Erfolgreicher Sommertag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfolgreicher Sommertag

      Vielleicht ist es ja nicht komplett schlecht, wie findet ihr es ? :P










      Sommer

      Die Blumen wachsen im dem Licht der Sonne,
      ich gehe raus mit meiner Kolonne.
      Wir laufen durch die Maisfelder,
      bis hinweg zu den grünen Wäldern.
      Ein Eichhörnchen hüpft von Ast zu Ast,
      fast hätte ich dessen Anblick verpasst.
      Die Tiere laufen umher,
      mittlerweile sind es mehr.
      Wir laufen auf einen Hügel,
      und stellen uns vor wir hätten Flügel,
      wir würden herumfliegen,
      danach auf den Wolken liegen.
      Mit dem Longboard den Hügel hinunter,
      wir werden alle munter.
      Unser Lachen schallt kilometerweit,
      wir fühlen uns wie in einer Rockerzeit.
      Wir feiern den ganzen Tag,
      und ein Junge zu einem Mädchen: „Sag,
      das du mich magst“.
      Sie antwortet klar,
      aber trotzdem, fahr!
      Am abend gehen sie miteinander spazieren,
      und sie sind sich beide gegenseitig am fixieren.
      Sie machen ein warmes Lagerfeuer,
      ein richtig schönes Abenteuer.
      Über Nacht werden sie ein Paar,
      sie kennen sich schon ein Jahr.
      Geschichte: Ein alter Feind erwacht
      Gedichte: Geburtstagsgedicht , Erfolgreicher Sommertag, Das unglaubliche Mädchen :)

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter Wolken!

    • Also @Kleiner Liki
      Dann sag ich Mal, "es ist nicht schlecht" :D Nein, also was mir hier gut gefällt, ist, die große Authentizität dahinter. Ich habe dabei irgendwie das Gefühl, als ob dir dieser Sommertag genau so widerfahren ist... Dadurch hat das Gedicht natürlich einen ganz eigenen Charme. :thumbup:
      Obwohl ich selbst meine Gedichte auch nach falschen Silbenbetonungsmustern baue, sollte ich das hier zwar nicht sagen, aber beim Lesen hat es mich zu sehr gestört:
      Die Betonung und die unterschiedlichen Silbenlängen deiner einzelnen Zeilen machen es unfassbar schwer, fast schon unmöglich, mit einem Rhythmus zu lesen, was ja, wenn man ehrlich ist, bei einem Gedicht fast eine der Hauptmerkmale sein sollte.
      Aber hey, vielleicht meldet sich noch jemand dazu und sagt mir, dass ich mich irre... Bis dahin...

      LG Lehaidin ^^
      "Es sind die kleinen Dinge. Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten."
      - Gandalf -


    • Hey @Kleiner Liki,
      An sich finde ich dein Gedicht wirklich schön. Man hat das Gefühl, das man hautnah dabei ist bei den Sommertag.
      Mich stört tatsächlich auch die verschiedenen silbenlangen. Dadurch ließ es sich nicht hundertprozentig flüssig Lesen. Das ist das einzige was mich dabei gestört hat bzw. Irritiert hat.

      LG Kathamaus
    • Hallo @Kleiner Liki

      schön, mal wieder was von dir zu lesen!! ^^
      Dein Gedicht gefällt mir von der Aussage her. Aber ich muss @Lehaidin und @Kathamaus zustimmen, auch bei mir gefallen Gedichte am meisten, wenn es einen stockungsfreien Leserhythmus gibt. So bin ich nun mal.
      Das finde ich bei dir an manchen Stellen nicht. Und das wirft mich raus.
      Schon beim Lesen kamen mir Ideen, wie man mit wenigen Worten den Vers umstellen könnte, damit er sich reimt und die Aussage trotzdem erhalten bleibt.

      Kleiner Liki schrieb:

      Wir laufen auf einen Hügel,
      und stellen uns vor wir hätten Flügel,
      Das hat mir gefallen. Hat mich an meine Kindheit erinnert. ^^
      Ansonsten denk ich wie Lehaidin - es könnte ein Tag sein, den du selbst mal erlebt hast. :thumbup:
      Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir uns gegenseitig mehr Freude machen.
      (Ricarda Huch)


      :cookie:

      ___________________
    • @Tariq @Kathamus @Lehaidin
      Sry, dachte ich hätte schon zurückgeschrieben.

      Ja ihr habt Recht mit den Silbenlängen, dass versuche ich noch zu lernen. Das war mein viertes Gedicht, ich bin noch am üben, auf jeden Fall Dankeschön für euer Feedback, das motiviert mich sehr weiterzuschreiben. :beer:
      Geschichte: Ein alter Feind erwacht
      Gedichte: Geburtstagsgedicht , Erfolgreicher Sommertag, Das unglaubliche Mädchen :)

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter Wolken!