Beiträge von Tariq

    Hallo, liebe RenLi


    Ja, dann lass sie doch einfach. Wenn Dir was an einer Geschichte wichtig ist und Du dahinter stehst, dann musst Du da Kritik aushalten koennen aber deswegen doch nicht umsetzen.

    Das seh ich ähnlich wie Thorsten. Wenn dir die Namen gefallen und ans Herz gewachsen sind, dann lass sie doch einfach. Jaaaaa, dann hat der Leser vielleicht während der ersten Seiten ein paar Probleme, deine Chars auseinanderzuhalten oder zuzuordnen, aber das gibt sich sicher.


    Das, was ich dir rate, kann ich aber momentan selbst noch nicht mit ruhigem Herzen durchziehen. Ich habe ein ähnliches Problem mit meinen Namen, weil ich mehrere Hauptcharakter habe, von denen vier allein einen Namen haben, der mit "T" beginnt und ähnliche Vokale. Das habe ich am Beginn des Schreibens nicht bedacht, geb ich gern zu, aber es geht mir wie dir: Sie sind faktisch Familienmitglieder und ein Umbenennen wäre sehr schwer für mich. Ich habe einen der Haupt-Chars für das Posten im Forum umbenannt, und ich konnte mich nur schwer daran gewöhnen. Jetzt hab ich es rückgängig gemacht.

    Wer deine Story mag und sich drin festbeißt, der wird auch mit den Namen klarkommen. Dann ist sie halt nichts, was man mal in fünf freien Minuten zwischendurch liest. :)

    Liebe Cory Thain , es hat mir sehr gefallen, Blöckchens Abenteuer zu verfolgen. Schön, dass da eine RL-Story dahintersteckt. Ich finde solche Aktionen wirklich toll, mit denen man anderen zeigt, dass man an sie denkt und dass sie nicht alleine sind, auch wenn es zur Zeit vielleicht grad alles ziemlich schwer ist.

    Danke für die Abschluss-pdf. Ich hab das Blöckchen gefunden!! Frohe Weihnachten auch dir!

    smilie_xmas_466.gif

    Hallo Kisa ,

    ich hab deine Vampirgeschichte jetzt in einem Ritt durchgelesen, nur um hier an der Stelle zu sehen, dass es nicht weitergeht. Wie schade. Rechechierst du immer noch? :D

    Ich hätte gern erfahren, wie die Begegnung mit Darius verläuft und welche Sachen Tamsyn, Marcel und Ridley noch gemeinsam erleben, ob Therrie so ein mentaler Hackklotz bleibt und was sich darauf entwickelt, dass Menschen den Kampf zwischen Jägern und Vampiren gesehen haben.

    Den Schreibstil hat mir ein Lesen ohne Stocken und ohne nochmaliges Zurückscrollen wegen eventueller Fragezeichen ermöglicht. Vielen Dank für den unterhaltsamen Sonntagnachmittag. :)

    VG Tariq

    Hallo Der Wanderer ,


    Daß ihr genug Bomben habt, um euren Planeten einige Male in die Luft zu jagen ist theoretisch also möglich. Tatsächlich aber unmöglich.

    Hallo Der Wanderer , hier bin ich ein bisschen gestolpert. Die Computer sagt in den beiden Sätzen - wenn ich es richtig vestanden habe - dass es unmöglich ist, genug Bomben zu haben.

    Aber du meinst doch sicher, dass es unmöglich ist, den Planeten mehrfach in die Luft zu jagen, oder?

    Es stimmt, du schlägst hier einmal eine völlig neue Richtung ein und ich finde den Plot bislang sehr interessant (zumal ich Erfahrung mit sprechenden Katzen habe ^^ ). Von daher würde ich natürlich sehr gerne wissen, wie es weitergeht. Aber du hast ja momentan schon zwei Geschichten am Laufen hier und ich wage nicht zu hoffen, dass du diese hier auch noch fortführen wirst. Aber wenn du es tust - dann bin ich da.

    Liebe Tariq nur so ein kleiner lese Tipp von mir für dich.

    Danke für den Lesetipp, Sabrina  :)


    Ja, jetzt bin ich hier am Ende angekommen und merke, dass ich eine weitere Geschichte gefunden habe, die du abgebrochen oder nicht fortgesetzt hast. Scheint langsam zur Routine zu werden bei uns beiden. :schiefguck:

    Hat mir sehr gefallen, was ich bisher gelesen habe. Jetzt wüsste ich natürlich auch gerne, wie es weitergeht. Ich werd mal das Lesezeichen setzen, für den Fall, dass du irgendwann weiterschreibst.

    VG Tariq

    Hallo @ImmoE.Hefter
    Ich habe nur eine längere Geschichte im Forum, die Guardians.
    Der Rest sind Kurzgeschichten in unterschiedlicher Länge oder Gedichte. Du findest sie, wenn du unter meinem Avatar auf "Lexikon" klickst. Warum sollte ich böse sein, wenn du mich so was fragst, auch wenn ich die Frage schon mal beantwortet hätte? Vielen Dank für dein Interesse. :) Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust.
    VG Tariq

    Guten Morgen @bigbadwolf,


    @'Myrtana222' hat einen Thread dazu gestartet, der in @'Rainbow's Thread verschoben wurde, nachdem es dort schon etliche Gedanken dazu gab.
    Auch @'Rael' hat in ihrem Blog ihre Gedanken zum Self-Publishing geäußert.
    Sicher gibt es noch mehr User im Forum, die sich irgendwo mal dazu geäußert haben, aber diese Thread habe ich selbst gelesen.


    Die sweek-Plattform bietet auch eine Möglichkeit, deine Bücher per Self-Publishing zu veröffentlichen. VIelleicht magst du auch da mal reinschauen. https://selfpublish.sweek.com/de/


    VG Tariq