Beiträge von Cory Thain



    Nein. Nicht ganz ^^


    Diese Nähaktion ist schon etwas länger her und ich habe echt nur das Blöckchen genäht (und die "Geschichte" dazu geschrieben).

    Zusammengenäht hat es eine andere Näherin.

    Und der Quilt sieht nicht ganz so aus, wie die Briefe implizieren. Ich habe geschrieben, bevor ich den ganzen Quilt gesehen habe. Aber "Blöckchen" gibt es wirklich und den Quilt auch...


    :party:

    ... und ich habe die Genehmigung der Näherin, den Quilt zu zeigen. Das kömmet dann im Anschluß. Quasi als schlusser Punkt. :pleasantry:


    Ist das genehm so?


    Frohen 4. Advendt an Euch alle!


    :friends:

    Danke für's Ausbuddeln, Der Thaumaturg .


    Ich möchte bitte einen Smilie mit heruntergeklappter Kinnlade beantragen.


    Diese Geschichte ist ziemlich dark und entspricht damit sehr wenig bis gar nicht meinem Beuteschema. Trotzdem habe ich sie, quasi "in einem Rutsch", durchgelesen.


    Ich finde sie sehr fesselnd geschrieben, auch die Verschwommenheit zwischen Wahn und Realität ist beängstigend gut geschrieben.

    Was mich (ein kleines bißchen nur) stört, ist dieses quasi Happy-End. Das nimmt der Darknes ziemlich viel Intensität. Und ist irgendwie nicht wirklich nachvollziehbar in seiner Plötzlichkeit. Trotzdem: Auch das Heipopei im letzten Stück ist gut geschrieben... :thumbup:

    Zitat

    Liebe Mama!

    Jetzt endlich weiß ich, was ich bin! Ein Pineapple-Blöckchen! Und ich bin das einzige hier an der Pinwand. Ich weiß gar nicht recht, ob ich mich darüber freuen soll. Ach was, es ist ja egal, wie wir aussehen!
    Übrigens: der verdrehte Ninepatch muss so komisch reden. Der kommt nämlich aus dem Ausland. Mama, ist Ausland weit weg von hier?
    Was ich dir noch erzählen wollte: Heute durften wir wandern! Die Hände mit der Frau dran hat ein paar von uns von der Pinwand genommen und woanders hingesetzt. Das war ein Heidenspaß! Ich habe viele von den Blöckchen kennengelernt, die erst später kamen und am Rand sitzen. Wir haben viel erzählt . Jetzt sitze ich neben einem pastellfarbenen Storm at Sea. Du ahnst gar nicht Mama: der kann singen! Sooooooo schön, sag ich dir! Auf der andren Seite von mir sitzt ein Blockhaus. Es hat ein warmes rotes feuriges Quadrat in seiner Mitte und kennt wundervolle Geschichten. Hier würde es mir gefallen! Zumal der kleine funkelnde Stern von ganz zuerst direkt über mir sitzt!

    Mal sehen, was wird! Vielleicht dürfen wir ja öfter umziehen und ich lerne noch alle andren kennen.

    Viele liebe Grüße, liebe Mama!

    Dein Blöckchen "Pineapple"

    Ich glaub, so in Gedichte-Fragen

    denkt jeder, er hätt' was zu sagen.

    Der eine ist der Meinung fest,

    dass es sich nur gut reimen läßt

    wenn man die Rhythmik nicht mißacht'.

    Ein anderer darüber lacht

    und meint, die Poesie sei frei

    und Reimschemata einerlei.


    Wichtig ist DEIN Bauchgefühl.

    Denn die Leute reden viel.

    Lass sie reden, hör nicht drauf.

    Der Besserwiss hört eh nie auf...

    Ist oki, ich bin manchmal etwas... dünnhäutig.



    Mein PC stammt von 2004, ich rödele noch mit Windows XP und weiß wirklich nicht, wer hier mit wem nicht mehr kann und möchte.

    (Ich kann, nur als Beispiel, Firefox nicht mehr aktualisieren, weil irgendwas grundlegend veraltet ist (ich glaub, die woll'n mein XP nicht mehr). Und wenn ich was updäten könnte, macht mein Rechner aufgrund fehlender Rechenleistung diskret Pause... Ich weiß also wirklich nicht, wer hier den Adobe ausbremst.)


    Das Glöckelein habe ich aber (irgendwann in der Anfangsphase) bimmeln sehen... weiß nicht, was sonst noch ge-adobe-t wird.

    Und das Dein PC Adobe irgendwie "behindert" habe korrekt zu funktionieren ist Schwachsinn.

    Ich danke Dir, dass Du mein wenig vorhandenes Technik-Verständnis so genau definierst. "Schwachsinn" ist genau der Terminus, den ich (nie) verwenden würde, um den Wissensstand anderer zu erklären.


    Ich weiß nicht, wer wen beeinflußt, was wo wie verknüppert ist... und es ist mir erstmal egal. Ich weiß, wie die Kiste an und aus geht und ich kann die Fehlermeldungen wenigstens buchstabieren, wenn schon nicht korrekt interpretieren. Tut mir echt leid (nicht wirklich), dass ich damit Dein wohlwissendes Hirn malträtiere und ich überlege (nicht) ernsthaft, diese Höllenmaschine zu exkommunizieren und aus der kirchlichen coryanischen Gemeinschaft auszuschließen...


    Immerhin bin ich schwachsinnig. Es ist viel zu gefährlich, jemanden wie mich an die Tastateuse zu lassen.:P