Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 128.

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Ach jetzt verstehe ich das Problem! Er will sich nicht in Ketten legen lassen, sondern sich in die Ketten legen, sprich, sich dagegen werfen. An ihren zerren, ziehen, reißen. Sich mit aller Kraft dagegen stemmen. So klarer? Schätze, wenn das Wörtchen "legen" beispielsweise durch so etwas wie "werfen" ersetzt würde, wäre die Irritation dahin, oder?

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hiho @Windweber, schön, dich an Bord zu wissen! Zitat von Windweber: „Meine Güte, ihr habt eine düstere und gealttätige Welt erschaffen! “ Ich werte das mal als Kompliment, auch wenn es nicht explizit konnotiert ist xD Zitat von Windweber: „Aus Interesse, habt ihr Infos, die ihr im Eigene-Welten-Unterforum posten könntet? Es würde mich interessieren, wie ihr all die Bestien, Vampire und was weiß ich so interpretiert. “ Ist bislang eigentlich nicht geplant. Es gibt eine Karte, ja. Auch Hintergrün…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Caspar Das Gut schlief im Dunkel der Nacht. Dank einer zerfaserten Wolkendecke blieben dem Mond und den Sternen der Blick darauf weitestgehend verwehrt. Es wehte ein lauer Wind, durchzogen von erster Winterskälte. Caspar schlug seinen alten Mantel enger um sich, als er über die verwaiste Straße lief. Der Hof tat sich einem Hufeisen gleich vor ihm auf, wobei das Haupthaus dessen Schenkelpunkt markierte. Zur Linken gesellte sich ein kleiner Anbau hinzu, in dem wohl Arbeiter während der Saison unte…

  • Hinter den Bergen

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hey @Xarrot! Kapitel 8: Kalln und Kallän wäre ein Vorzeigekapitel, mit dem man andere Leser anfüttern könnte. A la: das hat euch gefallen? Na, dann lest den Rest, denn genauso geht's weiter. Du spielst hier mal wieder die großen Stärken deiner selbst und der Geschichten im Besonderen aus: das Gebabbel unter den Gremlins macht einfach Laune. Man könnte meinen, wenn so viele Parteien zugleich agieren, könnte es schnell unübersichtlich werden, doch habe ich bei dir nie den Faden verloren und wusste…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Xarrot: „Orte wechseln etwas sehr schnell und allgemein würde ich mir etwas mehr anschauliche Beschreibungen von Orten wünschen. “ Ah, da gebe ich dir völlig recht, da herrscht Ausbaubedarf. Ich glaube das "Problem" besteht hauptsächlich darin, dass wir uns sehr auf die Geschehnisse konzentrieren, die innerhalb des Nebels stattfinden werden. Alles davor war ursprünglich gar nicht so ausführlich angedacht. Da müssen wir noch mal rüber. Danke für den Hinweis! Gruß!

  • Schöpferzorn

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hallo @Rika! Einer Empfehlung folgend, habe ich mich auf deine Geschichte gestürzt, wenngleich der Titel mich schon früher hätte aufmerksam machen sollen ... sei es drum. Die erste Thread-Seite ist gelesen (klein Di hat endlich wieder seine geliebte Suki in die Arme geschlossen) und ich würde dir gerne ein erstes Feedback hinterlassen, wenn's genehm ist. Erst einmal: du kannst schön schreiben. Nein, anders: mitunter schreibst du wundervoll. Einige Formulierungen haben mich als Leser geradezu ent…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Vaendur Dampfende Schwaden krochen über kahlen Fels. Von allen Seiten drangen sie auf ihn ein und Vaendur glaubte seinen Sinnen kaum – er war zurück. Heimat. Unter den Füßen spürte er schroffes Gestein, harten Boden mit nicht nennenswerter Fruchtbarkeit. Die Luft war klamm und der Wind stand still. Ein fernes Brummen ertönte, wie der Ruf aus tausend Kehlen. Schlagartig wurde sich Vaendur nicht nur bewusst, wo er sich befand, sondern auch wann. Er hechte einen nahen Hügel hinauf, vorbei an dürrem…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hiho @Xarrot! Zitat von Xarrot: „Was soll ich denn jetzt lesen “ Ach, keine Sorge, dem kann Abhilfe geschaffen werden Zitat von Xarrot: „Jetzt muss ich mir Valtr irgendwie als alten Pedo vorstellen ... ("Hallo Kinder!" ) “ Okay, ich muss darüber nachdenken, ob ich das so gut finde, oder nicht. Ganz verkehrt ist der Gedanke ja nicht ... Danke für's Lesen und Kommentieren. Viel Spaß auch weiterhin! Gruß!

  • Hinter den Bergen

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Xarrot: „Bisher ist es eigentlich das Hauptziel, einfach nur die Berge zu überqueren und das Land der Helvetrin zu erreichen. Sollte ich eventuell öfters erwähnen “ Als Ziel der Menschen hatte ich das auch noch auf dem Schirm, bloß die Motivation der Gremlins ist mir irgendwie abhandengekommen. Werde zukünftig wieder mehr darauf achten.

  • Hinter den Bergen

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hi @Xarrot! Habe mir gerade Kapitel 7 -Sor Pirsak gegönnt. Ich wurde wirklich gut unterhalten und habe diesmal nahezu nichts anzumerken. Was wirklich gut ist. Das Gequatsche und Gerangel unter den Gremlins ist eine wahre Wonne und macht sehr viel Spaß. Klar, ich kann noch immer nicht auseinanderhalten, wer wer ist, aber immerhin kommen mir die Namen mittlerweile bekannt vor. Das ist doch was. Ganz nebenbei lässt du noch solche Geheimnisse einfließen, wie den untoten Fraug, die einfach so nebenhe…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Caspar Heute war Markttag und Caspar, als ein Bursche von gerade einmal dreizehn Lenzen, streunte über den Platz. Seit Vater sich das Bein verletzt hatte, mussten er selbst und Mutter für die Familie sorgen. Sie boten selbstgeflochtene Körbe feil, einige Felle und Selbstgeschnitztes. Mutter behielt den Stand im Auge, pries ihre Waren an und feilschte. Caspar indes stahl sich davon. In der Menge war er schnell verschwunden und besah sich somit in aller Ruhe die Stände der Händler aus fernen Lände…

  • Meinen Glückwunsch an die beiden verdienten Sieger @Arthurios und @Xarrot! Gibt's nix zu meckern, da gebe ich mich gern geschlagen. Klasse gemacht! Gruß! (Versteckter Text)

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    @Alopex Lagopus Zitat von Alopex Lagopus: „Wie es aussieht versucht ihr es diesmal mit mehr als zwei Protags “ Jupp, next Level. Wir erhöhen den Schwierigkeitsgrad und den Spaß. Zitat von Alopex Lagopus: „Super der Übergang bei den neuen Protas Bei Caspar erfährt man auch, wo dieser Ekel Storges abgeblieben ist - das Caspar ihn rettet macht das ganze echt interessant. Und bei eurem Auror habt ihr eine Verknüofung mit Maven. Auch wenn die beiden am Arsch der Welt (oder besser gesagt, gerade nicht…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    @Alopex Lagopus, schön, dich weiterhin an unserer Seite zu wissen! Zitat von Alopex Lagopus: „Wäre an dieser Stelle vielleicht ganz gut. Ich fand die Sache mit den Söldnern/Rittern teilweise etwas unübersichtlich, das hat sich jetzt etwas gelegt, seit dem Part, in dem stand, dass die Ritter freie Magier rekrutieren wollen. Dass Storges einen Hinterhalt plante, war abzusehen, aber dass er Vaendur einfach so im Wald ohne auch nur eine Wache zurücklässt, nachdem ihn seine Leute mühselig eingefangen…

  • Hinter den Bergen

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Ey @Xarrot! Habe gerade mal etwas kostbare Zeit genutzt und mich gleich noch auf Kapitel 6 gestürzt! Den Handlungsverlauf finde ich hier gar spannender, als in der Schlacht. Galdors Schicksal in die Hände der Gremlins zu legen ist ein geschickter Schachzug deinerseits und lässt mich neugierig auf den nächsten Part schielen. Hier wurde auch gleich ein Mänkelpunkt aus dem vorangegangenen Part aufgegriffen: die Fraks. Du hast sie in ihrer Art von Gremlins etwas abgehoben. Davon gerne mehr. Ach und …

  • Hinter den Bergen

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Aloha, @Xarrot! In Kapitel Fünf durfte ich nun Bekanntschaft machen mit Dog, dem Rog. Brachialer Typ und sorgt für ordentlich Rambazamba! Allgemein gefiel mir dieser Beitrag alles in allem recht gut. Vor allem stilistisch sehr sicher und gut geschrieben. Hier warst du richtig im Flow. Zwei kleinere Mankos würde ich gerne kurz zur Sprache bringen: zum einen war die Schlacht sehr ordentlich beschrieben, guter Spannungsaufbau, erstaunlich übersichtlich und ohne nennenswerte Längen. Leider war mir d…

  • Sagen aus Illion - Götterklinge

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hallo @Glimpsel! Schön, hier mal wieder was lesen zu dürfen. Allerdings lässt mich dieser Part, ähnlich wie meine Mitleser, mit gemischten Gefühlen zurück. Das Zusammentreffen mit den Ghulen wirkt irgendwie seltsam, wenngleich ich nicht genau greifen kann, woran das liegt. Frage mich, ob die Typen noch eine Rolle spielen und Gladio evtl vor der Kapelle auflauern oder ähnliches? So wirkt es etwas dünn, hätte gern mehr von den Ghulen. Gut gefiel mir der zweite Abschnitt. Eine alte, verwitterte Kap…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Hallo @Ippon! Vielen Dank für deine netten Worte. Jeder neue Leser freut uns hier sehr. Lass dich nieder, leb dich ein, erhalt dir den Spaß am Lesen und gib uns deine Meinung kund. Du bist herzlich willkommen! Bis nach dem Training. Gruß!

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    Zitat von Xarrot: „Es kam mir nur ein wenig komisch vor, weil sich Reynard doch etwas sehr entspannt gegenüber Vaendur verhalten hat. Eventuell gehört es ja zu seinem Charakter oder der Geschichte, aber das er einfach so mir nichts dir nichts neben ihm einschläft. Das war eigentlich sogar schon alles xD “ Reynard erkennt zum einen, dass die Bestie offensichtlich eingekeilt ist, zum anderen erwähnt er darauf auch, dass er der Ansicht, dass der Skarne nicht für all die Toten ringsum verantwortlich…

  • Die Nebel von Arenor

    Maxwell - - High Fantasy

    Beitrag

    @Xarrot Helau, altes Haus! Zitat von Xarrot: „Der Satz war ein wenig verwirrend. Ich denke mal, dass Vaendur nicht begreift in wie fern der Begriff "Steinmenschen" zutrifft. Das könnte man vielleicht etwas mehr verdeutlichen. “ Hm, ne, eigentlich nicht. Es geht viel mehr darum, dass die Menschen nicht verstehen, wie sehr die Skarne, denen sie den Namen "Steinmenschen" gegeben haben, tatsächlich den Felsen (oder eben Steinen) ähneln. Gleich darauf lässt Vaendur seinen Verstand ja quasi zu Stein e…