Beiträge von Kyelia

    Atharra war nicht begeistert davon, diese Fremde und ihr Haustier mit in ihr Dorf zu schleifen. Aber da sie auch keine Lust hatte, als ausgelutschte Hülle zu enden, blieb ihr nichts anderes übrig.

    Sie ruckelten mit dem Auto durch die kaputten Straßen, sodass der Schrott hinter ihnen lärmend gegeneinander schlug. Dabei ignorierte sie die Blicke der Leute, welche sich auf den Straßen herumdrückten. Interessiert sah man ihnen nach und von irgendwo glaubte sie zu hören, dass jemand schrie: was schleppt die nun schon wieder für Müll an?

    Vor ihrer Werkstatt hielt sie an, warf sowohl der Frau als auch dem … Ding einen bösen Blick zu.

    „Es wird niemand gefressen“, zischte sie und sprang aus dem Wagen und schlug die Tür zu. „Das gilt für euch beide“, warf sie durch das geöffnete Fenster nach. Nur um sicher zu gehen. Dabei zerdrückte sie die Bierdose mit ihrem mechanischen Arm.

    Ihre Werkstatt bestand aus einer großen alten Garage, welche mit mehreren massiven Steinziegeln mehrfach erweitert wurde. Es war keine Schönheit, schließlich war keiner aus ihrer Familie Maurer. Aber es gehörte ihr, und stand auf dem Grundstück ihrer Familie. Der Sandfarbene große Klotzbau, in welchem ihr Vater und ihre Brüder wohnten, stand direkt daneben.

    Sie blickte zu den Fenstern auf. Offenbar war noch keiner da. Umso besser.

    Sie hörte die Türen ihres Wagens schlagen.

    „Wenn du Munition willst, wirst du warten müssen, mein Bruder scheint noch nicht zurück.“

    Sie wartete die Antwort nicht ab und öffnete das Garagentor ihrer Werkstatt. Der Wagen sollte nicht ewig draußen herumstehen und sie musste langsam ebenfalls mal aus der Sonne, sonst würde sie am Ende noch aussehen, wie die Gärten und Straßen: wie der verbrannte Hintern eines extrem hässlichen Trolls.

    Zum Vorschein kamen ihre Schätze: Werkbänke, Geräte und teilweise fertiggestellte neue Geräte aus Müll…und natürlich Berge von Schrott.

    „Irgendwo dort hinten müsste ein Mixer stehen“, meinte sie in den Raum hinein und wedelte in die Richtung eines überfüllten Regals. Ob Hyde sie gehört hatte, oder nicht, war ihr egal. „Und mit etwas Glück findet ihr dort auch einen Atlas mit Karten der Umgebung. Die sind zwar uralt und nicht mehr recht aktuell, aber meine Brüder haben angefangen, dort die Städte der Umgebung reinzukritzeln.“

    Hallo Community!


    Der letzte Wettbewerb in 2021 wurde schon vor einer Weile beendet.


    Cory Thain war leider die Einzige, die etwas eingereicht hat. 8( Aber das Bild finde ich dennoch zu gut, um es einfach totzuschweigen. :nummer1:


    "Dancer in the dark"


    Was meint ihr? Ich mag das Bild sehr und hätte hier auch super gerne eine Abstimmung gesehen, gerade weil das Thema eigentlich sehr interessant war. Schade. :rofl:


    Da du als Einzige, ein Bild eingereicht hast, und daher die Auswahl des Gewinners nicht sonderlich groß ausfällt, würde ich dir dennoch einfach nochmal die neue Themenwahl überlassen. :love:


    Den nächsten Zeichenwettbewerb werde ich allerdings etwas aufschieben. Ich denke, zweimal im Jahr wird erstmal mehr als ausreichend sein. (die letzten waren ja eher mau und das Augenmerk des Forums liegt nun mal auf dem Schreiben XD)



    Euer Fantasy-Geschichten-Forum

    Jinna findet nun also auch ihren Weg und ihren Platz in Miriam. Das freut mich zu lesen. ^^

    Karim und sie scheinen tatsächlich aktuell deutlich besser zurecht zu kommen als Maja. :D


    Und Jinna, mach dir nichts draus. In Geographie war ich auch immer eine absolute Katastrophe. Die Namen von Städten oder Orten nicht zu kennen, tut dem Orientierungssinn aber keinen Abbruch. Man kann sich die Karte immerhin anschauen :rofl:


    Bin ja gespannt, wohin ihre Wege nun führen werden :hmm:

    Gut, damit bin auch ich wieder auf dem neusten Stand. Ich muss zugeben, ich kann nicht sagen, was davon mir bekannt vorkommt und was neu ist. Harka kommt mir etwas forscher vor, als in Version eins, aber das kann auch Einbildung/Vergessen sein. Mir gefällt es. :D


    Ziemlich sicher bin ich mir aber bei dem Prolog, das es den in der Version bisher nicht gab. Interessant und weckt sofort das Interesse. Und schön ist es, dass man zumindest Lukras bereits kennt :rofl: Sympathischer Dude XD


    Mal schauen, was du in deiner neuen Version so geändert hast :D

    Noch ehe er den Gedanken gesponnen hatte, schüttelte er ihn wieder ab. Es waren nur Träume und sie hatten keinerlei Bedeutung.

    jaaaa. Ich glaube, wenn Rüstan zu dem Zeitpunkt schon gewusst hätte, was folgt ... er hätte sich diese Aussage sicherlich nochmal überlegt :D

    Sie sah zu Harka hinauf, dessen Lächeln sofort erstarb, und danach besorgt zu dem Jungen. Die Sache schien für alle klar zu sein. Er hatte den Diebstahl begangen und einem Dieb musste zur Strafe eine Hand genommen werden. Das Gesicht des Jungen wurde fahl, doch er versuchte gar nicht, seine Tat zu leugnen. Offenbar hielt er es ebenfalls für sinnlos. Verängstigt hockte er auf dem Boden und in seinen Augen schimmerten die Tränen.

    Sira suchte nach einem Weg, die Sache ohne Blutvergießen zu regeln.

    Diese Szene kenne ich tatsächlich noch. Also das ganze Szenario mit dem Jungen. :D

    „Offenbar vermisst niemand Äpfel“, bemerkte der Magier.

    trockene Feststellung :rofl:


    Ich denke, zukünftig werde ich die Teile wieder unabhängig von dem bewerten, was ich bereits gelesen habe (so weit das geht), aber die erste Version ist nunmehr so lange her, dass ich es eh nicht mehr so recht vergleichen kann.


    Die wenigen Teile haben jedenfalls die Charaktere schon super eingefangen und beschrieben. Sympathisch sind sie zwar sowieso schon, da man ja doch die alten Versionen im Hinterkopf hat, aber ich denke, dass sie auch ohne dieses Wissen schon etwas Leben ins tragen würden. :hmm: ^^'


    Die Handlung kommt also wieder ins Rollen. ^^


    Gruß

    Kye

    Hallo Kyelia ,

    es ist herzerwärmend zu sehen, dass sich noch jemand für die Geschichte interessiert und vorhat sie weiter zu verfolgen. Scheinbar habe ich noch nicht alle mit meiner Schreibblockade vergrault. Und dabei habe ich dieses Wochenende doch fast mein Vorhaben verpasst, jede Woche etwas zu posten - dabei war dieser Teil schon fertig. Das muss ich jetzt schnell nachholen.

    Natürlich bin ich hier wieder dabei ^^ (hoffentlich... weil aus meinem Leben ist das Forum ja zu weiten Teilen auch etwas ... gewichen. xD)


    Das Gefühl, beobachtet zu werden, verfolgte Maja auch außerhalb des Klassenzimmers. Noch zweimal endeckte sie die Frau im Haus gegenüber des Schulhofs am Fenster. Maja konnte nicht genau ausmachen, wohin ihr Blick ging, vielleicht betrachtete sie auch bloß das Treiben der Schüler. Aber sie sah zumindest grob in Majas Richtung.
    Und das war nicht alles ... als Maja mit ihrer Mutter am Donnerstagabend einkaufen ging, fiel ihr ein Mann mit zotteligen Haaren auf, der immer in ihrer Nähe zu bleiben schien und er hatte die Augen erstaunlich oft auf ihr ruhen.

    Ich könnte damit ja nicht so gelassen umgehen. Unheimlich das Gefühl zu haben. ständig beobachtet zu werden und es scheint ja auch nicht nur ein Gefühl zu sein. Wer sind die Leute? XD Menschen aus der Welt ohne Namen? Oder welche, die von der Existenz wissen? Vermutlich. Aber welche Seite präsentieren sie? Und Käse hat Tabea in Majas Zimmer gesehen. :hmm: Interessant. (Keine Ahnung, ob ich das schon hätte wissen müssen. Ich glaube, ich überfliege die restlichen Teile nochmal xD)


    Nun denn, nun sind Ferien und ich hoffe für Maja, dass sie etwas Zeit findet, um zu entspannen. Allerdings lässt das Ende des Parts nicht unbedingt darauf schließen :hmm: ;(


    Gruß

    Kye

    Ein dreiviertel Jahr war das nun her.

    Also ich glaube, Karim, in unserer Welt ist das ganze schon etwas länger her als ein dreiviertel Jahr :rofl:


    Ohje, ich glaube, es wird noch etwas dauern, bis ich wieder vollends in der Geschichte drin bin, aber ich habe nun mal alles aufgeholt und zumindest was Maja angeht, glaube ich mich wieder an das Gröbste zu erinnern. Bei Karim wird es wohl etwas dauern. Aber ich finde es gut, dass du nun planst mehr Teile aus seiner und Jinnas Sicht zu schreiben. Würde mich freuen mehr zu erfahren, was sie in der Zeit machen, in der Maja wieder durch ihre eigene Welt stolpert. ^^


    Unheimliche Lehrerin. Das weckt doch den Verdacht, dass die Gute etwas mit der Welt ohne Namen zu tun hat. :hmm:

    Ich bin mal neugierig wie es weitergeht :)

    Im Übrigen habe ich mich neulich wirklich gefreut zu sehen, DASS es hier weitergeht. Ein Grund, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, nun doch JETZT endlich mal wieder ins Forum zu schauen. Die Geschichte hat mir immer viel Spaß gemacht :)


    Gruß

    Kye

    Hallo Zeichner/Zeichnerinnen,


    damit starte ich mal den 4. Zeichenwettbewerb des Fantasy-Geschichten-Forum im Jahr 2021. Und schon wieder ist ein Jahr beinahe vorbei.


    Da der letzte Wettbewerb nicht stattgefunden hat, kommt das neue Thema diesmal von der Moderation:


    "Die Farben der Welt"


    Den Abgabetermin lege ich auf den 03.12.2021.


    Ich bin gespannt, was ihr aus dem Thema macht. Den Blick in die untenstehenden Regeln nicht vergessen :)


    Viel Spaß beim Kreativ-sein!



    Liebe Grüße

    das Team



    __________________________________ Regeln __________________________________


    ‡ Einsendeschluss : 03. Dezember 2021, 23:59 Uhr

    ‡ Das Werk muss in Form einer Konversation (PN) an @Kyelia geschickt werden. (Betreff: "Zeichenwettbewerb Oktober/November/Dezember 2021")

    ‡ Dazu müssen Work in Progress (WIP) Bilder eingereicht werden, die den Fortschritt zeigen und an derer die Selbstständigkeit und die Urheberrechte erkennbar sind (bestenfalls 3).

    ‡ Das Werk muss komplett selbst erstellt sein und ohne fremdes Material auskommen, egal ob lizenzfrei oder nicht.

    ‡ Das Werk darf KEIN bereits fertiges Bild aus eurer Sammlung sein.

    ‡ Das Werk braucht einen Titel für die Abstimmung.

    ‡ Das Werk muss auf irgendeine Weise mit Fantasy zu tun haben

    ‡ Welche Technik ihr für euer Werk benutzt, bleibt euch überlassen.

    ‡ Auch Kollagen sind möglich.

    ‡ Nur eine Einsendung pro Teilnehmer und nur ein Teilnehmer pro Einsendung.

    ‡ Der amtierende Gewinner darf nicht am Wettbewerb teilnehmen, da er/sie das Thema vorgibt und sich so einen Vorteil erspielen könnte.

    ‡ Nach Einsendeschluss werden alle Werke anonym in einem Thread veröffentlicht und ihr habt zwei Wochen Zeit, per Umfrage eure Stimme abzugeben.

    ‡ Man darf nicht für sich selbst stimmen

    Da leider keiner eine offizielle Verlängerung wollte (vielleicht sollte ich beim nächsten mal eine Abstimmung machen xD), starten wir wohl besser mit einem neuen Wettbewerb, statt den alten länger zu ziehen. Schade um das Thema, aber vielleicht lässt es sich zu einem späteren Zeitpunkt nochmal verwenden. :)

    Ich habe den Prolog und den ersten Teil gelesen. Schön mal wieder was von dir zu haben. ^^


    Viel lässt sich noch nicht dazu sagen, nur, dass der Prolog sehe spannend klingt und man sich fragt, was es mit allem auf sich hat. Ich mag es, ohne großartige Informationen in eine Welt geworfen zu werden.

    Und die Fähigkeit, Figuren mit nur wenigen Worten samt werden zu lassen, hast du auch nicht verlernt 😂


    Ansonsten wirkt der Beginn bisher sehr klassisch, aber wer dich kennt, weiß, dass das nicht zu sagen hat. :whistling:


    Gruß

    Kye

    Hey zusammen,


    für den Wettbewerb sind keine Bilder eingegangen. Nun wäre meine Frage an euch, ob der eine oder andere noch Lust hat - zu dem eigentlich sehr zugänglichen Thema - etwas zu zeichnen, oder das vielleicht schon angefangen aber nie zu Ende gebracht hat. Oder ob wir den Zeichenwettbewerb einfach ausfallen lassen?


    Durch die Urlaubszeit und die Tatsache, dass man in den letzten Monaten wieder in die Freiheit entlassen wurde, war vielleicht auch nicht so die Zeit?


    Ich wäre dahingehend über ein paar Rückmeldungen dankbar. :) (Wenn gar nichts kommt, würde ich den Wettbewerb für diesen Monat verfallen lassen.)


    Gruß

    Kye

    Sorry, aber der Browser zeigt auf Webseiten Fettschrift normal an, in Foren mit aelterer Software geht's auch normal und wenn was vor dem Update problemlos geht und nachher nicht, dann legen mir 30 Jahre Debug-Erfahrung nahe dass das Update die Ursache war und das eben schon mit dem Forum zu tun hat.


    Das kann ein Quirk sein wie dass die Linux-Version von Firefox subtil anders reagiert als die Windows Version oder so - ich wuerde vorschlagen das Problem an WoltLab weiterzureichen, dass ihr da nicht wirklich was machen koennt verstehe ich schon - ich stehe denen auch ggf. fuer Rueckfragen und Tests zur Verfuegung.

    Vielleicht bin ich altmodisch, aber ich bin der Meinung, dass man solche Sachen auch freundlicher formulieren kann und weniger als eine pissige Anweisung von oben herab, immerhin hat Jennagon das halbe Wochenende damit verbracht, hier alles wieder zum Laufen zu bringen und sich bezüglich mehrerer Fehlermeldungen bereits mit dem Support in Verbindung gesetzt... Ich persönlich sehe auch das Problem nicht, selbst erstmal zu schauen, Cookies oder den Cache zu säubern und sich danach nochmal zu melden. Aber gut, ich habe auch keine 30 Jahre Debug-Erfahrung, sondern bin "nur" Internet-Nutzer-aus-Erfahrung.


    Das Problem wird gerne weitergegeben, wenn noch andere das Problem haben? Wäre schön, wenn sich diejenigen mal melden könnten, damit wir auch ein wenig den Überblick haben. ^^

    Hallo Zeichner/Zeichnerinnen,


    ich lade zum 3. Zeichenwettbewerb des Fantasy-Geschichten-Forum im Jahr 2021. Ich wünsche einen warmen und schönen Sommer!


    Cory Thain und KruemelKakao als Gewinnerinnen des letzten Wettbewerbs haben sich das Thema


    "Das Biest in mir"


    für euch herausgesucht.


    Den Abgabetermin lege ich auf den 02.09.2021.


    Ich bin gespannt, was ihr aus dem Thema macht und hoffe auf eine rege Beteiligung. Den Blick in die untenstehenden Regeln nicht vergessen :)


    Viel Spaß beim Kreativ-sein!



    Liebe Grüße

    das Team



    __________________________________ Regeln __________________________________


    ‡ Einsendeschluss : 02. September 2021, 23:59 Uhr

    ‡ Das Werk muss in Form einer Konversation (PN) an @Kyelia geschickt werden. (Betreff: "Zeichenwettbewerb Juli/August/September 2021")

    ‡ Dazu müssen Work in Progress (WIP) Bilder eingereicht werden, die den Fortschritt zeigen und an derer die Selbstständigkeit und die Urheberrechte erkennbar sind (bestenfalls 3).

    ‡ Das Werk muss komplett selbst erstellt sein und ohne fremdes Material auskommen, egal ob lizenzfrei oder nicht.

    ‡ Das Werk darf KEIN bereits fertiges Bild aus eurer Sammlung sein.

    ‡ Das Werk braucht einen Titel für die Abstimmung.

    ‡ Das Werk muss auf irgendeine Weise mit Fantasy zu tun haben

    ‡ Welche Technik ihr für euer Werk benutzt, bleibt euch überlassen.

    ‡ Auch Kollagen sind möglich.

    ‡ Nur eine Einsendung pro Teilnehmer und nur ein Teilnehmer pro Einsendung.

    ‡ Der amtierende Gewinner darf nicht am Wettbewerb teilnehmen, da er/sie das Thema vorgibt und sich so einen Vorteil erspielen könnte.

    ‡ Nach Einsendeschluss werden alle Werke anonym in einem Thread veröffentlicht und ihr habt zwei Wochen Zeit, per Umfrage eure Stimme abzugeben.

    ‡ Man darf nicht für sich selbst stimmen

    Hallo Community! So ein schöner warmer Sommertag! :D


    Der Wettbewerb ist beendet. Wieder wurden grandiose 26 Stimmen auf 4 tolle Bilder verteilt!! :love:


    Ein großer Dank an die Beteiligung, sowohl die Zeichner als auch die Stimmgeber! :panik:  



    Der Sieges-Glückwunsch geht diesmal mit jeweils 12 von 26 Stimmen an Cory Thain mit dem Bild "Morning has broken" und KruemelKakao mit dem Bild "Fremder Besuch" . :party:


    Für die Dauer des nächsten Wettbewerbes erhaltet ihr den Usertitel für Wettbewerbe, sowie einen Eintrag in der Galerie!


    Tja, was den Farb-Gewinn betrifft, müssten wir natürlich eine Lösung finden. :D (Dazu in einer Konversation mehr)


    Des Weiteren dürft ihr beiden natürlich wieder ein neues Thema vorgeben, damit der nächste Wettbewerb starten kann! :super:

    Ein herzliches Dankeschön :danke:auch an die anderen Teilnehmer/innen. :)


    Die Künstler wurden zu den jeweiligen Werken ergänzt und ich glaube, sie freuen sich auch noch über das eine oder andere nette Wort oder den einen oder anderen Verbesserungsvorschlag :)


    Das war der Zeichenwettbewerb Nummer 2 für das Jahr 2021.



    Euer Fantasy-Geschichten-Forum