Alcas Kreativexperimente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alcarinque schrieb:

      also gabs eine langweilige Karte...
      Ich weiß nicht, warum das langweilig sein soll. Ich mag Karten... Wenn ich nur selber welche zeichnen könnte :rolleyes: Hach....

      Ich finde, die schaut super aus. Könnte eine coole Vorlage für zwei bis drei Machtbereiche sein :huh: :D

      Dein Tierchen sieht irgendwie voll süß aus, weil es sehr lieb schaut ^^ ich hoffe, es ist nicht böse oder so :whistling:
      Die Welt war voller Wunder - Man musste sie nur sehen wollen...
      -Im Tal des Falken-
    • danke für die Antworten! :D
      Naja, Karten ist für mich halt etwas das ich zur Entspannung mache, Inktober wollte ich mich eigentlich eher ... naja fordern ist zuviel gesagt, aber zumindest mal etwas mehr machen. ^^

      Das Vieh nenne ich inzwischen eine humanoide Dino-Kuh, da die Augen doch etwas sehr intelligent geworden sind für eine Kuh. XD


      So, gestern habe ich mich an Fenggen versucht, Entartige Wesen die ich irgendwie in meiner Welt will aber noch nicht weiß wie sie ausschauen sollen... allerdings kann ich halt noch gar keine dynamischen Posen. XD
    • Gefällt mir, @Alcarinque! ^^
      So wie der in der Mitte würde ich auch schauen, wenn mir solche Wesen über den Weg laufen würden. Dieser Gesichtsausdruck ist super!
      Die rechte Gestalt hat trotz der halbwegs freundlichen Miene doch eine beeindruckende Keule dabei, wobei ich mich frage, wie die zarten Ärmchen das Teil handhaben wollen. :hmm:
      Und auch hier gefällt mir wieder deine Art, so detailliert zu zeichnen. Die kleinen herabhängenden Fitzel an den Zweigen bei der linken Figur, die winzigen Ästchen und das Schulterblümchen bei der rechten und die Haare bei der mittleren. :thumbsup:
      Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir uns gegenseitig mehr Freude machen.
      (Ricarda Huch)


      :cookie:

      ___________________
    • Danke! :)
      Da das ja ein mythische Wesen ist, kann das auch mit ganz dünnen Ärmchen absurde Kraft haben... war zumindest meine Überlegung dazu. ^^

      Am We war wieder MA-Markt in Meersburg und naja, ich habe dann tatsächlich mal eine Abzeichnungsübung gemacht. Ich!
      (Allerdings erst zuhause, nicht Vorort XD)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alcarinque ()

    • Die Burg ist toll!
      Ich kenne das Original zwar nicht, aber ich hab schon beim Aufklicken des Bildes gedacht (ich lese immer erst hinterher), dass du die bestimmt irgendwo abgezeichnet hast.
      Die sieht richtig burgig aus :thumbsup:

      Ich hab das Gefühl, dass du diesmal mehr Details als sonst gezeichnet hast :)
      Das gefällt mir. Allerdings weiß ich die "Einfachheit" deiner Bilder sehr zu schätzen.
      Mein Papa hat einen ähnlich einfachen Stil. Mit wenigen Strichen kann er ganze Geschichten erzählen.
      Das ist auch ein Talent, das nicht jeder beherrscht! Also Hut ab :D
      Manchmal, wenn Leute eine lückenlose Erklärung verlangen, ist völlig klar, dass sie genau das nicht wollen. Was sie wollen, ist eine Bestätigung dessen, was sie längst zu wissen glauben ...
      Gavin Extence
    • Gefällt mir auch sehr gut, @Alcarinque.

      Spoiler anzeigen

      Sieht im Vergleich zu deinen Karten ein bisschen "flotter" gezeichnet aus, das glaub ich an dem Nadelbaum rechts hinten zu erkennen. Es sei denn, du hast für den Hintergrund mit Absicht weniger Sorgfalt aufgewendet.
      Ich kenn das Original nicht, aber hast du links den Hintergrund weggelassen oder ist da nichts, also Himmel? Wenn Himmel, scheint mir der Übergang von dem Hügel hinter der Tanne auf der rechten Seite doch ziemlich krass. :hmm: Oder ist es ein Dach? Geht die Burg dort weiter?
      Auch hat mich ein bisschen gewundert, dass du - nachdem ich deine sorgfältige Arbeit mit den Fluchtlinien gesehen habe - der Burg hier so eine krumme Linie in der Frontpartie hat. Es sein denn, sie ist tatsächlich so. Oder ich hab einen Knick in der Optik. X/
      Alles in allem eine wunderschöne Zeichnung! :thumbsup:
      Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir uns gegenseitig mehr Freude machen.
      (Ricarda Huch)


      :cookie:

      ___________________
    • Danke euch! :D
      Das Motiv ist leider recht ... karg, zumindest die vordere Wand ist einfach nur glatt verputzt ohne Details, das wollte ich dann nicht künstlich erweitern.

      Die krumme Linie kommt einfach daher das ich sehr zügig dran war und dann wird es einfach nicht sehr genau bei mir. :/
      Und das hinten rechts ist tatsächlich Teil der Burg und sollte ein Dach sein. Die Burg steht sehr malerisch hoch über dem Bodensee, dahinter gibt es aus dem Blickwinkel nur Himmel. ^^

      Heute habe ich mich an einem Urlaubsbild das ich damals von Santorin gemacht habe, versucht, welches ich vor 2 Jahren als ich am Inktober mit Landschaften angefangen habe, schon mal versucht habe. Naja, so wirklich viel Verbesserung gibt es leider nicht muss ich feststellen... :S
      Allerdings habe ich damals viel mehr Zeit investiert und irgendwie hat mir Gimp dieses Mal das Bild auch in der Höhe verzerrt... :hmm:
      Spoiler anzeigen


      Und das alte Bild:


      Edit: Öhm: Wieso wird mir immer noch die Burg angezeigt? In der Vorschau sehe ich das richtig Bild? :hmm:
      Oder seht ihr da korrekt zweit Santorin-Versionen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Alcarinque ()

    • Uh Landschaften finde ich besonders schwierig =O
      (Wir mussten in Kunst auch mal Landschaften malen ... Horror. Hatte zum Glück in der Zeitung ein Bild mit Strand Meer und genau einem Baum gefunden XD Aber meine Lehrerin war trotzdem voll gemein zu mir ... "verbesser dies, verbesser das, schau, veruch das mal so. Ja, schon viel besser." dann wollte ich es abgeben und sie meinte "darauf könnte sie mir nur eine 5 geben, ich solle es bitte nochmal malen"
      Danke dafür XD)

      So zurück zum Bild:
      Ich finde, die Landschaft ist dir gut gelungen.
      Mir gefällt das Meer gut, weil es in seiner Einfachheit zwar klar dargestellt ist, dem Hintergrund aber nicht die "Show stiehlt" :D
      Relativ in der Mitte sticht oben eine Bergspitze(?) heraus, die meiner Meinung nach ein wenig schief geraten ist, aber sonst hab ich nichts zu nölen :D
      Manchmal, wenn Leute eine lückenlose Erklärung verlangen, ist völlig klar, dass sie genau das nicht wollen. Was sie wollen, ist eine Bestätigung dessen, was sie längst zu wissen glauben ...
      Gavin Extence
    • Ich find Landschaften auch super toll ^^
      Ich finde die Küste ist dir gut gelungen :thumbup:
      Nur eine frage: sind diese quadratformen oberhalb Häuser oder noch Teil des Gestein? Für Häuser wären sie etwas schräg :hmm:
      my name is Cow,
      and wen its nite,
      or wen the moon
      is shiyning brite,
      and all the men
      haf gon to bed -
      i stay up late.
      i lik the bred.


      GNU Terry Pratchett
    • Mir gefällt die Landschaft auch ziemlich gut :) nur kann ich nicht so richtig deuten, ob es eher eine karge Landschaft ist oder doch Pflanzen zu sehen sind (oder beides in einem xD)... Oben hätte man noch Wolken oder so zeichnen können, aber ich steh auf deine einfach gehaltenen und doch so klaren Motive :thumbup: echt cool!

      @Miri
      Spoiler anzeigen


      Wie gemein ist das denn? Ich finde es sowieso schwierig, nach Bildern abzumalen. Jeder betrachtet das Motiv ja anders und hat eine andere Wahrnehmung :huh:
      Daher finde ich das ziemlich krass...



      LG :)
      Die Welt war voller Wunder - Man musste sie nur sehen wollen...
      -Im Tal des Falken-
    • Oh, hier habe ich ja gar nicht mehr: Danke für eure Antworten! :D

      Sollte eher karge Landschaft sein und oben eigentlich Häuser, da ich bei sowas immer ungeduldig und schluderig bin, wurden sie etwas schiefer als geplant. XD
      Allerdings ist das ja Santorin, ich schiebs einfach auf ein Erdbeben. ;)


      So, und nach dem Urlaub ist klar was nun kommt: Picspam! :D
      Naja, wenn ich dann die Bilder aufbereitet habe, erst mal nur ein Bild, ein paar kleine Farne. ^^
    • Wow, das find ich mal ne starke Aufnahme, @Alcarinque!! 8o

      Coole Perspektive und klasse Lichteinfall!
      Es ist immer mutig in meinen Augen, gegen die Sonne zu fotografieren wegen der Lens Flares.

      Wo ist das aufgenommen? Hat was von Jurassic Park. Die Farne sind ja gigantisch! Von wegen klein, oder täuscht das hier? :hmm:
      Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir uns gegenseitig mehr Freude machen.
      (Ricarda Huch)


      :cookie:

      ___________________
    • Danke! :)
      Ich durfte ja die Kamera meiner Schwester mitnehmen und da musste ich mir absolut keine Sorgen um Lensflare machen... glaube ich, mal schauen was die anderen Bilder so dazu sagen. XD


      Und richtig erkannt, so klein sind die nicht, das Bild habe ich ohne große Verrenkungen beim Gehen nach oben gemacht, die waren einige Meter hoch. :D
      (Erwähnte ich, das ich Baumfarne extrem toll finde? Es könnten also noch 1-2 Bilder dazu kommen...)
    • Danke, ja, Farne sind unglaublich tolle Motive was Licht, Farben und Formen angeht. ^^

      Lensflare sind Spiegelungen in der Linse des Fotoapparates, wenn die Sonne in einem ungünstigen Winkel rein fällt. War früher ein großes Problem, heute wohl nur noch bei kleinen Apparaten, ich hatte, so weiß ich weiß, den Effekt noch nie auf einem meiner Bilder, zumindest seit ich eine Spiegelreflex habe. :hmm:

      Und jetzt gleich nochmals zwei Farnbilder. :D


      Da ich natürlich endlos Bilder gemacht habe: Soll ich einfach nur die nettesten paar Bilder raus suchen, oder lieber etwas mehr grob in der Form eines kleinen Reiseberichts?
    • Mir persönlich ist es egal, wie du es machst, Alca. Ich bin hier, wenn was Neues gepostet wird. ^^

      Das erste Bild gefällt mir gut. Der Farn wirkt wie eingerahmt durch die rundherum ins Bild drängenden Gewächse.
      Das zweite punktet durch die Sonne, die auf die Wedel fällt.
      Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir uns gegenseitig mehr Freude machen.
      (Ricarda Huch)


      :cookie:

      ___________________
    • Die Bilder sehen richtig nach Urlaub und Entspannung aus :thumbsup:
      Mir gefällt das erste Bild besser, weil es auch die Landschaft dahinter ein wenig mit einfängt und mir gefällt der von Tariq erwähnte Rahmen sehr gut :D Wirkt so, als würde das Bild bei mir zu Hause schon an der Wand hängen :D
      Manchmal, wenn Leute eine lückenlose Erklärung verlangen, ist völlig klar, dass sie genau das nicht wollen. Was sie wollen, ist eine Bestätigung dessen, was sie längst zu wissen glauben ...
      Gavin Extence