Besondere Jagd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besondere Jagd

      Dieses hier ist ein Widmung an einen Tiger :)



      Besondere Jagd


      Leise schleichst du
      durch finsterste Nacht.
      Riechst deine Beute,
      die Bestie erwacht.

      Dein Puls steigt an.
      Schneller und schneller.
      Deine Beute wie ein Lamm
      unschuldig weiß, doch bald blutrot.

      Hast sie erfasst.
      Hast sie gesehen.
      Glühwürmchen um sie
      tanzen wie Feen.

      Kannst es nicht glauben,
      du hast dich verliebt.
      Auf einen Schlag
      deine Jagdlust versiegt.

      Sie ist wie ein Schmetterling
      so rein und klar.
      Hast Angst, sie zu erdrücken,
      kommst du ihr nur zu nah.

      Du weichst zurück,
      doch sie hat dich gesehen
      und du weißt genau,
      sie lässt dich nicht gehen.

      Egal wie weit
      du vor ihr fliehst,
      sie folgt dir,
      damit du siehst

      dass sie dir vertraut
      und keine Angst vor dir hat.
      Sie wird bleiben
      bis das Ende naht.

      Keen to the scent, the hunt is my muse
      A means to an end this path that I choose
      Lost and aloof are the loves of my past

      WAKE THE WHITE WOLF, remembrance at last

      Chaos hat gesagt, dass ich "süß und flauschig" bin :love:
    • Es ist schön geworden :)

      Ich mag es. Tatsächlicher Weise passt das Wort Adrenalin nicht wirklich rein, aber was besseres fällt mir nicht ein ^^

      Aber generell find ich es schön geschrieben, die Mühe hat sich gelohnt.

      :thumbup:

      Ich bin unendlich wie ein Ring.
      Ich bin der Schwarze Schmetterling.
      Und mein Gefühl, das keiner kennt
      glüht kurz auf

      und verbrennt.

    • Schönes Gedicht. :thumbsup:

      Alternativvorschlag für Adrenalin = Puls
      denn durch Adrenalin wird der Herzschlag beschleunigt, hat also direkten Zusammenhang
      und passt auch zu der steigenden Erregung in der Jagdszene

      Ich bewundere dich, Hikari, für diese poetische Ader

      lg

      Eposs
      Fantasy ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      Albert Einstein
    • Wow, Hika 8| wirklich wunderschön! Irgendwie schaffst du es, mit deinen Worten gleichzeitig Ruhe und Hektik (oder Panik) zu vermitteln, diese Angst, die mit einer Freude Hand in Hand geht.

      ... Dank Werken wie diesen denk ich an Poesie nicht mit Verachtung, sondern kann sie auch Bewundern. Ich kenne da ganz anderes. Danke dir dafür :)

      "You know what the big problem is in telling fantasy and reality apart? They're both ridiculous."

      - Twelve

    • Neu

      @Hikari

      Iwie stolpere ich immer mal wieder über etwas, was du geschrieben hast :D und bis jetzt hat es mir immer gefallen. So auch dieses Mal.
      Ich finde die Hektik aber auch doch die Ruhe schön in diesem Gedicht. Bin ja selber kein Gedichtschreiber und muss immer wieder staunen, wenn ich Gedichte von anderen lese. :whistling: :saint:

      Mir gefällt die Geschichte, die du erzählst. Oder der Augenblick.

      Liebe Grüsse
      Fly
      "Ein Schloss ohne Gruft, das wäre wie, wie ein Einhorn ohne Horn!"

      Eigenes von Fly
      Schatten unter London
    • Neu

      @97dragonfly hehe, danke :blush:
      Ich bin tatsächlich immer wieder verwundert, wenn noch jemand diesen Kram liest x)
      Aber glücklich machts mich auch, dass es auch jetzt noch Leuten gefällt :3

      Keen to the scent, the hunt is my muse
      A means to an end this path that I choose
      Lost and aloof are the loves of my past

      WAKE THE WHITE WOLF, remembrance at last

      Chaos hat gesagt, dass ich "süß und flauschig" bin :love:
    • Neu

      Das ist ein wunderschönes Stimmungsbild für die Widersprüchlichkeit der Gefühle. Gefällt mir ausgezeichnet! :thumbup:
      Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?