Hallöchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hey, ich bin der Raphael und 23 Jahre jung. Ich liebe Fantasy seit dem ich laufen kann. Es fängt schon bei kleine Feenfiguren sammeln an und ich zeichne hauptsächlich nur Phantasiebilder /Phantasiekreaturen. In Fantasy-Büchern verkrieche ich mich gerne, wenn sie sehr gut sind, wie bei der Gesa Schwartz. :love: Ich habe Anfang Januar angefangen Bücher zu schreiben, was wirklich sich als schwierig herausstellt, da ich nicht nur zeichnen möchte und meine Fantasy mit euch teilen mag. Ich mag auch Fantasy-Bücher vom anderem Ufer und vieles mehr, aber so auf Vampirquatsch stehe ich mal so gar nicht xD >Glitzer Vampire< || :thumbdown: ihr versteht vielleicht was ich meine...~
      Ich freue mich eure Werke hier zu lesen und vielleicht ein oder ne andere Unterhaltung zu führen ! ;) :) ^^
      >Jeder kann zeichen. Jeder auf seiner Art und Weise, denn jeder fängt klein an.<
      >Es gibt kein Talent, denn wenn du nicht mit dem Herzen dabei bist und lernst, kann es auch kein Kunstwerk werden<
    • Skadi schrieb:

      Hallo ^^

      Phileraphin schrieb:

      [...] ich zeichne hauptsächlich nur Phantasiebilder /Phantasiekreaturen.
      Was genau denn so? Hast du einen bestimmten Zeichenstil oder ein Lieblingsmedium, dass du für deine Zeichnungen verwendest? Und wieso "nur"? :hmm:
      Feen, Greife, Kobolde und so was halt ^^. Ich habe früher mit Mangas angefangen.natürlich werden die meisten Fuguren immernoch so aussehen aber Jahr zu Jahr ändert sich mein Zeichnenstil und es kommt meistens darauf an was mich dann immer mehr inspiriert zb Unterwasserwelten- da zeichne ich halt gerne unterwassertiere mit Meerjungfrauen und wassermännern usw. Ich bin kein Fan von "Menschen" oder sagen wir "Realismus" obwohl es bei der Kunst mit dabei ist wie jetzt geschrieben "Unterwasserwelt". Ich bin mit Märchen einfach groß geworden und ich liebte meine Feen wie sonst kein anderer und Dragonheart war einst meiner aller lieblings-Drachenfilme überhaupt und natürlich auch "Die unendliche Geschichte" *lach* ^^

      Asni schrieb:

      Hallo und herzlich willkommen im Forum! :hi1:

      Viel Spaß beim Lesen, Kommentieren, Chatten, Entdecken, Zeichnen, Kommentieren, Dich-Austauschen und was du hier sonst noch so finden magst. ^^
      Danke schön Asni. Das werde ich haben und hoffe das es viele Themen geben werden womit man sich gut austauschen könnte :D
      >Jeder kann zeichen. Jeder auf seiner Art und Weise, denn jeder fängt klein an.<
      >Es gibt kein Talent, denn wenn du nicht mit dem Herzen dabei bist und lernst, kann es auch kein Kunstwerk werden<
    • Aztiluth schrieb:

      Hi! und herzlich willkommen!
      Schön, dass du da bist :D

      Spoiler anzeigen
      "Vom anderen Ufer" klingt ja super :D Ich schreibe gerne darüber (auch wenn ich noch nicht wirklich was in der richtung veröffentlich habe XD )
      Schreibst du auch mit der Thematik?

      Echt ?! :D Klasse. Ich habe mal was großes angefangen habe es aber erst aus Eis gelegt weil es für mich echt schwierig wurde und ich jetzt mal mit eines meiner Lieblingsthemen anfangen wollte : Märchen ! und wollte auch mal schauen wie es bei anderen rüber kommt. Ist ja jeden sein Ding und nicht jeden gefällt es und darum habe ich eine Seite gesucht die klein ist und trotzdem Leute sich gerne Tipps und ratschläge austauschen, da es für mich wirklich wichtig ist, weil ich mit Bücher schreiben einfach "0" erfahrungen habe XD

      Aztiluth schrieb:

      Es ist völlig normal, dass sich der Stil im laufe der Jahre verändert.

      Phileraphin schrieb:

      Ich bin kein Fan von "Menschen" oder sagen wir "Realismus"
      Gillt das nur fürs zeichnen, oder auch in den Geschichten?Oder Grundsätzlich? :xeno:
      Ich möchte nichts groß an die Glocke hängen aber ich sage es mal so: Ich habe in den ganzen Jahren seeeeehr schlechte erfahrungen gesammelt mit Menschen und darum besitze ich auch nur 3 beste Freunde, meine Familie, meine Tiere und meine Zeichnungen. Menschen an sich können gerne in geschichten und Zeichnungen sein sonst was wäre es dann für eine Geschichte ? :D

      LadyK schrieb:

      Phileraphin schrieb:

      und natürlich auch "Die unendliche Geschichte" *lach*
      What :panik: Meiner auch. :love: der ist einfach toll. :thumbsup:

      Vielleicht magst du uns ja mal was von deinen Zeichnungen präsentieren. ^^
      Wenn es hier erlaubt ist, gerne :love: ich bin kein Profi oder sowas ähnliches aber Zeichnen ist mein Leben und das wird weiter hin mein Leben voran treiben. :love: :D
      >Jeder kann zeichen. Jeder auf seiner Art und Weise, denn jeder fängt klein an.<
      >Es gibt kein Talent, denn wenn du nicht mit dem Herzen dabei bist und lernst, kann es auch kein Kunstwerk werden<
    • Tipp:
      Du kannst deine Beiträge editieren, so verhinderst du doppelposts ^^

      Phileraphin schrieb:

      Ich habe mal was großes angefangen habe es aber erst aus Eis gelegt weil es für mich echt schwierig wurde und ich jetzt mal mit eines meiner Lieblingsthemen anfangen wollte : Märchen !
      Märchen sind nicht soo meins XD aber das bedeutet nicht, dass ich sie garnicht mag. Große Projekte brauchen manchmal viel länger, als man erwartet.


      Genesis: Sie ist Azathoth, das amorphe Chaos in der zentralen Leere
      Josh: Meine Prophetin!
    • Aztiluth schrieb:

      Tipp:
      Du kannst deine Beiträge editieren, so verhinderst du doppelposts ^^

      Phileraphin schrieb:

      Ich habe mal was großes angefangen habe es aber erst aus Eis gelegt weil es für mich echt schwierig wurde und ich jetzt mal mit eines meiner Lieblingsthemen anfangen wollte : Märchen !
      Märchen sind nicht soo meins XD aber das bedeutet nicht, dass ich sie garnicht mag. Große Projekte brauchen manchmal viel länger, als man erwartet.
      Was ich zum Beispiel GAR NICHT leiden kann, worauf so viele stehen ist diese dauerhaft schleife VAMPIR romanzen in den Büchern. Ich meine, es kann ruhig mal was abwechslungsreich sein. Für mich können es ruhig mehrere Spezies in einem Buch sein und nicht nur eine und meistens sind sie auch so wie "Twilight" aufgebaut... also wo ich so onlinebücher gelesen hatte war das so <-< .....Schreibstile waren echt super toll aber nicht mein fall... <-<
      >Jeder kann zeichen. Jeder auf seiner Art und Weise, denn jeder fängt klein an.<
      >Es gibt kein Talent, denn wenn du nicht mit dem Herzen dabei bist und lernst, kann es auch kein Kunstwerk werden<
    • Ich mag Twillight xD
      Ich fand die ücher wirklich gut. Wir können gerne disskutieren, warum XD
      Die Filme fand ich dafür fürchterlich.

      Ich glaube wirklich, dass viele leute zu große erwartungen an Twillight haben. Dann sehen sie die schlechten Filme und die meisten haben kein Bock mehr die Bücher zu lesen oder gehen eh mit Vorurteile ran. Ich hatte das Glück, die Bücher gelesen zu haben, bevor der Hype anfing.

      Mich haben dann später eher die tausenden an Bücher genervt, die danach kamen und auf den Zug aufspringen wollten. Überall gab es nur noch Liebesquatsch mit Vampire. Himmel, war das nervig XD


      Genesis: Sie ist Azathoth, das amorphe Chaos in der zentralen Leere
      Josh: Meine Prophetin!
    • Aztiluth schrieb:

      Ich mag Twillight xD
      Ich fand die ücher wirklich gut. Wir können gerne disskutieren, warum XD
      Die Filme fand ich dafür fürchterlich.

      Ich glaube wirklich, dass viele leute zu große erwartungen an Twillight haben. Dann sehen sie die schlechten Filme und die meisten haben kein Bock mehr die Bücher zu lesen oder gehen eh mit Vorurteile ran. Ich hatte das Glück, die Bücher gelesen zu haben, bevor der Hype anfing.

      Mich haben dann später eher die tausenden an Bücher genervt, die danach kamen und auf den Zug aufspringen wollten. Überall gab es nur noch Liebesquatsch mit Vampire. Himmel, war das nervig XD
      Boah IIIIHHHHHHHHHH! XD okay spaß bei seite... xD
      Ja die Bücher habe ich jetzt auch nicht gelesen, ich glaube das lag wirklich an den Filmen die mich so verstört hatten 8| Meine zweitälteste Schwester hat früher auch gerne so Vampirromane geschrieben und sie ist wirklich sehr gut darin, aber ich konnte keines ihrer Bücher lesen weil es NUR um Vampire ging und es sind wir am selben Pu kt angelangt... TWILIGHT! <X :D XD

      Xarrot schrieb:

      Phileraphin schrieb:

      Ich mag auch Fantasy-Bücher vom anderem Ufer und vieles mehr, aber so auf Vampirquatsch stehe ich mal so gar nicht xD >Glitzer Vampire<
      Team Jacob? :^)
      Und Hallöchen zurück, Willkommen im Forum :hi2:
      Yeah ! Danke schön Xarrot :D und wegen Team Jacob.... muss nicht sein aber so ein heißer Werwolf kann ruhig mal vor meiner Tür auftauchen xD
      >Jeder kann zeichen. Jeder auf seiner Art und Weise, denn jeder fängt klein an.<
      >Es gibt kein Talent, denn wenn du nicht mit dem Herzen dabei bist und lernst, kann es auch kein Kunstwerk werden<
    • Ich glaube, man kann aus jedem Grund-Sujet noch was richtig doll spannendes herausholen... wenn man "outside-the-box" denkt.

      Ich bin gespannt auf Deine Art Geschichten. Märchen sind durchaus anspruchsvoll, wenn man ihnen genügend Raum gibt...

      Also: Hallo und herzeliches Willgekommen! :hi1:
      Du willst noch leben, irgendwann.
      Doch wenn nicht heute, wann denn dann?
      ... und irgendwann ist auch ein Traum zu lange her...
      (*Kein zurück* - Wolfsheim)

      Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

      Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist. (Henry Ford)