Euer Lieblings-Film mit: Beendet

  • Och, da gibt es so einige Filme von Sigourney. Nicht umsonst, ist sie eine meiner Lieblingsschauspielerinnen. Avatar, Ghostbusters 1 und 2, Gorillas im Nebel, Copykill und natürlich die Alien Filmreihe. In Galaxy Quest bewies sie auch ihr Comedy Talent.
    Diesmal ist es sehr schwer. Alien, das Original oder die würdige Fortsetzung. Auch in Alien 3 fand ich ihren Charakter dufte.
    Alien 1 mag ich zwar etwas mehr als Aliens, aber in Aliens hat ihr Charakter einfach mehr Tiefe gehabt, da die Ereigisse aus Teil 1 sie natürlich sehr gekennzeichnet haben und die Charakterentwicklung logisch fortgesetzt wurde. Gleichzeitg hat sie sich in Aliens - Die Rückkehr als Action Ikone zur Legende gemacht.
    Darum:


    Aliens -Die Rückkehr


    als meinen Lieblingsfilm mit Weaver 8)

    "Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben."
    - George Bernard Shaw -


    2 Mal editiert, zuletzt von Kiwi ()

  • Ich fand sie persönlich in "Avatar" überragend. Mag sie generell ganz gerne, macht einen sehr sympathischen Eindruck.

    Die Fantasie bietet Uns nicht nur Wege
    und Möglichkeiten, der Realität für einige Zeit zu entfliehen,
    sondern sie erweitert Unseren Horizont. Fantasie schafft sich eine
    ganz eigene, reale Existenz, bildet Uns auf einer höheren Ebene aus
    und stärkt Unseren Charakter.

  • Eine schwierige Entscheidung. Doch alles in allem ist es für mich ebenfalls Aliens: Die Rückkehr. Insbesondere wegen dem epischen Finale, wo Sigourney beweist, dass nicht nur Männer in Sachen "Action" überzeugen können. Ganz im Gegenteil: Dort stellt sie sogar "Rambo" fast in den Schatten. ;)


    Sowieso ist Sigourney Weaver meine Lieblingsschauspielerin überhaupt. Sie ist einfach eine starke Frau und nicht so eine 08/15 Hollywood-Tussy, wie es sie wie Sand am Meer gibt. Es gibt zig Filme, wo sie ihre Rolle äusserst glaubhaft rüberbringt. Ich erinnere zBs. an "Gorillas im Nebel", "Der Tod und das Mädchen", "Copykill", usw. Und offenbar ist sie sogar noch im Alter gefragt - siehe "Avatar". Ich hoffe, dass man sie noch oft in Filmen zu sehen bekommt, go Sigourney go!

  • Oh stimmt, Copykill war echt genial. Hatte ich ganz vergessen.

    Die Fantasie bietet Uns nicht nur Wege
    und Möglichkeiten, der Realität für einige Zeit zu entfliehen,
    sondern sie erweitert Unseren Horizont. Fantasie schafft sich eine
    ganz eigene, reale Existenz, bildet Uns auf einer höheren Ebene aus
    und stärkt Unseren Charakter.

  • Alien! Ganz klar. ;-)
    Oder doch Aliens... oder Alien 3... oder Alien: Resurrection? Fest steht, Frau Weaver ist in allen Filmen der Reihe einsame Spitze! Mein Lieblingsteil ist allerdings Aliens. Sorry, Ridley. Aber Prometheus werd ich dir nie verzeihen!!

    "Der Deutsche soll alle Sprachen lernen,
    damit ihm zu Hause kein Fremder unbequem,
    aber er in der Fremde überall zu Hause sei."
    Johann Wolfgang von Goethe

  • -----------------


    3 User haben sich für Aliens – Die Rückkehr als besten Sigourney Weaver Film entschieden.


    2 Stimmen gingen an:


    Avatar – Aufbruch nach Pandora


    Des Weiteren ging je eine Stimme an die Filme:


    Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
    Ghostbusters – Die Geisterjäger


    -----------------


    Unser fünfter Star lautet: Harrison Ford <- LINK ZUR FILMOGRAFIE



    Wieder habt ihr bis zum übernächsten Donnerstag (11.4.) Zeit eueren Lieblingsfilm des genannten Schauspielers zu nennen! :)

    "Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben."
    - George Bernard Shaw -


  • Ganz eindeutig Krieg der Sterne. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann Krieg der Sterne V

    Die Fantasie bietet Uns nicht nur Wege
    und Möglichkeiten, der Realität für einige Zeit zu entfliehen,
    sondern sie erweitert Unseren Horizont. Fantasie schafft sich eine
    ganz eigene, reale Existenz, bildet Uns auf einer höheren Ebene aus
    und stärkt Unseren Charakter.

  • Ganz schön schwierig imo. Mag den Harry einfach unglaublich gern. Egal ob als Han Solo, Indiana Jones, Rick Deckard, Jack Ryan oder US Präsident. Ford liefert immer tolle Arbeit. Auch in aktuellen Filmen wie Morning Glory, fand ich ihn unterhaltsam. Auf der Flucht und Der einzige Zeuge habe ich letztens erst gesehen. 2 sehr gute Leistungen. Ich werde mich aber wohl mit einem seiner 2 ikonenhaften Figuren entscheiden müssen. Indy oder Solo? Sauschwer, aber da Solo zuerst da war und einfach saucool obendrein ist, entscheide ich mich für Zweiteren. Aber welchen Star Wars Film? Krieg der Stern doer Imperium schlägt zurück? Im ersten hat er seine coole Weste, richtig verschmitzt und lässig pur. Im Zweiten schon eher der genervte Typ, der Luke immer den Arsch retten muss. Dafür ist er dort ein Badass Frauen Verführer. Ich entscheide mich für den orignalane Krieg der Sterne aus '77


    Ahja...Han hat als ERSTER geschossen!

    "Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben."
    - George Bernard Shaw -


  • Eigentlich Apocalypse Now Redux, aber dort hatte er nur eine Minirolle. ;)


    Für mich ist es Das Kartell, eine Tom Clancey-Verfilmung (Polit-Thriller) aus dem Jahr 1994. Als Jack Ryan konnte mich Harrison Ford einfach am Meisten überzeugen. Aber es war eine schwierige Entscheidung. Natürlich ist er in Indiana Jones oder Star Wars auch Top, aber ich bin nicht mehr so der Mainstream-Typ.

  • -----------------


    2 User haben sich für Krieg der Sterne als besten Harrison Ford Film entschieden.


    Des Weiteren ging je eine Stimme an die Filme:


    Das Imperium schlägt zurück
    Auf der Flucht
    Indiana Jones und der Tempel des Todes
    Das Kartell


    Danke an alle Teilnehmnden!


    -----------------


    Unser sechster Star lautet: Cate Blanchett <- LINK ZUR FILMOGRAFIE



    Wieder habt ihr bis zum übernächsten Donnerstag (25.4.) Zeit eueren Lieblingsfilm des genannten Schauspielers zu nennen! :)

    "Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben."
    - George Bernard Shaw -


  • Cate Blanchett ist eine wirklich gute Schauspielerin. Mir hat sie einerseits natürlich sehr als Galadriel in den Herr der Ringe und Hobbit Verfilumgen gefallen. Andererseits habe ich ihr die fiese Russin in Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels auch echt abgenommen. Meiner Meinung nach ist sie in dieser Rolle echt aufgegangen. Deswegen geht meine Stimme an diesen Indiana Jones Teil ^^

  • Ich tendiere auch mehr zu Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels. In Herr der Ringe gefiel sie mir auch gut, aber in Königreich der Kristallschädel fand ich sie doch besser.

    my name is Cow,
    and wen its nite,
    or wen the moon
    is shiyning brite,
    and all the men
    haf gon to bed -
    i stay up late.
    i lik the bred.


    GNU Terry Pratchett

  • Natürlich verbindet man sie mehr mit Herr der Ringe, aber ich muss gestehen, dass sie in Der Hobbit noch besser war.
    Eine Frau die immer besser aussieht.
    Außerdem hat sie mir in Robin Hood auch sehr gut gefallen.
    Ich kann mich nicht entscheiden!! :dash:


    Edit:
    Letztlich entscheide ich mich dann für Robin Hood. :love:

    A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one. George RR Martin

    Einmal editiert, zuletzt von Ardwinna ()

  • Interessant, dass bisher noch niemand die Filme Elizabeth 1 & 2 genannt hat. Für den Ersten hat sie ja sogar eine Oscarnominierung als beste Hauptdartellerin bekommen. Fand sie dort sehr stark, ebenso im Nachfolger. Auch in Der seltsame Fall des Benjamin Button fand ich sie toll. Aus Herr der Ringe kennt man sie natürlich abseits dieser Filme am Besten, auch wenn sie dort nur eine mickirge Nebenrolle spielt. Robin Hood habe ich leider noch nicht gesehen.
    Ich entscheide mich aber für The Missing, dort spielt sie an der Seite von Tommy Lee Jones, und versucht im wilden Westen verzweilfelt ihre entführten Kinder wiederzubekommen.


    Ardwinna: Wäre cool, wenn du dich noch festlegen könntest, damit ich deine Wahl verwerten kann ;)

    "Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben."
    - George Bernard Shaw -