Gilgamesch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die ältesten Passagen des Gilgamesch-Epos stammen aus dem Jahr 2100 vor Christus. Diese uralte Geschichte wird hier in moderner Sprache und verständlich nacherzählt.
    Gilgamesch ist ein willkürlicher König, unter dem sein Volk sehr zu leiden hat. Das Volk ruft die Göttin Aruru an, um sie zu erlösen. Diese erschafft Enkidu. Und bald enrwickelt sich die größte Freundschaft aller Zeiten...

    Die vielleicht älteste, geschriebene Geschichte der Menscheit beschäftigt sich mit Freundschaft und Unsterblichkeit.

    Gilgamesch

    360 mal gelesen