Angepinnt Nutzung der Labels/Richtlinien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nutzung der Labels/Richtlinien

      Hallo liebe Forengemeinde,

      wie ihr gemerkt habt, stehen euch seit Neustem etliche Labels zur Verfügung.
      Damit es kein Durcheinander wird, habe ich ein paar Richtlinien zur Nutzung ausgearbeitet, damit jeder seine Geschichten einteilen kann, damit Leser entscheiden können, ob sie das Thema interessiert oder nicht. Oftmals muss man ja erst in eine Geschichte reinlesen, um herauszufinden, zu welcher Spalte sie gehört. Das will ich mit den Labels vereinfachen.

      Genre - Label:
      Das Genre Label dient zur Einteilung in die verschiedenen Genre, wo viele Geschichten aufeinandertreffen. Zum Beispiel im Mitgliederbereich. Eine Geschichte, die bereits im Highfantasy - Bereich steht braucht man nicht mit dem Label versehen, denn diese ist ja bereits in ihrem Bereich eingeteilt.

      :!: Deswegen werde ich die Genre - Labels für diesen Bereich in den kommenden Tagen deaktivieren. Es ist redunant, eine Geschichte zweimal zuzuordnen. Deshalb hier nochmal die Bitte an alle, den Science Fiction - Bereich zu durchsuchen, um seine Geschichten zu markieren, die nicht mehr dort reinpassen, damit wir sie verlegen können. :!:


      Subgenre - Label:
      Um aber die Bereiche etwas besser zu beschreiben, bekommen der "Non Fantasy" und der "Eigene Geschichten - Bereich" Subgenre zur Verfügung gestellt, die Leser erkennen lassen, in welche Spalte die Geschichten gehören. Romantik, Abenteuer ... ect. So können andere Forenmitglieder entscheiden, ob sie mal reinlesen oder sie das Thema nicht interessiert. Damit es aber nicht zu viel wird, wird dieses Subgenre nicht im Mitgliederbereich zur Verfügung stehen.

      Status - Label:
      Der Status zeigt an, in welchem Zustand sich eure Geschichte befindet. Das kann forenübergreifend überall genutzt werden.
      Da das Label für "Kurzgeschichten" und "Abgeschlossen" beide grün sind, ist es anzuraten, dass Kurzgeschichten-Label nur da zu verwenden, wo die Kurzgeschichte abgeschlossen ist. Weil das Abgeschlossen - Label und jenes nicht gemeinsam genutzt werden kann.

      Award - Label:
      Für die Gewinner des Forenaward wird über die Mods ein seperates Label freigeschaltet, was euch als Gewinner markiert und dann an erster Stelle steht.


      Das war es soweit. Ich hoffe, es ist alles verständlich. Wie in einer Bilbliothek sollte somit etwas Ordnung reinkommen, ohne, dass man lange nach den Geschichten suchen muss, die einen interessieren.


      Mit freundlichen Grüßen
      Das FGF - Team