Varas - Die Diebin (Kurzgeschichte)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaira sitzt vor dem königlichen Gericht und erwartet ihr Urteil.
    Die Massen jubeln, als es endlich verkündet wird und Kaira hat keine andere Wahl, als es hinzunehmen.
    Am Ende jedoch zeigt sich, dass es noch lange nicht vorbei ist.
    Beschreibung
    Nachdem Kaira mit erst 16 Jahren verraten wurde und grausame Schmerzen, seelisch wie körperlich, ertragen musste, schwört sie, sich einen neuen Namen zu machen.

    Anmerkung der Autorin
    Varas - die Diebin ist die kleine Vorgeschichte zu Würfelspiele.
    Sie wirft ein bisschen Licht in die Gefühlswelt Kairas (später Lorie), die ihr Handeln im Nachgang vielleicht besser erklärt.
    Varas ist also quasi ein Auszug aus der Vorgeschichte, der Vorgeschichte.

    Link
    Varas - die Diebin (Kurzgeschichte)

    1.265 mal gelesen