Fuchsis Videogame - Das Erbe des Lichtbringers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alopex Lagopus schrieb:

      Die Frostfeuer sollte Cora aber mit ihrem Wasserball one-hitten können
      Ja das klappt auch. Aber irgendwann war zuviel ^^

      level 10 soweit, war close zu 11 bin aber dann gestorben :(


      Skilltree soweit.



      Gerümpel Georg nach Abschluss:




      ....


      Muss mich also erstmal wieder aus der Höhle rauswühlen bzw den Weg finden ^^ Was mir auch aufgefallen ist - Miles hat rundum bessere Werte als seine Begleiter, aber bei normalen Angriffen trifft er sehr selten. Mit der Steinschleuder habe ich kaum getroffen und mit dem Taschenmesser so jeden 3. Schlag
      "Wo's gut riecht, hat's vorher gestunken!" - Großmütter Weisheit
    • @Duschvorhang Okay, bei Gerümpel-Georg weiß ich, was falsch ist. Das ist meinem Bemühen, die hochzuladende Datei zu verkleinern zu verschulden. Ich hab außerdem den Musikeffekt, der zum Abschluss der Quest abgespielt werden soll, rausgelöscht und das Programm sucht nun danach. Vermutlich wird dann auch die Quest beim Artefaktschmied und bei der Alten auf dem Marktplatz abstürzen X/

      Und du hast alle Fähigkeiten geskilled bekommen, bis auf die Glut- und Flammenwoge? Wieso hatte ich weniger Skillpunkte? Naja, aber dann schaut es so aus, als bräuchten die anderen Fähigkeiten einen Buff. Ich bin da mit Kraftschlag und Glutwoge (beides lv 1) auf Level 9 durch den Dungeon samt Boss gekommen - wobei ich die Glutwoge aber auch nur beim Boss eingesetzt habe, weil die einfach zu viel Mana zieht.

      Was hast du bei Cora geskilled gehabt?

      Duschvorhang schrieb:

      Muss mich also erstmal wieder aus der Höhle rauswühlen bzw den Weg finden
      Bleib auf dem hellen Boden, da triffst du leichtere Gegner. Der Pfad zieht sich von einem Ende zum anderen.

      Duschvorhang schrieb:

      Was mir auch aufgefallen ist - Miles hat rundum bessere Werte als seine Begleiter, aber bei normalen Angriffen trifft er sehr selten. Mit der Steinschleuder habe ich kaum getroffen und mit dem Taschenmesser so jeden 3. Schlag
      Miles hat bessere Werte als Cora. Däx dürfte mehr Kraft und Verteidigung als Miles haben. Cora hat weniger Kraft, ja, aber mit Stabwaffen greift sie zweimal an, wodurch sie bei mir fast schon mehr schaden mit den normalen Angriffen gemacht hat.
      Was die Waffen angeht: Die Steinschleuder hat eine Trefferrate von 40% eben weil sie so hohe Kraftwerte hat. Sie ist auch für einen Charakter gedacht, der das ausgleicht, weil er mit Steinschleudern 55% auf Genauigkeit bekommt.
      Ein Messer hat eine Trefferrate von 100% Allerdings haben die Todesflügel eine Ausweichrate von 15% und die Kreischer eine von 10% (ähnliches bei den Wespen und Feuerstacheln) Alle weiteren Gegner haben eine Ausweichrate von 5%.

      "Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen."

      ~ William Shakespeare








      :fox:


      Besucht meinen Fuchsbau
    • @Duschvorhang Es sollte auch eigentlich eine passive Fähigkeit werden, aber mein Programm wollte das nicht x) Man muss die Fähigkeit jetzt halt immer nach dem Speichern einmal aktivieren, dann wirkt die aber auch so lange, bis du den nächsten Speicherkristall anstauerst.

      Hab die Höhle jetzt auch noch mal gespielt. Man kann sich in die tieferen Bereiche wirklich nur wagen, wenn man ausreichend Heilzeug dabei und ein paar Stufen mehr hat. Ich wollte halt Gründe schaffen, in alte Dungeons später noch mal zurückkehren zu können, damit das Spiel später weniger linear ist.

      "Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen."

      ~ William Shakespeare








      :fox:


      Besucht meinen Fuchsbau
    • Hab mir das Spiel am WE mal gegönnt, leider vergessen Feedback zu geben :D

      Super Dialoge, teilweise extrem witzig! Das Setting ist auch gelungen, in deine Geschichte konnte ich mich leider noch nicht reinlesen (*Thread such*). Wenn man nicht direkt von Anfang an mit dem Kopf durch die Wand geht, kommt man auch gut mit den Gegnern zu Recht.

      Der Sumpf hat sich etwas gezogen, einfach weil ich meistens auf gut Glück von Insel zu Insel gehoppst bin, aber irgendwann war das dann auch geschafft.
      Ich bin jetzt kurz vor der Universität, bin schon gespannt wie es da drin weiter geht.
      Nebenquests haben bei mir leider nicht funktioniert, kurz vor dem Abschluss stürzt dann das Game ab...

      Alles in Allem macht es Spaß zu spielen, es ist simpel gehalten - aber die damit verbundene Arbeit ist klar zu erkennen. Habe auch kurz den RPG Maker probiert, aber nach 10 Minuten war es mir schon zu stressig ^^

      Saubere Arbeit, vll kommt ja noch mehr :)
    • @sneaky bastard Hey, danke für dein Feedback ^^ Freut mich sehr, dass du mein Game angezockt hast :)

      sneaky bastard schrieb:

      in deine Geschichte konnte ich mich leider noch nicht reinlesen (*Thread such*).
      Wirst du auch nicht mehr finden. Ich hab Deku gebeten, die Geschichte aus dem Forum zu nehmen, weil ich letzten Monat die Veröffentlichung in Angriff genomme habe - leider derzeit aber nur Absagen bekomme :/

      sneaky bastard schrieb:

      Nebenquests haben bei mir leider nicht funktioniert, kurz vor dem Abschluss stürzt dann das Game ab...
      Ja, das liegt an einem Flüchtigkeitsfehler meinerseits :/ Kopier einfach die angehängt Datei in den Ordner Das Erbe des Lichtbringer/www/bgm/me dann sollte alles funktionieren. Hab die Datei ausversehen vergessen gehabt :blush:

      Freut mich jedenfalls, dass dir das Spiel gefällt ^^ In deiner Version hast du noch ein paar Dungeons vor dir. Irgendwann arbeite ich an diesem Spiel auch bestimmt weiter (Hab schon wieder zwei weitere Dungeons fertig), aber derzeit fehlt es an Motivation.
      Dateien
      • Victory1.zip

        (247,87 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      "Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen."

      ~ William Shakespeare








      :fox:


      Besucht meinen Fuchsbau
    • Sou, ich gebe hier mal pünktlich zum neuem Jahr ein Update, war fleißig die Tage ^^

      Patchnotes :

      Spiel:

      - Die Begegnungsrate wurde in den Dungeons noch weiter gesenkt
      - Die magischen Skills wurden auf das neue Schadenssystem angepasst, da es von mir als gut empfunden wurde
      - Das Kampfsystem wurde geändert. Man wählt jetzt nur noch die Aktion für den Charakter aus, der gerade am Zug ist, anstatt alles am Anfang der Runde zu entscheiden. Es gibt eine Zugleiste, sodass man seine Züge strategisch besser planen kann und Attacken nicht mehr auf die falschen Gegner gehen, sollte der anvisierte Gegner vorher besiegt worden sein. Geschick beeinflusst einen Kampf nun stärker, da man auch durchaus mehrmals hintereinander am Zug sein kann, wenn man flink genug ist.
      - Gegner haben nun Lebensbalken. Nun sollte nicht mehr mit Kanonen auzf Spatzen geschossen werden ... sollte
      - Es gibt nun eine weitere Ressource für Attacken, nämlich eine Teamkraft, die sich beim Austeilen und beim Erhalt von Schaden auffüllt. Gegner nutzen diese ebenso, also obacht!
      - Es wurde ein Haufen neuer Skills und Gegenstände hinzugefügt - weiß nicht mehr, was alles.
      - Es gibt nun Skills mit Cooldownzeiten
      - Nach einem Kampf wird angezeigt, was die Gruppe alles gewonnen hat und ob jemand ein Level gestiegen ist und wie sich seine Werte verändert haben.
      - Der magische Angriff heißt nun Aura, die magische Verteidigung heißt Stau
      - Das neue Safegebiet "HotSpot" wurde hinzugefügt und die Story entsprechend erweitert.
      - Der neue Dungeon "Die alte Villa" wurde hinzugefügt
      - Mehrere Rechtschreibfehler wurden behoben
      - Ein Erfolgssystem wurde hinzugefügt
      - Zauberstäbe geben ihren Trägern nun an die Waffe gebunene Skills
      - Da das Spiel in den Kämpfen neuerdings ab und zu mal abstürzt, hab ich die Speicherfunktion ins Hauptmenü gelegt, sodass man jetzt immer und zu jeder Zeit speichern kann. Die Kristalle heilen einen also "nur" noch. Auch werden manche Ereignisse eventuell nicht funktionieren, das kann ich nicht genau sagen, ich kam jedenfalls bis zum Ende durch: Ich empfehle häufiges Speichern!

      Dungeons:

      Wohnviertel und Altstadt:
      - NPC´s wurden hinzugefügt, um die Stadt etwas mehr zu beleben
      - eine Bushaltestelle zur Schnellreise wurde hinzugefügt


      Dunkelharz-Wald:
      - Wurde gelöscht und stattdessen durch den Dungeon "HotSpot" ersetzt, damit das Spiel etwas näher am Buch bleibt

      Schlossruine:
      - Es tauchen keine Baumhirten in regulären Begegnungn mehr auf
      - Die blöde Pflanze ist nun im ersten Kampf unbesiegbar, sollte aber im zweiten locker geschnetzelt werden können - sofern man seinen erhaltenen Zauberspruch einsetzt

      Schatten-Tümpel:
      - Wurde grundlegenst vom Aufbau überarbeitet und spaltet sich nun in die drei Dungeons Schatten-Tümpel Ost, Zentral und West. Ich hatte gehofft, durch das Verkleinern das Lagging bei manchen Spielern zu beseitigen ... nun lagge ich in den Dungeons selber. Da muss noch eine Lösung gefunden werden.
      Durch den neuen Aufbau ist der Dungeon hoffentlich wesentlich einfacher und führt nicht mehr zu Frust, so wie der Alte ^^'

      Hochschule:
      - neue Interaktionen und Quests wurden hinzugefügt
      - ein Pokalzimmer und ein weiterer Flur wurden hinzugefügt
      - die Raumverbindungen wurden aktualisiert, um dieses Gebiet weniger verwirrend zu gestalten
      - Es gibt nun Türschilder

      Der alte Wald:
      - eine Reihe von Bitterkräutern wurde verstreut


      @Myrtana222, @Rael, @Kyelia, @Zarkaras Jade, @Astrael Xardaban, @Dinteyra, @sneaky bastard & @Duschvorhang
      Es würde mich echt freuen, wenn ihr nochmal die Zeit findet, das Game anzuzocken und mir ein Feedback zu geben, damit ich weiß, wo ich nun auf einen besseren Weg bin und wo noch Verbesserungsbedarf besteht, ich kann das als Macher sehr schlecht einschätzen und viele Bugs entgehen mir einfach, weil ich bestimmte Dinge einfach nicht tue, da ich ja das Entwicklerwissen habe ^^'

      Eine Anmerkung noch: Ich muss nochmal betonen, dass dies eine sehr sehr vorläufige Version von dem ist, was mir für dieses Game im Kopf rumschwebt. Viele Songs und Grafiken (eigentlich fast alle) sind Platzhalter für eigens gestaltete Gegner und Charaktere. Die Kosmetikarbeiten wollte ich später machen, erstmal ist es für mich wichtig, dass das Gameplay läuft und die Event´s und Ereignisse alle funktionieren. Also bitte nicht über manche Gegner wundern ... ^^'

      Kleine Randinfor: Ich hatte als Entwickler eine Spielzeit von 5 Stunden und 7 Minuten, ihr set, es wird umfangreicher ^^


      Hier ist der Link zur aktuellen version : Das Erbe des Lichtbringers vers. 0.3


      Have Fun!

      Credits gehen außerdem an YanflyEngine für all die tollen Plugins, mit denen ich das Spiel extrem verbessern konnte ^^

      "Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen."

      ~ William Shakespeare








      :fox:


      Besucht meinen Fuchsbau