Fantasy-Film-Neuerscheinungen

  • Ich bin gerade auf den Trailer zu einem Zombiefilm gestoßen, der meine Aufmerksamkeit gewinnen konnte. Der Indipendent-Regisseur Jim Jarmush, dessen Film "Dead Man" ich einfach klasse fand, hat einen Zombifilm gedreht: The Dead Don't Die.


    Für alle Interessierten befindet sich der Trailer im Spoiler:


    THE DEAD DON’T DIE - the greatest zombie cast ever disassembled starring Bill Murray, Adam Driver, Tilda Swinton, Chloë Sevigny, Steve Buscemi, Danny Glover, Caleb Landry Jones, Rosie Perez, Iggy Pop, Sara Driver, RZA, Selena Gomez, Carol Kane, Austin Butler, Luka Sabbat and Tom Waits.

    Am Trailer gefällt mir schon die inhaltlich mal etwas andere Interpretation von Zombies, die gerne das tun, was sie im Leben auch gerne gemacht haben, z.B. Kaffee trinken. Natürlich müssen sie trotzdem Menschen fressen,... Für mich klingt das reichlich skurril und da es eine independent Produktion ist, hoffe ich einfach mal, dass sie jenseits des Hollywood-Blockbuster-Kinos etwas zu bieten hat.


    Ab 14. Juni kommt der Film in amerikanischen Kinos. Einen deutschen Veröffentlichungstermin gibt es meines Wissens derzeit noch nicht.

    „Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.“ [Alice im Wunderland]

  • Ich führe den Thread dann mal weiter - ich denke, Asni hatte das ja sowieso als Sammelthread im Kopf. :)8)


    Just in diesem Moment bin ich auf Youtube auf diesen Trailer gestoßen und... fand den ziemlich frisch. Auch die Animation ist gelinde gesagt: bombig.
    Ich könnte jetzt ein paar Zeilen hier auf virtuelles Papier interpretieren, aber an der Stelle finde ich, dass der Trailer sehr wohl für sich selbst sprechen kann.


    Weihnachtsfeeling incoming.



    Tante Edith hat gleich noch einen gefunden:


  • Oh wow, also den ersten Film will ich definitiv gucken. Gut, dass mein Freund und ich Netflix haben ^^ Und die Animationen sind so toll O: Außerdem mag ich den Song, der macht mich immer irgendwie happy x)


    Beim Zweiten bin ich mir noch nicht so sicher. Scheint ganz nett zu sein, ist aber nicht ganz sooo mein Fall.


    Keen to the scent, the hunt is my muse
    A means to an end this path that I choose
    Lost and aloof are the loves of my past

    WAKE THE WHITE WOLF, remembrance at last


    Chaos hat gesagt, dass ich "süß und flauschig" bin :love:

  • "The letter for the king" von Tonke Dragt ("Der Brief für den König") wird von Netflix verfilmt. Einen ersten Trailer gibt's hier:

    Ich hab das Buch mal vor... grob 20 Jahren gelesen und fand es eigentlich ganz spannend. Damals. Der Trailer jedenfalls ist nicht so meins. Gerade frage ich mich auch, ob da irgendwas Phantastisches dabei war :hmm:

    „Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.“ [Alice im Wunderland]