Die Assasine von Joshua Palmatier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Assasine von Joshua Palmatier

      Hallo ihr Lieben! Ich will euch voller Begeisterung ein Buch ans Herz legen. Bin durch Zufall in der Bibliothek darauf gestossen. Wollte eigentlich etwas ganz anderes mit Drachen finden aber es ist mir im wörtlichen Sinne in die Hände gefallen. Der Klapptext hat mich dann neugirig gemacht und beim reinlesen in die ersten Seite war klar das nehme ich mit.
      Der erste Eindruck hat nicht getäuscht. Ich konnt es nur unter größter Mühe aus der Hand legen. :D



      Die Assasine von Joshua Palmatier


      Story:
      Der Leser erlebt das Geschehen in der Ich Perspektive, er schlüpft in die Rolle des 14 jährigen Waisenmädchen Varis, die als Straßenjunge in den Gassen des Armenviertels von Amenkor ums Überleben kämpft. Durch einen Zufall trifft sie dort auf den Meister Assasinen. Er ist ein Gardist der Regentin von Amenkor,
      die ihm Aufträge erteilt, Leute in den Armenvierteln zu finden, die sich hier verstecken. Er weiß, dass Varis die Gassen und Schlupfwinkel kennt und hier nicht auffällt, also bietet er ihr Arbeit an.
      Sie soll jemanden aufspüren. Es gibt immer wieder kleine Einblicke in Varis Vergangenheit. Die Beschreibungen von dem Siel, eine der dunklen Gassen wo sich im Armenviertel das Gesindel, Mörder und Verbrecher herumtreiben, sind düster, spannend, grusselig. Ihr Meister unterrichtet sie wie man den Dolch führt. Mehr und mehr findet sich Varis ihren Platz. Sie soll für das Gute töten. Im Laufe der Geschichte wird Varis aber immer mehr klar, dass auch ihr Meister viele Geheimnisse hat und sie beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

      Fazit: Ich habe jetzt nicht alles hier rein geschrieben aber hoffentlich eure Neugier geweckt.
      Ich fand und finde es immer noch super spannend und werde mir auch ganz sicher die anderen Teile noch holen.

      Der Titel : Die Assasine
      Autor : Joshua Palatier
      Verlag: Verlagsgruppe Weltbild GmbH
      Mehr aus meiner Feder: Gefangen im High Fantasy Bereich.

      Der Tag an dem alles begann
      findet ihr im Urban Fantasy Bereich auf fleißige Leser. ^^