Skadi zeichnet (II)

    • Dinteyra schrieb:

      allerdings sieht er aus, als hätte er gerade versehentlich jemanden umgebracht 8|
      Wenn er einmal die Beherrschung verliert, kann das recht schnell passieren, ja :hmm: ^^

      @Alcarinque Das ist extra Aquarellpapier mit Waben. Ich hätte es eigentlich nichtmal gebraucht :hmm: Es ist zwar Wasserfarbe, aber die Pigmente werden so sämig, dass sich das Papier kaum verzieht. Aber cool sieht die Struktur schon aus, das stimmt :D

      Alcarinque schrieb:

      das "Magiebluten" erinnert mich allerdings ein bisschen an Stigmatas. ;)
      Und das ist was schlimmes? ^^

      @bigbadwolf Glückwunsch, du hast jetzt einen Beitrag mehr auf deinem Postcounter.
      "Art, like morality, consists in drawing the line somewhere."
      - G. K. Chesterton

      _________
      Skadi zeichnetSkadi liest
    • Geiler Effekt kann ich dazu auch nur sagen :thumbsup:
      Und dass das Bild farblich so simpel gehalten ist trägt meiner Meinung nach viel zu der magischen Stimmung bei.
      my name is Cow,
      and wen its nite,
      or wen the moon
      is shiyning brite,
      and all the men
      haf gon to bed -
      i stay up late.
      i lik the bred.


      GNU Terry Pratchett
    • Korus schrieb:

      Und dass das Bild farblich so simpel gehalten ist trägt meiner Meinung nach viel zu der magischen Stimmung bei.
      Ich denke, alles weitere wäre auch zu viel geworden. Das Gold ist schon Eyecatcher genug :hmm: Mit weiteren Farben hätte es seine Wirkung verloren :D
      "Art, like morality, consists in drawing the line somewhere."
      - G. K. Chesterton

      _________
      Skadi zeichnetSkadi liest
    • Ich persönlich mag eigentlich den Eindruck des ruhig-gehaltenen Blattes sehr viel mehr. Es goldet zwar nicht so dolle, aber dieser Farbverlauf im Haar ist herrlich... außerdem wirkt beim Wackelbild die (ich denk mal es ist eine) Narbe am Mund wie aus Versehen mit dem Pinsel abgerutscht...

      ... sagte ich schon, dass ich Deinen Zeichenstil sehr mag (am liebsten die Blank-Outlines-Geschichten)? Ne? Dann sag ich das mal: Mag ich sehr! ^^
      Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

      Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist. (Henry Ford)

      Master of Desaster - born to be bunt ^^
    • Ich mach zwar nicht am InkTober mit, versuch mich aber trotzdem etwas mehr mit Tuschestiften zu beschäftigen :hmm: Das mit den Schatten muss ich noch üben.
      Son Goku als Kind ist bester Son Goku!

      Die beiden Tuschestifte (Copic Drawing Pen F01 und Kuretake Mangaka Flexible Medium) kann ich echt empfehlen. Damit lässt es sich prima arbeiten.

      "Art, like morality, consists in drawing the line somewhere."
      - G. K. Chesterton

      _________
      Skadi zeichnetSkadi liest
    • Aaaaw! ein Son Goku!
      Cool :D
      Die Schattierungen an der Wolke sehen spitze aus, es kommt richtig ein 3D feeling auf. Die Pose ist auch wieder super gut gelungen. Er sitzt sehr natürlich. Die Haare sehen um länger besser aus, als im Original xD
      Ich muss nur leider gestehen, dass bei mir kein "Kind" gefühl aufkommt. Ich glaube, dafür ist das Gesicht nicht rund genug?
      Aber es tut dem Bild ja kein Abbruch. Mal erhlich, du könntest so coole Ausmalbilder machen XD da bekommt man immer lust, zu colorieren XD

      Genesis: Sie ist Azathoth, das amorphe Chaos in der zentralen Leere
      Josh: Meine Prophetin!
    • Ah, die Zeichnung. :D Kenne ich zwar schon, aber ich kommentiere auch gern hier nochmal. xD
      Ich mag das gleichmäßige Schwarz. Die Tuschezeichnung ist dir sehr gut gelungen, finde ich. Und der Stil passt auch zu der Figur Son Goku. Ist mal etwas Anderes! Am besten gefallen mir die Haare. Trotz der Flächenhaftigkeit haben die irgendwie etwas ... Natürliches? Keine Ahnung, wie ich es beschreiben soll. Es sieht eben nicht aus wie ein Block. :rofl:

      LG, Kyelia

      Für eine Welt, die mehr Einhörner braucht! #Vote4Jen!
    • Nach über eine Woche hab ich es endlich mal geschafft, meine tanzenden Karnickel auszumalen. Ich bin so unmotiviert, wenn es ans Kolorieren geht... Naja.
      Die Färbung der beiden ist an die meines eigenen Kaninchens angelehnt, nur dass meiner noch rotstichiger ist xD

      "Art, like morality, consists in drawing the line somewhere."
      - G. K. Chesterton

      _________
      Skadi zeichnetSkadi liest
    • Koloriert gefallen mir die beiden Häschen noch besser! Ich finde den Rahmen gut und die Farbauswahl sowieso. Sehr stimmig ^^

      Ich frage mich, zu was die beiden wohl tanzen... und vergleiche, ob das, was ich gerade höre, dazu stimmig ist. Vielleicht "Stuck in the middle with you"? :hmm: Bestimmt gibt's was, was besser passt. Jetzt kann ich ewig das Bild anschauen und sämtliche Musik durchhören, die ich habe... Ich bin dann gegen Weihnachten damit fertig, wenn ich nicht schlafe :rofl:
      Wobei die Latzhose ja ein bisschen in Richtung Country-(Rock) zeigt. Das wäre Kaninchen ja auch durchaus angemessen. ^^


      Und noch zu Son Goku: auch sehr cool, auch wenn er nicht ganz so aus sieht wie der Son Goku in dem (!) einzigen Manga, den ich besitze... da klettert der kleine Son Goku auf einen riesigen Turm, um von einer Katze unterrichtet zu werden. Zumindest ist das das, was ich noch erinnere. :hmm: Jedenfalls ist der Son Goku dort etwas pummeliger und die Finger sind etwas stummeliger :pardon: .
      Dichterkeit - Eine Form des temporären, ungefährlichen Wahnsinns, der sich dadurch auszeichnet, dass Menschen ohne die Einnahme von Stimulanzien wie Alkohol, Nikotin, Koffein oder Gummibärchen in Vers- und Reimform ohne Zurückhaltung sprechen oder schreiben. Vieles, was sie bei normaler geistiger Verfassung für "nicht witzig" halten würden, empfinden sie während der Dichterkeit für extrem erheiternd und "witzig".
    • Asni schrieb:

      Ich frage mich, zu was die beiden wohl tanzen... und vergleiche, ob das, was ich gerade höre, dazu stimmig ist. Vielleicht "Stuck in the middle with you"? :hmm: Bestimmt gibt's was, was besser passt.
      Ich kann dir jedenfalls sagen, dass das Bild eine völlig neue Wirkung bekommt, wenn man "Kidnap the Sandy Claws" aus Nightmare before Christmas hört :rofl:

      Asni schrieb:

      Jedenfalls ist der Son Goku dort etwas pummeliger und die Finger sind etwas stummeliger :pardon:
      Es war auch nicht mein Ziel, Toriyamas Stil zu imitieren :P
      "Art, like morality, consists in drawing the line somewhere."
      - G. K. Chesterton

      _________
      Skadi zeichnetSkadi liest
    • ENDLICH! Endlich sind die Häschen fertig.
      Die beiden sind wirklich sehr knuffig geworden, vor allem, die Farben gefallen mir sehr sehr gut. Sie wirken kräftig und hauchen dem Bild gleich noch mehr Leben ein.
      Generell wirkt es so fröhlich und frisch, weil es doch recht bunt ist, aber nicht übertrieben in die Augen puscht. Du hast da wunderbar das Mittelmaß gefunden. ^^ Auch der Hintergrund ist mMn passend. :)
      Mehr kann ich dazu auch eigentlich nicht schreiben, weil ich das Bild einfach toll finde!

      LG, Kye

      Für eine Welt, die mehr Einhörner braucht! #Vote4Jen!
    • Ein Hintergrund :golly:
      *geht bei Skadi Fiebermessen*

      Gefällt mir sehr gut :)
      Die Farben sind wirklich gut gelungen! (Besonders die vom Rock :O sehr schöne Übergänge)

      Das wäre ein tolles Cover für ne Kindermusik CD xD
      "Every moment of anger, hate, deceit, pain, suffering, pleasure, and desire is mirrored in the power of Chaos."
      — Arenal, Eldar Farseer


      Projekte:

      Die Flammen von Narak
      Zwischen Leben und Tod (zusammen mit Jennagon)
    • Colorieren kannst du also auch :D

      sie sehen wirklich sweet aus! hast du das Kinn noch verändert? oder stört es mich in Farbe nur nicht mehr?

      Mixmedia? Das meiste sieht nach Buntstife aus (welche benutzt du? die Übergänge sind echt toll!), aber die Punkte auf dem Kleid scheinen mit Filz gemacht zu sein? :hmm:

      Dass der Hintergrund schief ist gefält mir, es gibt den ganzen noch mehr Dynamik :D
      Die Farben hast du übrigens gut gewähllt, die sanften Kontraste sind total schön. Besonders der Farbverlauf der Schleife ist toll geworden :love:

      Ich hab nur einen kleinigkeit, die mich stört: Die zwei Linien oben am Rock... die beißen sich mit dem restlichen Faltenwurf. :hmm:

      Schade, dass du nicht so gerne colorierst. sieht so gut aus :D

      Genesis: Sie ist Azathoth, das amorphe Chaos in der zentralen Leere
      Josh: Meine Prophetin!
    • Chaos Rising schrieb:

      Ein Hintergrund :golly:
      *geht bei Skadi Fiebermessen*
      Nah, nenn das nicht einen Hintergrund xD Das ist ne farbige Fläche, mehr nicht (und die war mir schon viel zu viel :rofl: )

      Aztiluth schrieb:

      hast du das Kinn noch verändert? oder stört es mich in Farbe nur nicht mehr?
      Öh... ich weiß nicht xD Bestimmt?

      Aztiluth schrieb:

      Mixmedia?
      Nope, das sind alles Buntstifte ^^ Polychromos, Luminance und Fantasia (Aldi Marke).
      Und der Hintergrund ist eigentlich gerade, ich hab es nur extra schief fotografiert xD

      Aztiluth schrieb:

      Die zwei Linien oben am Rock... die beißen sich mit dem restlichen Faltenwurf.
      Mhjoah, an solchen Details sieht man dann immer, dass ich das Bild ursprünglich nicht ausmalen wollte xD Sonst wäre in den Lines nämlich gar kein Faltenwurf aufgetaucht. Bei kolorierten Bildern mache ich Faltenwurf nämlich eigentlich immer erst durch die Schattierungen.
      "Art, like morality, consists in drawing the line somewhere."
      - G. K. Chesterton

      _________
      Skadi zeichnetSkadi liest