Ankündigung Regeln zur Veröffentlichung von Texten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Regeln zur Veröffentlichung von Texten

      Hallo liebe Schreiberlinge,

      damit das Forum übersichtlich bleibt und alles fair zu und her geht, beachtet bitte unsere neu überarbeiteten Regeln zur Veröffentlichung eurer Texte:

      Regeln:
      • Ihr müsst dem Forum mindestens 10 zählbare Beiträge beigesteuert haben, um eure eigene Geschichte posten zu dürfen. Wenn ihr dies getan habt, werdet ihr auotomatisch freigeschaltet.
      • Pro Geschichte ist nur ein Thread erlaubt. Ausgenommen sind natürlich eigenständige Fortsetzungen mit einem neuem unabhängigem Handlungsstrang (Wie bei verschiedenen Büchern einer Reihe), Prequels oder eigenständige Geschichten, die in der selben Welt spielen. Es ist nicht gestattet, für jedes Kapitel ein eigenes Thema zu eröffnen.
      • Geschichtstexte müssen einen Titel/Arbeitstitel enthalten. "Was haltet ihr von meiner Geschichte?" u.ä. Threadnamen werden nicht toleriert und gelöscht. Die Moderation behält sich das Recht vor, Threadtitel anzupassen, wenn sie es für nötig hält.
      • Doppel- oder Mehrfachpostings sind grundsätzlich nicht erlaubt (siehe auch Forenregeln, Punkt 2.2). Falls ihr jedoch nach 24 Stunden immer noch kein Feedback bekommen habt und eure Geschichte trotzdem weiter veröffentlichen wollt, gilt dies als Ausnahme.
      • Bei vielen kurzen Texten, wie zBs. Gedichten, solltet ihr euch überlegen, einen Sammelthread zu eröffnen, wo ihr alle eure Gedichte hinein posten könnt. Dies würde der Übersicht im Forum gut tun und eure Texte sind gut geordnet/auffindbar. Im Zweifelsfall werden die Moderatoren eigenmächtig Sammelthreads erstellen, wenn dies für angemessen gehalten wird.
      • Haltet euch an die Anweisungen der Moderatoren, denn diese wollen euch nur helfen und versuchen das Forum sauber zu halten, sowie die allgemeinen Forenregeln durchzusetzen.
      Weitere Regeln:
      • Wenn ihr selbst eine Geschichte gepostet habt, seid doch auch mal so nett und kommentiert die Geschichten von anderen Mitgliedern. Dann steigen die Chancen, dass auch eure eigene Geschichte eher kommentiert wird. Denn im Grunde ist alles ein Geben und Nehmen. Wir möchten euch selbstverständlich nicht dazu zwingen, denn das Bewerten von Geschichten ist schliesslich nicht jedermans Sache, aber es wäre ganz gut für das Klima im Forum.
      • Bedenkt bitte, dass die User hier keine Übermenschen sind und auch noch ein Leben neben dem Forum haben. Es kann daher also auch mal eine Weile dauern, bis jemand ein Feedback zu euren Werken hinterlässt. Hier ist also auch mal Geduld gefragt.
      • Wir empfehlen, eure Geschichte in kleinen Abschnitten von etwa 1-3 Buchseiten zu posten. So fällt es im allgemeinen leichter, ein detailliertes Feedback zu geben.
      Viel Spass weiterhin im Forum und beim Schreiben.

      Euer Fantasy-Geschichten-Forum-Team