Und da ist die Esse... index.php (muss alles noch ein bisschen geraeumt werden, aber das wird schon...)

  • Fuchsi und ´ne Kamera

    Thorsten - - Eigene Bilder, Fotos und Co.

    Beitrag

    Das Gefuehl von Japan sehr gut eingefangen - mit Stativ und Nachaufnahmen muesste eigentlich in Umeda viel zu holen sein, oder? Kommst Du auch aus Osaka raus - Kyoto waere ja in bequemer Reichweite fuer eine Bahnfahrt, da gibt's ungeheuer viel zu sehen.

  • And then there were none... von Agatha Christie. 10 Menschen werden unter einem Vorwand auf eine einsame Insel gelockt - und dann faengt das Sterben an, einer nach dem anderen findet sein Ende passend zu einem Kinderreim. Eine der besten Geschichten die ich zu diesem Setting kenne, die Psychologie der Gruppe (und wie sie aufhoert eine Gruppe zu sein als immer klarer wird dass einer der Ueberlebenden der Taeter sein muss) ist toll eingefangen.

  • HEAVEN - (Band 1)

    Thorsten - - Urban Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Rainbow: „Zwischendurch habe ich mal überlegt, ob der Alkohol in meiner Geschichte wohl eine zu große Rolle spielt. “ Ernsthaft jetzt? Mit einer Freundin Wein trinken oder auf dem Weihnachtsmarkt ein paar Becher Gluehwein trinken kommt mir jetzt recht normales Verhalten vor - ich kenn' Leute die das nicht machen, klar. Aber ich finde da nichts unnatuerliches an Emilia.

  • Magische Landschaften

    Thorsten - - Eigene Bilder, Fotos und Co.

    Beitrag

    @Tariq Ja, genau, sowas ist es. 22 Grad Ring und Nebensonnen - und noch schwach sichtbar eine Lichtsaeule. Wir sehen das oefter mal im Winter (also, ein paar Tage im Jahr), aber normalerweise muss es dazu richtig kalt sein - vor ein paar Jahren hatten wir mal drei Wochen mit Temperaturen zwischen -25 und -35, da hat man viel Halos gesehen, bei -8 hat es mich sehr ueberrascht.

  • Magische Landschaften

    Thorsten - - Eigene Bilder, Fotos und Co.

    Beitrag

    Zitat von LadyK: „Ich weiß nicht, was du hast. “ Zu pixelig wenn Du es in gross anschaust.

  • Magische Landschaften

    Thorsten - - Eigene Bilder, Fotos und Co.

    Beitrag

    Hat das hier von euch schon mal jemand gesehen? War gestern bei uns zu finden. index.php (ist jetzt nicht das qualitativ beste Bild...) Das ist Licht das an ganz feinen Eiskristallen in der Luft gestreut wird - dazu muss es normalerweise richtig kalt sein, gestern war aber eigentlich nur -8... In der Mitte die Sonne mit einem 'Pfeiler' aus Licht drueber, rechts und links Nebensonnen und ein feiner Ring ueber den Himmel. Anders als ein Regenbogen sieht man den Ring hier wenn man zur Sonne schaut,…

  • Tod eines Magiers

    Thorsten - - Low Fantasy

    Beitrag

    Auch eine insgesamt gelungene Szene. Ich wuerde die Frage aufwerfen warum Miori schon wieder negativ denken muss (dass Branko mit seiner 'Familie' keinen Platz fuer sie hat). Momentan muesste sie voller Adrenalin von der Flucht sein, absolut high von dem Gefuehl endlich frei zu sein und es geschafft zu haben - fuer Depression ist ja am naechsten Morgen auch noch Zeit. Goenn' ihr halt auch mal ein paar frohe Stunden! (Auch schoen wie sie den Betrunkenen abserviert hat - aber... Willi? Bin nicht s…

  • HEAVEN - (Band 1)

    Thorsten - - Urban Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Rainbow: „Die Menschen trieben panisch auseinander und versuchten fluchtartig, dem drohenden Unheil zu entkommen. “ Hm, ist 'drohendes Unheil' nicht ein bisschen stark fuer einen Vogelschwarm? Ich meine, die Menschen koennen nicht davon ausgehen dass die Kraehen aus der Unterwelt gelenkt werden, was sie von einem Vogelschwarm zu erwarten haetten waeren wahrschenlich eher maximal Hackwunden und Kratzer. Ansonsten gefaellt mir die Szene - so wie's geschrieben ist bleibt (wieder) offen ob…

  • HEAVEN - (Band 1)

    Thorsten - - Urban Fantasy

    Beitrag

    Ah, es arbeitet? Hoffentlich sortiert es sich alles fuer Dich aus so dass es am Ende passt. Ich helf' gerne mit solange es Dir was bringt

  • Tod eines Magiers

    Thorsten - - Low Fantasy

    Beitrag

    Eine sehr gelungene Szene. Ich mag die ganz feine, fast zaertliche Stimmung zwischen den beiden, und der Strohstern ist ein tolles Symbol dafuer. Ich hab' ein paar ganz kleine Anmerkungen zu Formulierungen die mich aus der Stimmung so ein bisschen rausgeholt hatten: Zitat von Alexander2213: „Nichts kann mir noch helfen. Da habe ich endlich diesen unerträglichen Halsreif abbekommen. Und statt in einem unsichtbaren Gefängnis bin ich jetzt hier eingesperrt. Unter Tonnen von Stein. Das Leben ist ein…

  • ... und nachdem ich das Buch jetzt durch habe - ich verstehe warum es so bekannt ist. Der Protagonist ist eigentlich total durchgeknallt und faellt eine bloede Entscheidung nach der anderen, aber nachdem es aus seiner Perspektive erzaehlt ist und er sich selber nicht so wahrnimmt bin ich erst auf der Haelfte mit einem 'Huh? Was geht hier?' aufgeschreckt. In einer Geschichte so einen Einblick in eine andere Person zu geben - grade wenn diese Person komisch und ganz anders ist als ich - und das pl…

  • Zitat von Rainbow: „Ganz nebenbei fand ich es beruhigend, dass Thorstens Schreibtisch ungefähr genauso chaotisch aussieht, wie meiner “ *cough*

  • HEAVEN - (Band 1)

    Thorsten - - Urban Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Rainbow: „Ich habe zum Ende hin einiges gekürzt und versucht, Emilias Verhalten dennoch nachvollziehbar zu machen doch bin ich mir nicht sicher, ob mir das wirklich gelungen ist. Man muss halt berücksichtigen, dass sie schon irgendwie ein Freak ist und ziemlich eigen, auch wenn Freddy behauptet, sie sei "pflegeleicht". “ Sie steht halt nicht auf bevormundet werden - das hatten wir schon mit Elias im Krankenhaus. Ich seh' da jetzt eine (ein bisschen kindische) Trotzreaktion - aber nicht…

  • Nachdem ich grade mit composite-landscapes fuer den naechsten Film spiele - hier ist ein Screenshot von einer Abendszene die ganz stimmungsvoll rauskommt. index.php

  • Magische Landschaften

    Thorsten - - Eigene Bilder, Fotos und Co.

    Beitrag

    @LadyK, @Kleiner Liki,@'Fronaldo', @Yoomee Freut mich dass euch die Eindruecke gefallen! Das wie das Licht durch den Wald faellt - das kommt aus den Bildern leider gar nicht so *richtig* raus, ich hab' bestimmt schon zwei Dutzend Mal versucht das richtig einzufangen, und manchmal sieht man es so ein bisschen, aber wie da auf einmal einzelne Stellen im Wald hell sind, oder ein einzelner Baum aufleuchtet - das ist ganz toll zu sehen. Zitat von Kleiner Liki: „Will auch *ab nach Finnland Schlitten f…

  • Magische Landschaften

    Thorsten - - Eigene Bilder, Fotos und Co.

    Beitrag

    30 cm Neuschnee seit Neujahr und ein Morgen mit -20 Grad draussen - ein paar Impressionen von einem frostigen Wintermorgen. Um diese jahreszeit ist es praktisch immer eiskalt wenn der Himmel klar ist, und die Sonne steht so niedrig dass die auch nur ein paar Grad waermt - die meiste Zeit ueber ist das Sonnenlicht dann rosig bis golden, und das faszinierende finde ich das Spiel der Farbtemperatur im Wald, mit warmen Goldtoenen wo die Sonne durch die Baeume faellt und kaltem Blau im Schatten (die …