Auf dem Dach

    • [Kurzgeschichte]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, danke dass das ausgegraben wurde!
      Ich liebe diese Geschichte und deinen Schreibstil. Muss ich mir Superior doch zulegen, jetzt wo ich einen E-Reader hab :D

      Der Humor ist Weltklasse, die Szenerie an sich, das Wesen der Wasserspeier, die Wendung am Schluss... einfach nur super.


      Sometimes, you read a book and it fills you with this weird evangelical zeal, and you become convinced that the shattered world will never be put back together unless and until all living humans read the book.
    • Danke für diesen Beweis, dass Ping-Pong-Dialoge nicht schlecht sein müssen. (Natürlich wären sie es oft). Zu viel Beschreibung drum herum hätte auf mich hier eher störend gewirkt (zumal mit Mimik und Gestik bei den Protagonisten ja nicht viel ist ;) ). Ich finde es klasse! Das Ende ist nach diesem lustigen Dialog natürlich ein Schlag in den Bauch. Armer Junge! Hat schon fest damit gerechnet und den Suizid schon mal vorbereitet. Da musste es natürlich schiefgehen. Selbsterfüllende Prophezeiung und so. Gut gelungen!
      Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.
      -Mutter Teresa
    • Meine neue Lieblingskurzgeschichte ist gefunden! :) Schon lange hat mich eine Geschichte nicht mehr so gefesselt, Ich liebe sie! Als dann das Ende kam, hab ich mir gewünscht in die Geschichte reinzuspringen und dem armen Kerl die Pistole aus der Hand zu schlagen :( wirklich wunderschön und gut gelungen!

      :hi1: