USER DER MONATE Januar/Februar 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USER DER MONATE Januar/Februar 2019

      Auch an dieser Stelle nochmal ein Frohes neues Jahr 2019 an die Community! :party:

      Das neue Jahr hat begonnen und wir starten in den "neuen" User der Monate Wettbewerb auf Fantasy-Geschichten.com! Diesmal hoffentlich mit mehr Regelmäßigkeit als im letzten Jahr. #GuterVorsatz :doofy:

      Anlässlich des neuen Jahres hat sich das Team für das Thema

      „Neues Jahr, neues Glück"

      entschieden.

      Was könnt ihr euch nun darunter vorstellen?

      Häufig nimmt man sich für das neue Jahr Dinge vor, die man im Jahr zuvor irgendwie vergeigt hat und will diese dann besser machen. Diese Motivation hält zwar meist nur die ersten paar Wochen an, aber immerhin besser als nichts und warum sie nicht auch für hier anwenden?
      Traut euch Neues zu erschaffen, Altes zu bearbeiten oder zu verbessern oder versucht euch an anderen Themen, lugt in andere Bereiche und durchstöbert auch mal den Urschleim des Forums nach interessanten Dingen.
      Das soll nicht heißen, dass ihr euch nun gezwungen fühlen müsst, besondern viele neue Threads zu erstellen, alles zu überarbeiten, was ihr hier mal angefangen habt oder von Hunderten alten Sachen den Staub abzupusten. Aber vielleicht verleitet es den einen oder anderen dazu, sich in anderen Bereichen umzusehen. Vielleicht fallen Diskussionen ins Auge, die bisher von Blicken verschont geblieben sind. Vielleicht fangt ihr Geschichten oder Threads an zu lesen/anzuschauen, die schon ewig auf der Do-To-Liste stehen, oder die bisher noch gar nicht wahrgenommen wurden, um den Autoren/Zeichnern/Fotografen/Weltentüftlern/Spielentwicklern/Musikern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Und vielleicht nutzt der eine oder andere die Motivation am Anfang des Jahres sogar, um alte Projekte wiederzubeleben. Wer weiß. :pardon:

      Wie immer ist alles kein Zwang und dient möglichst dem gemeinschaftlichen Forenleben. :beer:


      Schon mal zur Information vorweg: In der Nominierungsphase werden vom Team Referenzbeiträge verlangt. Also haltet schon mal Augen und Ohren offen. ^^

      Damit beginnt heute der Bewährungszeitraum und dauert bis zum 15.01.2019. Beteiligt euch, oder haltet die Augen offen.


      ->>Bei Unklarheiten lest euch die Regeln zur Teilnahme unten im Zitat-Fenster durch, oder wendet euch an das Team.<<-

      Wir wünschen euch viel Spaß
      Euer FGF Team



      UdM-Regeln schrieb:


      • Alle Forenmitglieder dürfen nominieren
      • Jedes Forenmitglied darf nur eine Person nominieren
      • Jedes Forenmitglied, das einen User nominiert, muss eine nachvollziehbare Begründung abliefern, warum man gerade diesen User nominiert hat. Zukünftig werden Ein-Satz-Begründungen wie "Er/Sie ist nett", "Er/Sie liest meine Geschichte/meine Beiträge/meinen Thread", "Er/Sie spielt das und das" ignoriert. Wir sind ein Geschichten-Forum, lasst die Kreativität sprechen.
      • Der Nominierende muss je nach Kategorie zukünftig mindestens einen Referenzbeitrag in seiner Begründung verlinken (Über das Ja oder Nein - ob es für die Kategorie notwendig ist, oder nicht - entscheidet dann das Team und wird jeweils im Startpost angekündigt), anhand dessen er die Nominierung fest macht. Damit wird anderen Usern die Möglichkeit gegeben, sich selbst einen Überblick zu verschaffen.
      • Es müssen mindestens zwei Forenmitglieder nominiert werden, damit eine Wahl stattfinden kann. -> Sollte am Ende des Nominierungszeitraums nur ein User nominiert worden sein, wird das Moderationsteam einen weiteren Kandidaten bereitstellen.
      • Bitte keine Diskussionen im Thread.
      • Man darf sich nicht selber nominieren UND auch nicht für sich selbst abstimmen (Fairness-Grund)
      • Aktuelle UdM-Titelträger dürfen nicht nominiert werden (es folgt eine Zwangspause aus Fairness-Gründen).
      • Die Abstimmung ist nicht anonym, so wird Betrug ausgeschlossen.
      • Am Anfang einer UdM Phase wird vom Team ein Thema/eine Kategorie vorgegeben.
      • Die User haben dann zwei Wochen Zeit, sich diesbezüglich zu beteiligen, oder die Augen aufzuhalten.
      • Die Nominierungsphase schließt sich dieser Phase nahtlos an und dauert ebenfalls zwei Wochen.
      • Jede Wahl dauert zwei Wochen und schließt sich unmittelbar an die Nominierungsphase an. In diesem Zeitraum kann jedes Forenmitglied seine Stimme abgeben.
      • Wer am Ende die meisten Stimmen hat, wird zum User der Monate X/Y gekürt und bekommt für die nächsten 4 Wochen bis zur erneuten Wahl 5 silberne Sterne, Super User Fähigkeiten und wird in DIE HALLE DES RUHMS aufgenommen.


      Außer Betrieb - Geduldsfaden ist gerissen

      Der, der das Licht stahl
      Síchestja - Das Erbe einer Vergangenheit
    • Neu

      Ich nominiere @Rainbow, da sie in einer Menge Geschichten aktiv ist. Sie schaut auch bei neuen Geschichten vorbei, ob High Fantasy, Low Fantasy oder Urban Fantasy, überall kann man ihre schönen Beiträge finden. Ihre Kritik ist konstruktiv und der Schreiber kann daraus lernen.
      Dadurch denke ich, dass sie es durchaus verdient hat den Titel zu bekommen^^. Und ja das Thema lautet "Neues Jahr, Neues Glück", aber ich finde das es trotzdem durchaus getan wurde, allein dadurch, dass sie in sämtliche neue Geschichten reinschaut.
      Hier dann noch ein Beispiel :)
      Referenzbeitrag:
      Sonntag, 11:50
      Geschichte: Ein alter Feind erwacht
      Gedichte: Geburtstagsgedicht , Erfolgreicher Sommertag, Das unglaubliche Mädchen :)

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter Wolken!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Kleiner Liki () aus folgendem Grund: Edit

    • Neu

      Ach Leute, was ist in letzter Zeit denn nur so schwer daran, die Beiträge richtig zu lesen?

      @Kleiner Liki Dass niemand nominiert, liegt daran, dass der Zeitraum noch nicht begonnen hat. Siehe hier:

      Kyelia schrieb:

      Damit beginnt heute der Bewährungszeitraum und dauert bis zum 15.01.2019. Beteiligt euch, oder haltet die Augen offen.

      Außerdem steht eindeutig in den Regeln:

      Kyelia schrieb:

      Der Nominierende muss je nach Kategorie zukünftig mindestens einen Referenzbeitrag in seiner Begründung verlinken (Über das Ja oder Nein - ob es für die Kategorie notwendig ist, oder nicht - entscheidet dann das Team und wird jeweils im Startpost angekündigt), anhand dessen er die Nominierung fest macht. Damit wird anderen Usern die Möglichkeit gegeben, sich selbst einen Überblick zu verschaffen.
      Und im Startpost selbst:

      Kyelia schrieb:

      Schon mal zur Information vorweg: In der Nominierungsphase werden vom Team Referenzbeiträge verlangt. Also haltet schon mal Augen und Ohren offen.

      Auf die vorgebene Kategorie hast du dich auch nicht bezogen ...

      Und zur weiteren Lektüre: Das vollständige Konzept nochmal ausführlich und idiotensicher erklärt ;)
      „Art, like morality, consists of drawing the line somewhere“
      - G.K. Chesterton

      Skadi zeichnet Skadilöse BücherSkadi bloggt


      Beitrag von Sarah ()

      Dieser Beitrag wurde von Kyelia aus folgendem Grund gelöscht: Bewährungsphase/Doppelnominierung ().
    • Neu

      Hey @Kleiner Liki :)

      Es ehrt mich, dass du mich gerne nominieren möchtest, doch habe ich den Post so verstanden, dass dies erst mal ein "Bewährungszeitraum" sein soll, also kein "Nominierungszeitraum".

      Wir alle sind angehalten, uns getreu dem Motto "Neues Jahr, neues Glück" anderen Dingen zuzuwenden, als wir es sonst vielleicht tun. Also, uns an neue Themen heranwagen, Threads durchstöbern, die von uns bislang wenig beachtet worden sind etc.

      Und wenn der Zeitraum dann abgelaufen ist, können wir jemanden nominieren, von dem wir denken, dass er dieses Motto am besten umgesetzt hat. Also, so habe ich es zumindest verstanden ^^

      Ich muss gestehen, dass ich dieses Jahr noch nicht sonderlich experimentell gewesen bin....also, leider gibt es keine besonders außergewöhnliche Forenaktivität meinerseits :pardon: ... abgesehen davon, dass ich in den Geschichten kommentiere, aber das tue ich ja ohnehin schon die ganze Zeit.

      Meine Nominierung würde...so leid es mir tut, irgendwie am Thema vorbeigehen :D Zumindest zum aktuellen Zeitpunkt. Theoretisch habe ich ja noch Zeit bis zum 15.01.19, um mich zu qualifizieren...

      LG,
      Rainbow

      Edit: Danke auch dir @Sarah . Das war lieb gemeint ;)
    • Neu

      @Rainbow, @Skadi, @Sarah, @Kleiner Liki
      Ich habe eure Beiträge deaktiviert und werde sie erst zum 16. wieder freischalten.

      Kyelia schrieb:

      Damit beginnt heute der Bewährungszeitraum und dauert bis zum 15.01.2019. Beteiligt euch, oder haltet die Augen offen.
      Der Bewährungszeitraum läuft noch bis zum 15. und eigentlich war beabsichtigt, dass bis dahin erstmal noch niemand nominiert wird. Ein Zeitraum, um sich wirklich erstmal nur Gedanken zu machen, oder etwas umzusehen.

      @Kleiner Liki
      Dich würde ich bitten, dass du am 16. deinen Beitrag einfach nochmal entsprechend der "Anforderungen" überarbeitest. Getreu dem MOTTO, dass wir vorgeschlagen haben und einem Referenzbeitrag. Dann sollte das auch passen. :)

      @Sarah
      Da deine Nominierung die gleiche Person betreffen würde, habe ich diesen gelöscht. Es reicht eine Nominierung pro Person. Deine Zustimmung kannst du gern durch ein Like der entsprechenden Nominierung zukommen lassen, oder dir fällt noch jemand anderes ein ^^


      Ich bitte um Verständnis.

      Das Team

      Außer Betrieb - Geduldsfaden ist gerissen

      Der, der das Licht stahl
      Síchestja - Das Erbe einer Vergangenheit