Stimmen gesucht!

  • Ich war mir nicht ganz sicher, wohin mit dem Thema, aber notfalls passt es vermutlich hier ganz gut ^^


    @Thorsten und ich suchen für unser Fantasy-Film-Projekt noch ein paar deutsche Stimmen. Wir haben das Problem, dass wir in Finnland leben, unsere Filme aber deutschsprachig sind (einfach weil das unsere Muttersprache ist) und die meisten, die in unserer Umgebung Deutsch als Muttersprache sprechen, bereits irgendwo in den Filmen vorkommen. Wir haben also sozusagen Schauspielermangel, oder besser gesagt Stimmenmangel. Jemandem, der beispielsweise Finnisch spricht, eine deutsche Synchronstimme zu verpassen ist nicht so wahnsinnig schwierig, allerdings suchen wir hier im Forum keine Sychronsprecher, da das Sychronsprechen an sich nicht ganz so einfach ist!


    Ganz konkret brauche ich im Moment für zwei "Charaktere" jeweils passende Stimmen:


    1. Die alte Hexe im Film "Rauhnachtfluch" (die Geschichte wird in diesem Thread vorgestellt): eine weibliche, kratzige, gerne auch rauchige Stimme, die schön theatralisch sprechen kann. Da man nur die Off-Stimme der Hexe hört, muss das nicht synchron gesprochen werden; eine normale Aufnahme, die wir unter die Bilder legen können, reicht aus.
    Probeaufnahme: beliebige Zeilen von fettgedrucktem Text hier


    2. Die Feen im Film "Der Feenkreis" (hier geht's zum Trailer): hier hätte ich gerne versucht, mehrere Stimmen übereinander zu legen, die alle das gleiche sprechen, so dass es sich anhört, als würde eine Person was sagen, aber halt mit mehreren Stimmen. Gerne also sowohl weibliche als auch männliche, am liebsten jugendlich hell klingende Stimmen.


    Probeaufnahme: fett gedruckter Text aus folgendem Drehbuchfragment




    Wer Lust hat, bei sowas mitzumachen, kann einfach mal eine Probeaufnahme machen und uns schicken (hakalafilm @ gmail.com). Brauchbare Tonaufnahmen kann man heutzutage schon mit mittelmässigen Headsets oder gar seinem Smartphone hinkriegen. Gleichförmiges Hintergrundrauschen können wir (oder @Oriane ;) ) leicht aus der Aufnahme entfernen. Wichtig ist hauptsächlich, dass keine störenden Knackgeräusche zu hören sind und die Aufnahme nicht übersteuert ist.



    Wer im Prinzip Interesse hätte, seine Stimme jetzt aber weder der Hexe noch den Feen zuordnen kann, kann trotzdem eine Aufnahme schicken. Wir brauchen immer mal wieder ein paar Sätze, die im Hintergrund gesprochen werden und da ist jede Stimme recht - solange sie nicht ärgsten Dialekt spricht :D


    Natürlich werden alle Mitwirkenden in den Endcredits des jeweiligen Films erwähnt. :) Wer Fragen hat, kann sie hier stellen.


    P.S. Wer uns noch nicht kennt: Hier stellt sich unsere 2-Mann-Produktion mal vor. Ach ja, und das ganze ist no-profit, das hier ist also weder Schleichwerbung (also ein bisschen Werbung natürlich schon, aber es geht nicht um was kommerzielles :D ), noch können wir irgendjemanden für seine Mühe entlohnen. Wer einfach Spass dran hat, darf sich so daran beteiligen, wer nicht, der lässt es einfach bleiben.

  • Ha, wer sagt's denn. Beim Fertigstellen des Drehbuchs für "Rauhnachtfluch" ist mir noch eine Stelle untergekommen, zu der ich noch Stimmen aus dem Off brauche ^^ Falls das mit der alten Hexe oder den Feenstimmen zu anspruchsvoll erscheint, ich bräuchte noch eine ganz normale Frauenstimme (Rórdáns Mutter in seiner Erinnerung, insgesamt zwei Sätze), eine ganz normale Männerstimme (zwei Sätze) und die Stimme eines Jungen (ein Satz). Wer sich da ranwagen will, schreibt doch einfach hier oder per Konversation oder E-Mail, dann geb ich genauere Anweisungen (da die Situation ein bisschen erklärt werden muss).

  • Im Gegensatz zum Trend beim Schauspieler-Casting finde ich es interessant, dass sich bisher nur männliche Interessenten gemeldet haben :P Vielen Dank jedenfalls (ihr dürft euch selber outen, wenn ihr wollt ;) ), eure Stimmen helfen uns sehr weiter, auch wenn sie nur einen ganz winzigen Teil des Projekts ausmachen - aber aufs Detail kommt's dann halt doch an. Auch ist es schön, wenn man durch so eine Aktion auch mal eine andere Art der Zusammenarbeit miteinander hat. :)


    Also denn, mutige Frauen bitte vortreten! Bisher werden noch Stimmen aller Art gesucht: eine alte, rauchige (also die muss nur so klingen, heisst nicht, dass ihr selbst alt sein müsst), eine "normale" und eine jugendlich klingende wäre noch nicht schlecht, um evtl. den Feen noch mehr Varianz zu verleihen :)

  • Liebe Forengemeinde - wir suchen mal wieder Stimmen.


    Beim Durchsehen der Szenen vom Beltainekoenig und vom Trollschatz ist mir aufgefallen - wir koennten dringend eine generelle Ambience fuer Taverne/Feier brauchen.



    Sowas wie belanglose Gespraechsfetzen die man dann aus dem Hintergrundgemurmel versteht wie z.B.:


    "Du glaubst nicht was ich dann gesehen habe..."
    "Echt - und was hat er dann gemacht?"
    "Dieser verdammte Hund ist schon wieder in unserer Vorratskammer gewesen!"
    "Sag bloss!"
    "Und dann sag ich ihm doch,..."
    ...


    Tavernentypische Rufe wie z.B.:


    "Ein Bier!"
    "Noch eine Runde!"
    "Hast du auch was besonderes anzubieten, Maedchen?"
    "Was nehmen wir denn heute?"
    "Noch eins!"
    "Zwei Becher Apfelwein noch!"
    ...


    Allgemeine Rufe Zustimmung/Ablehnung in einer Diskussion wie z.B.:


    "Wie war das?"
    "Was?"
    "Hoert, hoert!"
    "Genau!"
    "Meine Rede!"
    "Unfug!"
    "Lass ihn reden!"
    ...


    Die Einzelheiten hat Katharina schon beschrieben:



    Wer Lust hat, bei sowas mitzumachen, kann einfach mal eine Probeaufnahme machen und uns schicken (hakalafilm @ gmail.com). Brauchbare Tonaufnahmen kann man heutzutage schon mit mittelmässigen Headsets oder gar seinem Smartphone hinkriegen. Gleichförmiges Hintergrundrauschen können wir leicht aus der Aufnahme entfernen. Wichtig ist hauptsächlich, dass keine störenden Knackgeräusche zu hören sind und die Aufnahme nicht übersteuert ist.


    Wir koennen in diesen Szenen sowohl Frauen als auch Maenner brauchen, nur sollte es ohne starken Dialekt gesprochen sein (kommt komisch wenn im Dorf lauter unterschiedliche Dialekte zu hoeren sind...). Jeder Mitwirkende taucht dann natuerlich in den End-Credits des Films auf :) Einfacher als so kommt man eigentlich nicht zum Film :D


    Wer noch Fragen hat, kann gerne hier loswerden! Waere schoen, wenn sich hier ein paar Stimmen fuer uns finden! :)

  • Vielleicht ist es hier so mit vielem - wenn man alle anspricht, fuehlt sich irgendwie keiner gemeint? :)


    Probieren wir es doch mal persoenlicher :D:


    Rainbow , LadyK , Sensenbach , Kramurx , kijkou , Rebirz , Kleiner Liki , Falkefelix , Kirisha , Cory Thain  Sabrina  Der Wanderer


    ich sprech' euch jetzt einfach mal ganz dreist direkt an weil ihr entweder schon mal bei Sound mitgemacht habt, oder weil wir uns aus einer von euren Geschichten kennen.


    Es wuerde uns wirklich viel helfen verschiedene Stimmen fuer die oben beschriebenen Szenen zu bekommen, und Deutsch-Sprecher sind fuer uns in Finnland halt nicht einfach zu organisieren - koennte sich der eine oder andere vorstellen, uns da auszuhelfen? Es kostet auch nicht wahnsinnig Zeit ein paar Satzfetzen ins Handy/headset zu sprechen und an die HakalaFilm mail zu schicken. :)

  • Hi Thorsten ^^

    Das einzige, was ich zum Aufnehmen hätte, wäre das Mikro direkt im Smartphone oder mein Huawei-Freisprech-Ohrstöpsel-Mikro-Kombi-Ding. Also wenn das wirklich reicht, ruf ich dir gern "Ein Bier!", "Noch eine Runde!", "Noch eins!" oder von mir aus auch "Runter vom Tisch und wieder anziehen!" :D

    Vielleicht findet sich ja noch jemand, dass man sich organisiert, wer da was sagt/ruft/röhrt ^^

  • Wie gesagt, ich lass' da eh' erst mal einen Noise-filter drauf los, das heisst was an konstantem Rauschen drauf ist ist kein Problem, und am Ende wird das ganze auf eine Ambience gemischt (Feuer, Geschirr, Murmeln von Stimmen die man nicht versteht,...) so dass aus dem Hintergrund nur einzelne Fetzen rauskommen - und darueber/ dazwischen liegt dann der eigentliche Dialog (den muessen wir hier vor Ort aufnehmen, weil wir da die richtige Intonation und das richtige Tempo mit den Lippenbewegungen im Film brauchen).


    Will sagen - Handy ist vollkommen okay.


    Und ich hab' lieber viel ganz unterschiedliches Material das ich dann nachher zusammenbasteln kann statt vorher auszumachen wer was sagt - typischerweise nehmen wir 10-20x mehr an Material auf als wir am Ende tatsaechlich verwerten - das heisst es ist nicht schlimm wenn nicht alle was verschiedenes sagen, ich muss am Ende eh puzzeln was wo hinpasst und so - ich brauch einfach Bausteine.


    Also, wenn Du uns was ins Handy quatschen koenntest - waere schoen! :)

  • Thorsten


    Na schön, dann will ich den Spaß mal mitmachen ^^ Eigentlich bin ich nicht diejenige, die bei sowas als Erstes laut "Juhu" ruft, aber das weißt du ja.


    Da ihr nun aber offenbar dringend Unterstützung benötigt, will ich euch gerne helfen. Ich mach das also auch ganz entspannt von zu Hause aus. Schnapp mir mein Handy, drücke auf "Aunahme" und quassle einfach mal so ein paar Wortfetzen auf`s Band. Dann versuche ich, euch das zu schicken, was garantiert wieder eine Herausforderung für mich wird. (Rainbow ist eine Katastrophe, wenn es um technischen Schnick Schnack geht :pardon:)


    Sollte ich Probleme haben, werde ich mich dann vertrauensvoll an dich wenden. :D Ach ja.... und ich würde auch gerne wissen, ob man das in eine Aufnahme packt oder in viele einzelne.

  • Wegen Clip-Laenge - was auch immer fuer euch einfacher ist (ich nehme an langer clip, muss man nicht immer Namen fuer's neue file tippen) - ich hab' das mit Audacity in einer Minute so aufgeteilt wie ich's dann brauche - nur fuer Versand per email muss es < 10 MB sein (?), das heisst darauf vorher schauen - wir haben im Prinzip eine Dropbox um GB-grosse Clips auszutauschen, aber da braucht man wieder einen Account fuer, email Attachment ist am einfachsten.


    Wegen Inhalt - die Kollektion von Saetzen oben ist ein guter Anfang - in dem Stil improvisieren willkommen. Eine Szene ist eher heiter, da koennen gerne Scherze kommen, die andere (aus dem Trollschatz) ist ernst, die Leute sind angespannt und gereizt, da sollten die Rufe weniger witzig sein.

  • Oi cool, da tut sich ja schon einiges. Dankeschön!


    Bezüglich piepsiger Stimmen (:D ) -> Wenn ihr erst mal was geschickt habt und ich merke, dass eure Stimme vielleicht nicht ganz zu dem gesagten passt (z.B. Tavernen-Szene, piepsendes "Bier her, Schnecke" in hoher Tonlage oder so), dann denk ich mir u.U. ein paar andere passendere Sätze aus, die in der Szene im Hintergrund zu hören sein könnten. Aber in der Regel können wir alle Stimmen irgendwo gebrauchen!

    Ich versichere euch an der Stelle auch noch mal, dass wir kein Schindluder damit treiben. Egal, welchen Mist ihr sonst noch alles ins Mikrofon gesabbelt habt, das hören nur Thorsten und ich (und unter Umständen ein weiterer Mitarbeiter, so wir einen für die Szene haben) und wir ziehen uns das beste raus. Der Rest wird nie-nicht-niemals irgendwem vorgespielt! :)


    Ich tue normalerweise die Namen von allen, die sich in irgendeiner Form beteiligt haben, in die End-Credits (ja, auch diejenigen, die nur "ein Bier" in die Runde rufen). Wenn ihr das nicht wollt, sagt Bescheid, genauso wenn ihr vielleicht nicht unter eurem bürgerlichen Namen geführt werden wollt, sondern vielleicht unter einem Synonym (z.B. Forumsnick) oder vielleicht einfach nur unter eurem Vornamen.

  • Um Joddes Wüllen... ich hab keinerlei Dechnik für so enne Offnahme!


    Ich bin froh, dass ich weiß, wie mein Handy telefonisch zu bedienen ist... Kannich nicht lieber was stricken? :cursing:

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?

  • Kannich nicht lieber was stricken?

    Wir bräuchten ein paar Trollkostüme ;)

    (die sehen gestrickt bestimmt geil aus :rofl: )


    Um Joddes Wüllen... ich hab keinerlei Dechnik für so enne Offnahme!

    Du scheinst außerdem mit starkem Akzent zu sprechen, vielleicht passt das ja gar nicht :D

    Nee, ernsthaft, wem das aus irgendwelchen Gründen zu aufwendig ist oder wer halt einfach nicht will dem sind wir auch nicht böse. Aber wie Thorsten schon sagt: es war noch nie so einfach, bei einem Film mitzumachen!

  • Du scheinst außerdem mit starkem Akzent zu sprechen, vielleicht passt das ja gar nicht

    Nein, Akzent würde ich das nicht nennen. eher eine "dreckig klingende leicht angesächselte Hochdeutschversion"


    Und was die Technik angeht: Challenge accepted.


    Ich habe grade gelernt, dass man an ein Foto eine Audio-Botschaft anhängen kann.

    Ich habe grade gelernt, wie man ein Mailkonto aufm Handy einrichtet.

    Ich habe gerade gelernt, wie man mit dem Handy Bilder verschickt.


    Jetzt bräuchte ich Hilfe: Die Audio-Notiz wird nicht mitgesandt... Hmpf.

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?

  • So... ich hab hier ne very kurzvörschn of my Stimme... als .amr-Datei.... könnt Ihr die öffnen?

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?

  • Okay!


    EDIT: JETZT will ichs wissen:


    20191127_002.zip



    Die zweite EDIT und die Cory so: :panik::panik:

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?