Beiträge von Skadi

    Hinweis: Da der Thread schon recht alt ist und es zwischenzeitlich einen Systemwechsel gab, können die meisten Bilder aus 2014 nicht mehr angezeigt werden. Ab Seite 10, bzw. 11 sind die Zeichnungen aber wieder zu sehen!


    _________________________________________________________________________________


    So wie es im angedachten Sinne dieses Bereichs ist, mach ich mal als erste den Anfang und eröffne einen Thread für meine Zeichensachen :D Als kleine Anmerkung vorweg: Das hat rein gar nichts damit zu zu, dass ich mir einen Thread nicht mit anderen teilen wollen würde oder so. Ich finde nur das Prinzip, dass jeder seinen eigenen Thread zum Zeigen hat, wesentlich besser als einen Sammelthread für alle. Denn so besteht nicht die Gefahr, dass die Bilder des einen durch die des anderen oder Kommentare dazu verdrängt und übersehen werden. Die anderen Zeichner ziehen vielleicht sogar nach :D


    Ich hatte ja bereits ein paar Zeichnungen im Thread Zeichnungen/Bilder gepostet, daher wird der ein oder andere schon Bilder von mir gesehen haben. Für die, an denen der Thread vorüber gegangen ist oder die neu hier sind sage ich aber gern noch ein paar Dinge über mich und meine Zeichnungen:
    Ich zeichne seit ich 17 Jahre bin und bin durch das Rollenspielen irgendwie in die Charakter-Schiene reingerutscht. Zeichne also meistens Figuren und Szenen aus den Rollenspielen, an denen ich mitspiele. Daher wiederholt sich die ein oder andere Figur gerne mal in meinen Zeichnungen. Vorrangig sind das Fantasysettings (Mittelalter, orientalisch); nicht ausschließlich, aber hauptsächlich. Obwohl ich auch mal digital, also mit Grafiktablett und Photoshop gearbeitet habe, zeichne ich jetzt eigentlich nur noch traditionell mit Bleistift, Buntstiften und manchmal auch Wasserfarben.



    Lange Rede, kurzer Sinn: hier sind ein paar der neueren (wenn auch unspektakulären) Zeichnungen, die ich im alten Thread nicht gezeigt hatte. Kommentare sind natürlich sehr gern gesehen C:




    Ah, also ist die Wahl also auf diesen Namen gefallen ^^ Hab ich kein Problem mit, passt eigentlich auch gut und imho besser als User-Center :D

    Oooh jetzt ist es endlich da! :D Ich bin auch schon gespannt, wie sich der Bereich entwicklen wird!


    Kleine Frage, Kiwi & Deku: Sollen denn jetzt die "Sammelthreads" zB für Zeichnungen oder die Songs usw weiterbehalten werden oder können die User auch eigene Galeriethreads eröffnen, in denen sie wie in den Threads zu den Geschichten nur selber Werke posten? Habt ihr da irgendwas besonderes abgesprochen oder so?

    Alopex Lagopus: ja richtig, ist er. Nur leider ist das Bild von 2011 ._. Irgendwie krieg ich nix neues Avatartaugliches zusammen.


    Zeichnest du denn viel solche Anthromorphe oder Furries wie auf deinem Avatar?

    Gibt es denn schon ein paar mehr Infos zu deiner Welt, die du uns erzählen könntest? ^^ Nichts für Ungut, aber allein aus den beiden Grafiken heraus, lässt sich schwer etwas dazu sagen ;D


    Von den beiden Karten gefällt mir aber die zweite Variante ohne Farben besser. Die hat mehr was von einer richtigen Landkarte.Gibt es denn außer der Hauptstadt wirklich gar keine anderen richtigen Siedlungen? Ich mein, besonders an einer Handelsstraße (auch wenn sie alt ist) müsste es ja schon ein paar kleinere Örtchen geben, oder? ^^

    Als ich zum ersten Mal was von der Serie mitbekommen und mal Herrn Google nach weiteren Infos befragt habe, fand ich das Konzept und die Idee der Serie super und interessant. Ich mag Märchen und finde Adaptionen davon sehr reizvoll. Vorallem dann, wenn sie nicht nur die Geschichte ansich stur wieder geben. Once upon a Time schien daher eine Serie zu sein, die mir gefallen könnte.
    Dann hab ich mir ein paar Folgen angesehen, und musste feststellen, dass es doch nicht so richtig das war, was ich mir vorgestellt habe. Ich möchte nicht sagen dass ich enttäuscht war oder dass die Serie schlecht ist. Der eigentliche Märchenanteil war nur doch sehr gering und das meiste geschah tatsächlich in der Gegenwart. Irgendwie ist das nicht das, was ich mir aus den Trailern im TV und Google erhofft hatte. Okay, ich habe nur die ersten paar Folgen geguckt, daher weiß ich nicht ob sich die Erzählweise noch ändert. Aber ich fand (vorallem für den Anfang) die Serie verwirrend und der Handlung war schwer zu folgen.


    Deshalb war die Serie am Ende doch nicht so was für mich ^^ Obwohl - wie gesagt - die Grundidee echt super ist. Nur die Umsetzung konnte mich dann nicht überzeugen, weiterzugucken.

    Ich schließe mich einfach mal den anderen an, weil es da glaube nicht mehr viel zu sagen gibt :)


    Außer vielleicht: Schön, dass sich nach der Flut an u20 Jährigen mal wieder ein Vertreter einer anderen Altersgruppe hergetraut hat :D

    Hallo MySoul :) Willkommen in unserer Runde.


    Hast du denn noch andere Hobbies außer Lesen, Schreiben und Musik hören?

    Selbst wenn sie "nur" so gut sind wie die erste, dann sind sie sicher toll :D Irgendwann werde ich sie mir auch sicher ansehen.
    Ich finde, dass GoT keine Serie ist, die man nebenbei gucken kann. Da muss man sich echt drauf konzentrieren, um die Zusammenhänge und die Geschehnisse insgesamt zu verstehen. Sobald ich auf sowas wieder Zeit und Muse habe (was im Moment nicht der Fall ist) wird's also nachgeholt :)