Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lügen

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Hallu, @Kleiner Liki, danke dir für dein sehr positives Feedback! Zitat von Kleiner Liki: „Vom Inhalt her finde ich dein Gedicht einsame Spitze. Wäre noch cooler gewesen wenn es sich gereimt hätte, aber man kann nicht alles haben im Leben. “ So ähnlich war mein Gedankengang beim schreiben des Ganzen auch, sonst wäre es vermutlich ein wahres Zweckreim-Massaker geworden (Ui schönes Wort ). Ich habe dieses Thema gewählt, da eben diese Sache in meinem persöhnlichen Umfeld in letzter Zeit einige Male…

  • Lügen

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Lügen Menschen suchen Glück in falschen Worten, belügen alle, doch besonders sich selbst, denn jene, die sich in Lügen flüchten, werden oft blind für jede Wahrheit. Lügen, zu leicht über die Lippen gebracht, ein falscher Schwur, voller Hinterlist, ein Versprechen, tausendmal gebrochen, wahre Worte, ein seltener Schatz. Denn ist ein Leben lebenswert, wenn man es verstecken muss, um es zu führen? Und dies Tag für Tag, Jahr für Jahr, weil man sich für sich selbst schämt. Lügen, zu leicht über die L…

  • Die schlimmste Furcht

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Hallu, wirklich, wirklich gelungen Beim Lesen hat sich eine Atmosphäre aufgebaut, die das etwas düstere Ende wunderbar unterstützt! Ansonsten keine Rechtschreibfehler o.Ä., Versmaß und Metrum ebenfalls gelungen. Liuvar

  • Könnt ihr nicht hören

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    @TiKa444 ich finde, das Gedicht behandelt ein sehr wichtiges Thema, danke dir dafür erstmal! Durch die Vierzeiler und die recht kurzen Verse entsteht eine wunderbare Atmosphäre. Zitat von TiKa444: „Ich lache vor weinen Macht dass alles noch Sinn Kann mich wer verstehen Doch weil ich alleine bin “ Diese Strophe hat mir besonders gut gefallen. Wie immer ein sehr gelungenes Werk Liuvar

  • Nachrichten

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    @Kleiner Liki, danke dir für deine positive Kritik! Und ja, das "nicht" ist mir scheinbar entfallen Schöne Vorweihnachtszeit Liuvar

  • Nachrichten

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Nachrichten Liest man heute die Nachrichten, oder hört, was die Medien einem berichten, dann merkt man, was das für belangloses Geschwätz ist, in unsere Welt, die ist, wie sie ist, ach so traurig und trist. Man hört "Neuer CDU-Vorsitz" oder "Sie bekennen sich zu Chemniz" in einem Atemzug mit "Youtube-Beef" und "Krasser Prank geht schief" Verlieren die Menschen endgültig den Verstand, geleiten den Wahnsinn an der Hand, sehen nicht mehr das Wichtige, in dem Glauben, sie täten das Richtige. Die Fis…

  • Schattenseiten

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Schattenseiten Wir alle haben unsere Schattenseiten, die uns meist bis in den Tod begleiten, sie verleiten uns zu dunkelsten Taten, und können anderen viel über uns verraten. Sie verschlingen unsere Seele voll und ganz, nehmen ihr grausam einstigen Glanz, denn Menschen lassen sich allzu leicht von Gefühlen führen, wenn Verstand und Gewissen aufhören, an ihnen zu rühren. Doch bringen sie nicht nur unheilbaren Schmerz, sie vermögen uns auch zu berühren, mitten im Herz, so kann man Erfüllung finden…

  • Nichts von Bedeutung

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Zitat von Kleiner Liki: „Hier bin ich ein bisschen gestolpert, wegen den von Rassen. Da würde "ihrer Rassen" vielleicht besser passen (nur ein Vorschlag) “ Es sollte absichtlich so kurz werden, damit die eigentliche Botschaft dieser Zeile nicht hinter zu vielen Wörtern verschwindet Und um auf den Titel zurückzukommen, dieser ist wohl meinem sporadisch auftretenden Zynismus geschuldet, da es die Menschen offensichtlich nicht interessiert, was um sie herum passiert und somit für sie nicht von Bede…

  • Fragen

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Zitat von Kleiner Liki: „Ich denke man muss bei dem Thema "Religion" aufpassen, was man sagt. “ Ich habe lange überlegt, doch jetzt schreib ich doch etwas dazu. Aus deiner Aussage entnehme ich jetzt einfach mal dreist wie ich bin, dass du (gläubiger) Monotheist bist und somit verbunden mit Gott. Du willst Menschen, die anders denken als du also dazu bringen, keine Argumente über das etwaiges Nichtvorhandensein eines Schöpfers vorzubringen, verteidigst ihn aber selbst, also tust du etwas, dass du…

  • So betrachtet

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Wieder ein sehr schönes Werk besonders gelungen ist für mich die letzte Strophe, da sie mMn das Hauptproblem beim Schreiben darstellt und mitunter eine der größten Schwierigkeiten des Schreibens. Liuvar

  • Fragen

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Ein wirklich gelungenes Werk! Jahrhundertelang sind Menschen dem Glauben einfach hinterhergelaufen, doch wir müssen aufwachen, müssen erkennen und Fragen dazu stellen. Wir dürfen das Schlechte auf dieser Welt nicht als gegeben hinnehmen, als gewollt, sondern müssen gegen den Quell des Übels kämpfen! Und es ist nicht irgendein Gott, egal welchen Namen man ihm gibt, es ist die Boshaftigkeit in unserem eigenen Wesen, durch die soetwas entsteht! Vielen Dank. Liuvar

  • Nichts von Bedeutung

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    @Tariq, danke für die netten Worte. Die Form hatte für mich zunächst nur indirekt Relevanz, da es mir eben in erster Linie um die Botschaft ging und nicht um ein paar schöne Worte. Der Inhalt deckt sich (leider) zu 100% mit meiner Weltanschauung und die Menschen bemühen sich schon fast darum, dass ich bei dieser Sichtweise bleibe. Wie bereits gesagt, danke dir für die Rückmeldung. Liuvar

  • Nichts von Bedeutung

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Es interessiert niemanden, wie ich dazu kam, dies zu schreiben. Wir Menschen, ach so stolz auf alte Errungenschaften, denken stets nur an unsere Hinterlassenschaften, doch gibt es nichts, das die Gesellschaft schafft, die Schwachen werden zu Tausenden dahingerafft. Manche sterben an Hunger in dunklen Gassen, manche allein schon aufgrund von Rassen. Die Menschen sind zu verblendet von Arroganz und Eitelkeit, ihr Blick ruht auf dem Augenblick, nicht der Ewigkeit. Bald wird die menschliche Rasse gä…

  • Erlkönig Extended

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Hallu, zuerst einmal Danke für die reiche Kritik! @Xarrot habe die Stelle ein wenig überarbeitet. @Asni für mich stellt der Erlkönig, was übrigens nur eine Fehlübersetzung von "Elfe" aus einer anderen Sprache ist, eine Personifikation des Todes und entsprechend habe ich es auch immer versucht zu halten. Habe die beiden Stellen bzw eine davon geringfügig überarbeitet, wodurch das Zeitproblem gelöst sein sollte. Zur letzten Zeile...hast du einen Verbesserungsvorschlag? ~Basti

  • Hallöle

    Sarius - - Empfangssaal

    Beitrag

    Hallu, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum, tob dich aus, beherrsche die Welt, mach was du willst Welchen Weg du auch gehst, wohin du dich wendest: Atra Esterní ono thelduin, Mor’ranr lífa unin Hjarta onr, un du Evarínya ono varda. ~Basti

  • Erlkönig Extended

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Hallu, nach langer Zeit habe ich mich doch mal wieder hingesetzt und ein wenig durch-die-Gegend-gedichtet. Na ja, eigentlich mitten in der Gedichtanalyse im Deutschunterricht Wir haben uns gerade den (hoffentlich) wohlbekannten Erlkönig des Dichters Goethe vorgeknöpft, als mir aufgefallen ist, dass mir der Schluss ein wenig nichtssagend erscheint (für Goethe ) und deshalb habe ich 3 weitere Strophen angefügt. Ich hoffe es liest sich einigermaßen flüssig nach dem Ende der 8. Strophe: ... Erreicht…

  • Hallu, ich fände das wäre doch mal eine nette Abwechslung! Auch würde das den Leser, der die Charaktere begleitet und mit ihnen gelitten ( und sich gefreut ) hat, aufrütteln und der geschichte einen eigenen Touch geben, den man wohl nicht so schnell vergisst. Natürlich sollte der/die Gewinner natürlich nicht allzu oberflächlich sein, also halt nichtnur "böse". Interressant wäre es auch, wenn einer der "guten" Protagonisten abtrünnig wird und schlussendlich den Kampf für sich entscheidet. (Idee: …

  • Längere Inaktivität

    Sarius - - Rathaus

    Beitrag

    Hey, wie man evtl. schon gemerkt hat, war ich in letzter Zeit sehr inaktiv. Dies ist bedingt, durch Schule, aber auch (zum Großteil) meiner Minecraft-Fantatik zu verschulden. Leider muss ich sagen, dass dies wahrscheinlich noch einige Zeit so bleiben wird . Leider muss ich sagen dass ich zu 3/6 Gamer und zu 2/6 Schreiber bin (und 1/6 Streber ) tja Gaming is my Life !!! Nebenbei werde ich aber weiterhin Dichten (ab und zu evtl was hochladen) und natürlich mein Großprojekt weiter plotten. Aber ein…

  • Winterlyrik 1/2

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Hey, Entschuldigung , dass der 2. Teil nicht kommt ich bin familiär grade ziemlich beschäftigt mit u.a. dem Geburtstag meinen Vaters Aber der 2. Teil wird kommen, sobald ich Zeit hab. LG Basti

  • Immer weiter

    Sarius - - Eigene Gedichte & Poesie

    Beitrag

    Hey, sehr atmosphärisches Gedicht, auch das Reimschema hat sicherer einiges einiges an Zeit gekostet. Wie die Anderen grandios!!! LG Basti