Diese Geschichte kein Verb

  • "Gotteslästerung! Feinde unseres Allmächtigen! Tod den Ungläubigen!", so der derzeitige, mit üppigem Federschmuck bekrönte Schamane des Adlerstammes während seines ekstatischen Kriegstanzes. Zwanzigfache Zustimmung ob der Schandtat des Nachbarstammes: Überreste eines fast vollständig verbrannten, ehemals prachtvollen Adlers, nun eine allgegenwärtige, grausige Erinnerung im Kopf der Zeugen. "Angriff noch heute Nacht auf Häuptling Zurgs Zeichen, dann keine Überlebenden im anderen Stamm!" Ein angespanntes, aber auch begieriges Nicken Zurgs und kampfeslustiges Geschrei seiner Krieger im Feuerschein.
    Kalten Dunst aus den nahen Bergen im fellbedeckten Rücken, im Schutz einer sternenlosen Nacht, mit dem Geruch der vermeintlichen Restglut des feindlichen Lagerfeuers in der Nase.
    Ein plötzliches Rauschen über den Köpfen der versammelten Krieger, wie von gewaltigen Adlerschwingen. Suchende Blicke, doch ohne Erfolg. Zurg zu seinem Gefolge: "Gutes Zeichen vom großen Adler!" Stummes Anbeten gen Himmel. "Wir von hier, ihr von anderer Seite", zu einem Teil der Kriegerschar. "Dann Angriff auf mein Kommando! Mit der Kraft des mächtigen Adlers!"
    Erneutes Rauschen über ihnen, nun lauter, ein Sog von gigantischen Lungen. Angststarre Blicke, keine Flucht, kein Schreien ob des überwältigenden Flammenstroms aus dem Schoß des Himmels, dessen Folge nur noch Häufchen glühender Asche und verbrannte Erde, ganz nah beim Lager des Stammes vom Roten Drachen.


    ^^

  • @bigbadwolf


    Nette Idee für eine Kurzgeschichte!
    Durchaus auch Stoff für mehr. Interessante Art des Schreibens. Staunen weckend beim Leser, weil trotz fehlender Verben gut lesbar!
    Applaus für Sätze wie diesen:

    Kalten Dunst aus den nahen Bergen im fellbedeckten Rücken, im Schutz einer sternenlosen Nacht, mit dem Geruch der vermeintlichen Restglut des feindlichen Lagerfeuers in der Nase.

    Verben augenscheinlich überbewertet in deutscher Sprache :D

    Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir uns gegenseitig mehr Freude machen.
    (Ricarda Huch)



    :cookie:


    ___________________

  • Ich finde die Idee durchaus interessant, aber mehr als Schreibübung. Einen längeren Text in dieser Art möchte ich nicht lesen, weil ich das schon als anstrengend empfand. :pardon:

    „Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.“ [Alice im Wunderland]

  • @bigbadwolf das war sehr interessant. Vielleicht hast du ja die Lust, mehrere Kurzgeschichten in dieser Form zu schreiben? :whistling:
    Ich wäre auf jeden Fall dabei und würde sie lesen :D


    Aber ich muss @Asni zustimmen. Einen längeren Text, so geschrieben, möchte ich nicht unbedingt lesen. 8|:D


    Trotzdem : Hut ab!

  • Ja, rote Drachen im allgemeinen stärker als solch spisseligen Adler. Du das gut! Gern mehr davon, aber nicht länger. Sonst verwirrend.


    Mist!?! Irgendwie mir Worte. Manche Sätze eben nicht klar ohne Verb. Jetzt Dir mal ohne Subjekt! Ohhhhh schwer!

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?

  • Nette Idee für eine Kurzgeschichte!
    Durchaus auch Stoff für mehr.

    Um Himmels Willen! Es war zwar tierisch lustig, aber auch echt anstrengend, diese paar halbwegs sinnvollen Zeilen hinzubekommen.
    @Asni @LadyK Ich kann euch sooooo verstehen!

    Vor allem ist der Text trotz fehlender Verben gut zu lesen und enthält auch schöne Verbildlichungen.

    Irgendetwas muss ja im Text vorhanden sein. XD

    Manche Sätze eben nicht klar ohne Verb. Jetzt Dir mal ohne Subjekt! Ohhhhh schwer!

    Ähm. Äh... hm... Maaaaan, ich wüsste nicht mal, wie ich sowas auch nur ANFANGEN sollte! ... hm, ich überlege mal, vielleicht kriege ich es irgendwann mal hin. Vielleicht kommt aber auch etwas vollkommen anderes dabei heraus. Und das ist dann DEINE Schuld! Muahahaha! :D

  • :rofl: Geil ^^


    Richtig gute Idee und ziemlich gut umgesetzt! War stellenweise bestimmt nicht ganz so einfach :P
    Liest sich wie ein Zeitungsbericht/hört sich an wie Kurzbericht im Radio
    Grausam XD Ein Text wird lebendig durch gute, ausdrucksstarke Verben =O


    Aber wie gesagt: Sehr witzige Idee :thumbsup: Nur einen längeren Text würde ich so nicht ertragen XD

    Writers aren't exactly people ... they're a whole bunch of people trying to be one person.
    - F. Scott Fitzgerald

  • Das ist durchaus eine sehr interessante Idee. Ist sicher nicht so einfach eine Geschichte ohne Verben zu schreiben. Ich habe das gerne gelesen, aber wie die anderen schon erwähnten, würde ich eine längere Geschichte auch nicht lesen. Dennoch würde ich mich über die eine oder andere Kurzgeschichte dieser Art freuen und es sehr gerne lesen. Ich könnte so was bestimmt nicht schreiben. XD Toll gemacht. :3

    ___________________________________________________________________
    ~Life is too bitter, so coffee, at least, should be sweet.~

  • Ja, das hat auf jeden Fall etwas, mein lieber @bigbadwolf :D:popcorn:
    War jetzt tatsächlich auch ziemlich gut zu verstehen. Obwohl du hier ein kleines Experiment gestartet hast, ist es dir echt ziemlich gut gelungen, etwas daraus zu machen. ^^
    Hat auf jeden Fall Spaß gemacht, es zu lesen ;)


    LG Lehaidin

    "Es sind die kleinen Dinge. Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten."
    - Gandalf -



  • Coole Idee für eine Kurzgeschichte. Nur muss ich für mich persönlich sagen, dass ich es eher schwer zu lesen fand. Man hat schon gemerkt das etwas fehlt ^^'
    Schwieriges Thema, welches du gekonnt und cool umgesetzt hast :thumbsup:

  • Richtig gute Idee und ziemlich gut umgesetzt! War stellenweise bestimmt nicht ganz so einfach

    Jup, einfach ist anders. :D Aber deswegen hab ich es ja auch nicht ausprobiert.

    Ich könnte so was bestimmt nicht schreiben.

    Das war auch meine erste Reaktion auf diesen Einfall, aber Versuch macht kluch...


    @Lehaidin Schön, dass man trotzdem der Handlung folgen kann. Vielleicht möchtest du ja @Cory Thains Idee mit der Geschichte ohne Subjekt versuchen? ;)
    @Kurai Klar ist es schwer zu lesen. Jeder normale Leser würde mir das Ding ins Gesicht werfen. X/ Egal, Hauptsache, du hattest Spaß dabei. Vielleicht hat es ja auch neue Ideen für eigene Geschichten geweckt.

  • Heyho bigbadwolf ,

    das war überaus interssant zu lesen. Hat mir aber auch gezeigt, daß ein Text ohne Verben nichts anderes sein kann als die Beschreibung eines Zustandes und/oder einer Situation.

    Und ich folge den Aussagen der vorherigen Kommentatoren: Mehr muß ich davon nicht haben.

    Aber um den Wert zu begreifen, den Verben ausmachen, um aus einer simplen Beschreibung ein Geschehen zu erschaffen ist Dein Text eine Riesenhilfe.

    Danke dafür,


    Burk:thumbup: