An zukünftige Moderatoren ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • An zukünftige Moderatoren ...

      Guten Tag liebe Community,

      wie ihr schon gemerkt habt, haben derzeit zwei Moderatoren aus Zeitgründen aufgehört. Sie bleiben uns als User erhalten, darüber sind wir sehr froh. ^^
      Dennoch ... alsbald wird der Moment kommen, wo wir Verstärkung für das Team benötigen.
      @Deku hat es immer so gehandhabt, dass er öffentlich nachgefragt hat, wer Zeit hat und möchte - jene konnten sich bewerben. :thumbup:
      Ich möchte jedoch das ganze etwas erweitern. :whistling:
      Seit den Anfängen dieses Forums kamen etliche Bereiche und Wettbewerbe hinzu. Wir haben gemerkt, dass ab und an online sein manchmal nicht ausreicht. X/ Deswegen wollen wir innerhalb des Teams klar äußern, was auf einen Moderator zukommt. :newspaper:

      1. Wünschenswert ist es, wenn der neue Moderator der Whatapp-Gruppe beitreten könnte, damit das Team in Notfällen oder bei Dingen, die innerhalb des Teams besprochen werden sollten, erreichbar ist. Das alles immer separat weiterzutragen - oder gar per PN - ist aufwendiger, als mal kurz über das Handy nachfragen zu können. :dead:
      2. Ebenso sollte es möglich sein, über den Discord-Server miteinander zu reden - das wäre für die Zukunft praktisch, wenn wir z.B. das Forum auf den neusten Stand bringen ect. :friends:
      3. Da unterschiedliche Mods verschiedene Events leiten, sollte dem neuen Moderator auch klar sein, dass er evtl. solch ein Event (UdM-Wettbewerb) zugeteilt bekommt. :hater: Mal keine Zeit zu haben ist absolut menschlich, aber dazu hat man z.B. wiederum die Whatsapp-Gruppe, worin es intern geregelt werden kann, wer einspringt. :keeporder:
      4. Neben einem freundlichen Wesen :joker: sollte der Moderator aber auch dazu fähig sein, mal die Keule auszupacken. :zombie: Leider kommen wir nicht immer mit einem "Bitte" und "Danke" weiter. :rofl: Das zu sagen ist dahingehend wichtig, da man sich damit nicht immer nur Freunde macht - leider. Manchmal ist ein Mod einfach eine periphere Gesäßöffnung. :pardon:
      5. Ein User sollte zudem mindestens ein Jahr als User im Forum registriert sein, damit wir ein wenig mehr Sicherheit haben, dass er/sie nicht von heute auf morgen wieder verschwindet - Sein/Ihr Interesse am Forum beweisen konnte. :ninja:
      6. Wir haben schon vor langer Zeit die zugeteilten Bereiche abgeschafft. Das heißt, jeder Mod schaut im Grunde immer mal auf alles (Geschichten, Diskussionen, Taverne ect.). (Ausnahmen Events/RPG) Das macht es leichter, auf etwas reagieren zu können und ein Moderator muss nicht auf den anderen warten. :neo:


      Das war es soweit. Natürlich soll der Spaß an der Sache Vorrang haben. In dem Ganzen "Das sollte, müsste, würde ..." steht das gemeinsame Miteinander an vorderster Stelle. Nur wollen wir ausschließen, dass jemand den Status zwar cool, aber ansonsten die Arbeit dahinter wenig interessant findet. Eine "gewisse/realistische" Zuverlässigkeit wäre gut. :pleasantry: Jeder von uns weiß jedoch, dass das reale Leben vorgeht. So darf jeder Mod sich mal eine Auszeit gönnen, Pause machen, nicht erreichbar sein ... Das steht absolut außer Frage. :crazypilot:

      Jeder, der Interesse besitzt, kann sich natürlich bei mir per PN bewerben. Es könnte jedoch ebenso vorkommen, dass wir gezielt User fragen, ob sie Interesse an einem Modposten besitzen. :search: Jetzt nur warten werden wir nicht, weil das unter Umständen auch ewig dauern könnte. ^^ Wir halten unsere Augen und ... so offen. :spiteful:


      Mit freundlichen Grüßen

      Euer Modteam