Beiträge von 97dragonfly

    Hallo Kirisha


    Hi @Skadi

    Hi Rainbow


    @Kirisha


    Ich lese momentan Feuer und Blut von George R. R. Martin und wow, das Buch ist echt komplex (und echt fett)!! Aber auch echt genial! :love: es ist wie ein Geschichtsband aufgebaut aus einer fiktiven Welt und ich bin vollkommen baff, wie man sowas geniales aus seinem Kopf aufs Papier bingen kann!!


    Es erzählt die Geschichte der Familie Targaeyen von ihrem Aufsteig bis zu ihrem Fall und ich liebe es!!
    Jedoch muss ich sagen, dass ich seit sicher einem Monaten daran lese (und erst knapp 300 Seiten habe), da man es irgendwie nicht in einem Ruck durchlesen kann ... es kann dann auch etwas anstrengend werde und ich brauche zwischendurch auch etwas leichtere Lektüre ^^

    Guten Morgen @Skadi

    „Aber dann haben sie realisiert, dass Moira bei mir ist und sind, wie jeder geistig gesunde Mann, mit eingekniffenen Schwanz vor ihr weggelaufen.“

    :rofl: Colin kann echt froh sein, dass nur das Puschelhäschen auf ihn geworfen wurde!

    Dann runzelte Hazel verwirrt die Stirn. „Mh, merkwürdig.“
    „Was?“, erkundigte sich Scott.
    „Es fehlen Seiten. Jemand hat sie herausgerissen.“

    ... oh noooo!!

    „Es scheint jedenfalls eine Formel oder ein Rezept gewesen zu sein.“

    :grinstare: Hexen Hexen Kessel ...
    Ich bin echt auf Hazels Fähigkeiten gespannt! :love:


    Wieder ein toller Teil von dir!
    Fly

    Hallöchen @Charun


    Uff, endlich habe ich es auch geschafft hier anzufangen! :D
    Die Rechtschreibung wurde ja schon von vielen als Schwachpunkt angeklagt, aber eigentlich muss ich dir ein Kompliment machen, denn du wohnst ja eigentlich nicht in Deutschland und sprichst auch nur Zuhause Deutsch, wenn ich das aus einem unserer früheren Gespräche richtig verstanden habe. Dafür ist der Text echt gut, denn ich würde echt nicht wissen wollen, wie es mit der Rechtschreibung und den Kommas bei mir aussehen würde, wenn ich auf italienische schreiben würde :rofl: denn die Sprache habe ich im Gehör von Zuhause aber nicht wirklich genutzt zu schreiben bis jetzt ... daher grosses Kompliment. Ich würde mich nicht einmal getrauen auf italinenisch zu schreiben xD möchte auch nicht wissen wie es aussehen würde ...


    Aber etwas konzentriertert sein und vielleicht ein paar mal mehr durchlesen und dann hast du die Fehler, denn eigentlich kannst du es ziemlich gut, dass habe ich auch bei anderen Texten oder Antworten bei dir gesehen.


    Nun genug Sprachgequatsche von mir ^^ und zu Geschichte:


    Der Prolog klingt sehr spannend und zeigt nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. Man will wissen warum sie in dieser Lage sind und was denn geschehen ist, dass es so weit kommen musste!


    Zu deinen Umschreibungen, so nenne ich sie jetzt :whistling::tee: (als Leser meiner Geshcichte weisst du ja auch, dass ich Beschreibungen total gerne mag und manchmal auch etwas ausarte 8|:sarcastic: ... ein gesundes Mittelmass und nicht zu viel ist da wohl der Schlüssel (muss auch ich noch lernen xD))
    Jedensfalls das Beispiel mit dem Berg ist vielleicht etwas extrem und du könntest dir etwas weniger imposantes oder grosses aussuchen. Aber doch noch etwas was diese Macht innehat.
    Für mich müssen die Beschreibungen flüssig im Text verankert sein und das sind sie bei dir nicht immer, aber das kann man super gut üben :evil::saint: und geht auch immer besser.
    Schreiben ist nämlich ein tolles Hobby, wo man sich bei jeder Seite und jedem Wort selbstübertreffen kann und es ein ständiges ausporbieren und erschaffen ist. Es ist für mich das wahrscheinich tollste Hobby überhaupt und da bin ich hier im Forum sicherlich nicht alleine :blush:


    Jedenfalls habe ich hier ein Abo gelassen und lese gerne mehr von dir!


    Fly

    @Rainbow


    Prinzipiell gefällt mir Silas hier (ja, das hab ich gerade tatsächlich gesagt :D) Aber, als dieser Elias im Gespräch als Lügner und Engel, der von seinen eigenen Leuten vor die Tür gesetzt wurde und nicht fähig zu helfen, abgestempelt wird, ist das erste was Lia sagt, du lügst. Wieso fragt sie nicht woher Silas das weiss, worauf seine Infos basieren?
    Wieso zu Teufel er von Elias weiss?!


    Ansonten haben mir die Dialgoe sehr gut gefallen! :love:
    Fly

    Hi @Kirisha


    Hallo @Rainbow

    Mit hauchzarten Zügen streichelten ihre Lippen seinen Mund, der sich gefühlvoll an die Liebkosungen anschmiegte. Ähnlich einem geflüsterten Kompliment legte sich der Klang zärtlicher Küsse federleicht auf Hazels Hörsinn, alsdann Scott bedächtig mit gleichmäßigen Bewegungen ihre Lippen teilte und seine Zungenspitze sacht über ihre hinwegstreichen ließ. Hazel schwebte jenseits der Wolke sieben.

    Endlich! :D du hast die beiden aber echt echt lange Katz und Maus spielen lassen :rofl: war ein sehr hübscher Kuss.

    Hallo @Kirisha


    Ich mag den neuen Teil und quasi die neue und ausgebesserte Begegnung zwischen Murissa und Turris definitiv viel lieber als deine alte Fassung! :love: aber ich mag Turris noch immer nicht :rofl: normalerweise mag ich zwielichtige Charakter bei denen ich nicht weiss, ob sie nun gut oder doch böse sind, aber ich traue Turris einfach keine zwei Meter über den Weg. Und bin mir sogar ziemlich sicher, dass er zu der Sorte Mensch gehört, die dir hinterrücks ein Messer in den Rücken rammen, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen. Er verflogt seinen eigenen Plan und ich hoffe wirklich wirklich wirklich, dass Murissa in den folgenden Teile nicht mehr ganz so naiv und leichtgläubig und von seinen Lippen fasziniert ist, wie in deiner vorherigen Fassung :rofl: denn ich traue dem Kerl einfach nicht!


    Der Teil war sehr angenehm zu lesen und ich fand ihn auch sehr stark!


    Liebe Grüsse
    Fly

    Ich würde euch allen mega gerne ein unglaubliches Buch vorstellen ... und zwar Strange the Dreamer von Laini Taylor.
    Ich habe das Buch auf englisch gelesen und war hin und weg von der Welt und auch von der Idee an sich. Es ist wunderschön geschrieben und die Welt so komplex und einmalig wie man es selten sieht.


    Letzte Woche ist es nun endlich auch auf Deutsch erschienen beim One Verlag und heisst ebenfalls Strange the Dreamer der Junge der träumt Band 1. Im November wird dann zeitig der zweite Teil auf Deutsch erscheinen (es ist ein Dilogie). Auf Englisch war der Titel Muse of Nightmares und so wundervoll wie sein Vorgänger Strange the Dreamer.


    Auch das Cover ist traumhaft schön! Es wird zu meinen ewigen Top 10 zählen (ja .... es gibt halt einfach so viele geniale Bücher xD)


    Klapptext:


    Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu erleben. Allerdings nur zwischen den Seiten seiner Bücher, denn ansonsten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Er ist ein Träumer und schwelgt am liebsten in den Geschichten um die sagenumwobene Stadt Weep - ein mysteriöser Ort, um den sich zahlreiche Geheimnisse ranken. Eines Tages werden Freiwillige für eine Reise nach Weep gesucht, und für Lazlo steht sofort fest, dass er sich der Gruppe anschließen muss. Ohne zu wissen, was sie in der verborgenen Stadt erwartet, machen sie sich auf den Weg. Wird Lazlos Traum nun endlich Wirklichkeit?




    @Phi du hast einen ähnlichen Buchgeschmack wie ich und daher würde dir Strange the Dreamer sicherlich auch gefallen!

    Ehrlich gesagt, das ist eines der Dinge die ich bei @Rainbow in den Geschichten ganz besonders stark finde. Wir als Leser merken hier dass Emilia im Begriff ist Mist zu bauen - aber wir koennen nachvollziehen warum Emilia das tut.

    Stimmt :D vielleicht habe ich das falsch formuliert. Ich wollte ja eigetlich sagen, dass Rainbow hier so viel Platz schafft, damit Emilia sich weiteretwickelt kann und dafür braucht sie Fehltritte. Ich liebe es zu sehen, wie Charaktere mit der Zeit stärker, selbstsicherer und auch mutiger usw. werden und aus Lias und auch Rainbows Perspektive verstehe ich total warum sie hier vor Silas zu schafeln beginnt, als Leser langt man sich natürlich an den Kopf :rofl: und denkt einfach *halt deine Klappe Lia*

    Hallo @Rainbow


    Ich verstehe schon, warum sich Lia irgendwie zu Silas hingezogen fühlt :D das Kerlchen hat Charme! Aber dann denke ich wieder daran wie er sich vor den Dämöchchen verneigt und dann ist alles weg :rofl: der Typ hat sich ziemlich gut verstellen! (aber eigentlich ist er nur ein menschlicher Sklave für das Böse :cursing::evil: )
    Mir gefällt das Restaurant und auch wie sich sich dort unterhalten ... Silas ist aber auch echt neugierig, ich verstehe Emilia um ehrlich zu sein nicht, warum erzählt sie ihm auch von der Lichtgetalt?! Hallo?! Was soll das?! Manchmal sind unsere Protagonisten einfach dämlich xD aber nur so können sie wachsen.


    Liebe Grüsse
    Fly

    Hi @Skadi

    Hinter dem Bahnübergang kehrte Scotts Bewusstsein zurück. Er stöhnte leidend und fädelte sich aus der beidseitigen Umarmung der Frauen heraus.

    Moira hat echt ein Stimmchen für so ein zartes Persönchen ... xD

    „Geht es dir gut?“, wollte Hazel wissen. Nie würde sie vergessen, unter welchen Schmerzen er sich gewunden hatte.

    Heisst es nicht Liebende spüren den Schmerz ihres Gegenstückes? :grinstare: