deviantART, Elfwood, Animexx und Co.

  • In der Hoffnung, diesen Thread nicht auch noch ein drittes Mal erstellen zu müssen, eröffne ich das Thema erneut ^^


    Ein Thread, der in keinem Kreativ-Bereich fehlen darf: Kunst-Communities im Internet. Die Rede ist von Seiten wie deviantART, Animexx, Elfood und anderen, ähnlichen Websites. Sie bieten Künstlern, Kreativen und denjenigen, die daran interessiert sind eine Plattform um ihre Werke zu präsentieren. Egal ob es sich dabei um Zeichnungen und Gemälde, Lyrik und Prosa, Photographie oder handwerkliche Künste handelt. Mithilfe dieser Seiten kann sich jeder eine eigene kleine (oder auch große) Galerie im Internet erstellen und natürlich auch die Werke anderer Leute kommentieren und sammeln.
    Einige dieser Seiten haben sich spezialisiert, wie zum Beispiel Elfwood (Fantasy und Sci-fi) oder Animexx (Anime-Fanart). Andere, wie deviantART, wollen ein möglichst breites Spektrum bedienen. Aber egal welche dieser Communities man sich ansieht: auf allen treiben sich tausende und abertausende Nutzer herum. Das Konzept dieser Seiten scheint also Anklang zu finden!


    Nutzt oder besucht ihr denn regelmäßig solche Seiten? Habt ihr vielleicht irgendwo selbst einen Account und eine Galerie in diesen Communities? Und was haltet ihr allgemein so davon? Vielleicht kriegen wir ja sogar eine kleine Liste zusammen, wo sich welcher User so finden lässt ;)

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Skadi: Dafür schreibe ich dir auch ein zweites Mal, :P . Bin seit Jahren bei Dev und Elfwood und finde sie echt gut, ich selbst stelle da allerdings keine Bilder rein, ich gebe meist nur meinen Senf dazu. Seit ich allerdings meine Mailaddy wechselte, war ich nicht mehr dort, ist also schon eine Weile her und irgendwie bin ich zu faul, ein neues Account anzulegen.

  • Du brauchst eigentlich keinen neuen Account erstellen, wenn sich deine mail geändert hat. Zumindest bei deviantART bin ich mir da sicher :) Da kannst du in den Einstellungen deines Accounts einfach die neue Adresse eintragen und schon hat sich das erledigt.

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Ja, bei Dev kommt man auch ohne Account rein, da sind dann nur einige Bilder nicht sichtbar und nach einer gewißen Zeit, muß man eine Reklame wegklicken. Aber ansonsten kommt man da auch ohne Account rein, wenn man keine Bilder einstellen will natürlich, was ich mir im Gegensatz zu dir leider nicht traue.
    LG Maitreya

  • Also ich bin Mitglied in DeviantART, hab da auch Bilder eingestellt. Leider bin ich nicht soo gut in Englisch, was es manchmal etwas schwierig macht, vorallem wenn man eine vernünftige Beschreibung zu seinem Bild finden will... :S
    So an sich finde ich die Seite interessant, aber mir fehlt da ein wenig der Kontakt zu anderen und die Kritik zu einzelnen Bildern.
    Es ist also wirklich nur eine Seite, um sich ein wenig bekannter zu machen, finde ich.
    Um mich zeichnerisch zu verbessern, bin ich noch in einem Forum angemeldet, da helfen sie einem richtig super weiter.. :D

    " Das Schönste, was du je im Leben lernen wirst, ist zu lieben und wieder geliebt zu werden." Moulin Rouge

  • Um den Kontakt zu anderen Usern herzustellen, gibt es ja auf deviantArt die Foren, die Chats und natürlich die ganzen Gruppen. Dass die meisten davon englisch sind, kann ein Hindernis sein, das stimmt. Aber dafür gibt es ja auch genug deutschsprachige Gruppen.


    Ob man durch dA bekannter wird, darüber könnte man sich jetzt glaube streiten. Die Seite ist so riesig, dass es verdammt schwer ist zwischen der Masse herauszustechen. Ich bin 7 Jahre auf dA angemeldet und hab es in all der Zeit und mit allen Bildern nur auf 170 watcher gebracht, von denen mindestens 2/3 aus inaktiven Usern besteht oder Leuten, die ich von woanders her kenne ^^°

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Vor einigen Wochen habe ich mein deviantArt Profil (bist auf zwei oder drei Ausnahmen) leer geräumt. Der Account ist noch da, aber nur deshalb, weil ich hin und wieder noch durch die Galerien gucke, wenn ich was bestimmtes suche ^^ Damit bin ich jetzt auf keiner dieser Kunstseiten mehr aktiv. Mir fehlt einfach die Zeit und die Lust, mich aktiv an ihnen beteiligen.

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Weil wir in der letzten Zeit ein paar neue Mitglieder dazu bekommen haben, die auch künstlerisch aktiv sind und die dieses Thema interessieren könnte, wollte ich es mal aus den Tiefen des Kreativ-Bereichs hervor holen.
    Ist noch jemand auf besagten Websites aktiv? Positive oder negative Erfahrungen? ^^

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Deviantart und Animexx, auch relativ aktiv auf beiden Plattformen. (Vor allem Deviant)
    Mit Animexx hat damals alles angefangen. Dort lud ich meine ersten Bilder hoch, ich spielte die ersten, langen RPGs. Dort lernte ich meinen Mann kennen und sammelte erste, ser erfolgreiche (für mich) Erfahrungen mit gezeichneten Geschichten. ich hatte Zeiten, da haben 80 Menschen darauf gewartet dass ich eine neue Seite im Doujinshi zeichnete (Fan-Manga). Ich war so extrem Solz auf mich :D
    Leider lässt die Community dort sehr nach. Nicht, was den Ton angeht, aber es werden kaum noch Bilder kommentiert. Entweder, man muss schon bekannt wie ein Bunter vogel sein, oder man kann nur Fanarts zeichnen, weil eigene Bilder teils komplett ignoriert werden.


    Deviant ist auf Englisch, was vieleicht dazu beiträgt, dass man dort mehr Feedback bekommt.
    Noch ein Punkt, der für Deviantart spricht ist der, dass die Bilder und Geschichten sofort hochgeladen werden. Animexx lässt sich gerne mal 2,3 oder auch 4 Tage Zeit zum freischalten, oder lädt es nicht hoch weil die irgendwo ein "weißen rand" sehen.


    Pinterest, Instagram, twitter, Tumblr, Facebook und was es nicht sonst noch alles gibt nutze ich nicht. Zwar möchte ich auf Inta, Twitter und Facebook aktiver werden, aber die Seiten sprechen mich gerade null an- vor allem nicht, um eigene Bilder hochzuladen.
    Mit eigenen Blogs habe ich auch null Erfahrung.

    (Neues Bild kommt iwann)

    Genesis: Sie ist Azathoth, das amorphe Chaos in der zentralen Leere
    Josh: Meine Prophetin!

  • Mir ist das Freischaltsystem von Animexx ehrlich gesagt tausend Mal lieber, als die Flut aus Müll mit der man auf deviantArt zu tun hat. Solange es nicht wie bei Elfwood darauf hinausläuft, dass man 2 oder 3 Wochen auf die Freischaltung wartet, finde ich es gut, wenn jemand über alles Hochgeladene drüber guckt. Ist ja auch eine Art der Qualitätssicherung. Im Kakao-Karten-Forum läuft das auch so und ich finds gut ^^
    Den Nachteil den ich darin sehe ist nur, dass man schnell von der Startseite weggespült wird, wenn gerade ein Schwung Bilder freigeschalten wurde. Das hat man auf dA allerdings ständig, von daher... .


    Zitat von Aztiluth

    Leider lässt die Community dort sehr nach. Nicht, was den Ton angeht, aber es werden kaum noch Bilder kommentiert. Entweder, man muss schon bekannt wie ein Bunter vogel sein, oder man kann nur Fanarts zeichnen, weil eigene Bilder teils komplett ignoriert werden.

    Animexx ist einfach implodiert ^^° Es hat sich all die Jahrzehnte zu einem gewaltigen Monstrum aufgebläht. Aber jetzt ist das Interesse an Anime und Manga nicht mehr im passenden Umfang vorhanden und man sitzt in einem viel zu überdimensionalen, verlassenen Konstrukt. Allein das Forum... tausende Threads aber alle verlassen und ausgestorben. Dort wird sich schon lange nicht mehr ausgetauscht.
    Mit OCs Aufmerksamkeit zu bekommen ist aber inzwischen überall sehr schwer. Am bekanntesten sind immer Fanart-Zeichner. Wobei ich dazu sagen muss, dass es den meisten "Fans" in diesen Fällen vorrangig um das abgebildete Motiv geht. Der Zeichenstil oder der Zeichner selbst ist meist egal. Hauptsache jemand bildet das heißgeliebte Fanobjekt ab ^^ Auf Twitter hat jemand neulich ihre Statistik von Tumblr gepostet. Ab dem Zeitpunkt, an dem sie aufgehört hat Fanarts hochzuladen, sind ihre Zugriffszahlen massiv abgefallen.

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Ich wollte grad schreiben: Moment, Elfwood gibts noch? 8o
    Nur um festzustellen das dem nicht so ist und der Thread einfach etwas älter ist. ;(


    Das war damals(tm) mein erster Kontakt mit Fantasy-Fanart und da waren teils unglaublich tolle Sache dabei, lang ist es her wies scheint...


    Über Animexx und DevianArt stolpere ich zwar immer wieder mal und bei DevianArt habe ich so gar einen Account, den ich allerdings nur mal genutzt habe um mich bei einer Künstlerin zu bedanken die tolle Bilder zum Hexer-Amulett gemacht hat welche ich als Modelliervorlage verwendet habe.
    Bewusst darin unterwegs bin ich eigentlich gar nicht, da ich selbst nicht wirklich viel beisteuern kann und es für netten Forenaustausch wohl auch einfach zu groß ist. :hmm:

  • Ich wollte grad schreiben: Moment, Elfwood gibts noch? 8o

    Huch, seit wann gibt es denn Elfwood nicht mehr?
    Nicht, dass ich besonders gute Erfahrungen gemacht habe :rofl: Ich warte ja gern zwei oder drei Tage, bis mein Bild freigeschalten wird. Ich bin da geduldig. Aber 3 Wochen war mir einfach zu viel :D

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual

  • Okay, ich bin eben eher unverhofft auf eine Kunstcommunity gestoßen: http://www.paintberri.com
    Die Seite ist bisher open beta, könnte hier und da also etwas hängen. Auf den ersten Blick ist es wie dA, mit Profilen und Gruppen, nur wesentlich kleiner. Wenn ich mir die Startseite ansehe, dominieren die digitalen Bilder. Naja gut.. eigentlich sind es fast nur digitale Bilder und nur vereinzelt sieht man etwas traditionelles.


    :hmm: Jetzt weiß ich auch nicht. Bisher habe ich wirklich noch gar nichts von dieser Seite mitbekommen.

    I've got a toxic attitude and lack self control
    A reasonably fucked up individual