Cover für die Forumsanthologie

  • Hey Rainbow :)


    Vielen Dank für deine Rückmeldung!


    Ich habe mich allerdings gefragt, ob die Schrift nicht ursprünglich etwas "verschnörkelter" gedacht war.

    In meinem Entwurf war die Schrift verschnörkelt, genau. Allerdings hatte ich direkt gesagt, dass ich die Schrift nicht noch einmal zeichnen werde, sondern wir digital eine drüber packen - was Sensenbach erledigt hat:

    damit Sensenbach einen Schriftzug digital drüber packen kann

    Bei der Schrift war dann zu bedenken, dass sie auf jeden Fall lesbar ist und das gestaltet sich mit verschnörkelter Schrift als ziemlich schwierig - gerade der Herausgeber und der Buchrücken sind dann leider mehr schlecht als recht zu lesen. Und es wäre schade, wenn jemand das Buch deswegen wieder aus der Hand legt ^^ - Deshalb haben wir uns zunächst für eine gradlinige Variante entschieden.


    Natürlich muss es allen gefallen, weswegen ich alle andere darum bitte, vielleicht auch etwas zu dem Vorschlag zu sagen :D


    Verlinkungen:

    Rainbow

    Tariq

    Sabrina

    kalkwiese

    Alexander2213

    Cory Thain

    RenLi

    Feron

    Asni

    Kiddel Fee

    Sora

    Chaos Rising

    Sensenbach

  • Mir gefällt das Cover sehr gut, die Positionierung der Schrift finde ich auch gut. Bei der Schriftart finde ich es besser, dass es nicht verschnörkelt ist. Allerdings finde ich diese Schriftart gerade noch irgendwie etwas unpassend. Ich könnte mir vorstellen, dass es mir besser gefällt, wenn die Schrift etwas fetter und älter (ich kann's nicht anders sagen, sorry) wirkt.

    Evtl. könnte ich mir auch gut vorstellen, dass noch irgendwie so ein bisschen Gold mit in die Schrift hineinkommt. Ich erinnere mich da ein wenig an ein altes Gesangbuch, bei dem das so war :hmm: Kann natürlich auch sein, dass es gar nicht wirkt.

    „Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.“ [Alice im Wunderland]

  • ich finde das Cover an sich voll super (danke LadyK :love: ) <3 und die Positionierung des Schriftzugs finde ich auch passend.

    Die Schrift an sich kann man zwar gut lesen, aber ich finde sie auch ein bisschen ZU ... :hmm: steril?
    vielleicht eine aussuchen, die ein bisschen (!) weniger "formal" ist? :)

    Ich persönlich mag Century Gothic sehr gerne (danke Kyelia xD) bin mir aber nicht sicher, ob die passt :D nur dass ihr wisst, was ich mit "weniger formal" meine :D

    "Deine Augen zeigen nur Lügen! Nur sein Geschenk wird die Wahrheit offenbaren!"

    - Mileon Kheleron Onmor Akhol Ravareen, Knochenwandler der Kinder der Knochenspinne


    "Ich bin die letzte lebende Vertreterin meiner Familie. Dafür habe ich gesorgt!"

    - Yersinia Aurelia Empera Akhol Ravareen, Königin der Pestilenz der Kinder der Knochenspinne



    Die Flammen von Narak
    Chaotische Kurzgeschichten

  • Cover sieht wirklich gut aus der Baum und das Buch, das weckt Interesse. Gut wie gesagt, die Hintergrundfarbe ich nicht so meins, aber ich befürchte da würden wir nie auf einen Nenner kommen also alle, weil das sehr Geschmackssache ist. Die Schriftart passt nicht. Die sieht er aus als würde das zu einem Fachbuch gehören.... Sie ist sehr steril und schon ein bisschen langweilig. Ansonsten so wie das Bild und die Schrift positioniert ist finde ich gut.:rolleyes:

    "Niemand weiß, was er kann, wenn er es nicht versucht." Zitat von Publilius Syrus





    "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm."
    "Was für ein dummes Lamm."
    "Was für ein kranker, masochistischer Löwe."
    Zitat aus dem Buch "Biss zum Morgengrauen"

  • das finde ich einen guten Mittelweg Sensenbach

    Gut lesbar aber nicht so fachlich :D

    Chaos happy :D

    "Deine Augen zeigen nur Lügen! Nur sein Geschenk wird die Wahrheit offenbaren!"

    - Mileon Kheleron Onmor Akhol Ravareen, Knochenwandler der Kinder der Knochenspinne


    "Ich bin die letzte lebende Vertreterin meiner Familie. Dafür habe ich gesorgt!"

    - Yersinia Aurelia Empera Akhol Ravareen, Königin der Pestilenz der Kinder der Knochenspinne



    Die Flammen von Narak
    Chaotische Kurzgeschichten

  • Darf ich ne Anmerkung anmerken? Ich weiß, geht mich nüscht mehr an, aber ich würde die Worttrennungen im Klappentext rauswerfen. Gerade das erste Vi- ist irgendwie irritierend.

    Dadurch wird der Text zwar (wahrscheinlich) 'ne Zeile länger, aber es macht die Sache übersichtlicher...


    Wie gesagt, geht mich nix an. Wollt Euch nur 'n Gespräch anne Bagge nageln...:D

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?

  • Danke Cory Thain für den Hinweis. Ich stimme da voll zu. Mir ist das beim Lesen gar nicht mehr aufgefallen.

    Dafür seh ich im "Fantastisches Blattwerk", das auf dem Buchrücken (heißt das so? hochkant in dem Bild) einen blauen Punkt zwischen h und e von fantastisches. Der sollte da nicht sein, oder?

    „Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.“ [Alice im Wunderland]

  • Liebe Cory Thain vielen Dank für den Hinweis. Ich habe die Silbentrennung rausgenommen, es sieht jetzt besser aus:).

    Lieber Asni Der blaue Punkt ist beim Photographieren für das Posten im Forum entstanden und im Original nicht da. Danke für den Hinweis, ich finde tatsächlich überall noch Kleinigkeiten. Bin gespannt, was ich nach dem Probedruck noch finde^^

  • Ich muss mich grade mal als unbedarft outen:

    Bei der Aufzählung der Autoren - gehört da nicht rein theomeretüsch hinter jeden Namen ein slash? Auch am Zeilenende? Es wird ja hier quasi als Komma-ersatz in einer Aufzählung genutzt... hm? hm! :schiefguck:



    Ansonsten: Hübschelig! *mög*

    Der Unterschied zwischen dem, was Du bist und dem, was Du sein möchtest, liegt in dem, was Du tust.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Was würdest Du tun, wenn Du keine Angst hättest?

  • ch muss mich grade mal als unbedarft outen:

    Bei der Aufzählung der Autoren - gehört da nicht rein theomeretüsch hinter jeden Namen ein slash? Auch am Zeilenende? Es wird ja hier quasi als Komma-ersatz in einer Aufzählung genutzt... hm? hm! :schiefguck:

    Möglicherweise hast du recht. Bin mir nicht sicher. Ich hab das mal ausprobiert mit den Slash am Zeilenende und das Ergebnis war ästhetisch unbefriedigend. Der Punk in mir würd es so lassen.