Die besten Serien Intros

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema, welches 6.671 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Layla.

  • Genau wie bei den Anime/Trickserien Intros, sind hier nun eure Lieblings-Serien Intros gefragt. Jeder hat sicher ein Intro in Erinnerung, das er/sie ins Herz geschlossen hat. Hier habt ihr nun die Möglichkeit in Nostalgie zu schwelgen!
    Eine Begründung/Meinung zum Intro ist gern gesehen und gelesen. ;)


    Damit es hier nicht zu chaotisch wird, gibt es 2 Regeln:
    Jeder Benutzer darf pro Beitrag nur ein Intro präsentieren.
    (Schließlich soll ja jeder eine Chance bekommen, und nicht nur eine Person alle Intros hier reinstellen).
    + Außerdem ist es erforderlich den Namen der Serie über den Spoiler Fenster (dort drin werden die Intros gepackt) zu schreiben.


    Bei Youtube-Einbettungen bitte diese in den Spoiler-Tag einfügen, damit User mit langsamer Internetleitung nicht stundenlang warten müssen, bis die Seite zu Ende geladen hat. Danke für eure Unterstützung und eure Nachsicht.



    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Fangen wir mit meinem All-Time Favoriten an. Nix, aber absolut nix, kann dieses Intro je von meinem persönlichem Thron stürzen.


    Akte X


    Gänsehaut. Die genialen surrealen Bilder, die Marken der FBI Agenten, die unheimmliche aber melodienhafte Musikuntermalung. Hat mich als Kind und - aber auch heute noch - faszniert und gegruselt. Hammer!

    Einmal editiert, zuletzt von Kiwi ()

  • Also das Lied passt zwar gar nicht zur Serie, aber ich finds klasse.


    Sanctuary- Wächter der Kreaturen


  • Nach Akte X meine zweite Liebingsserie und das INtro erweckt in mir schöne, nostalgische Gefühle. Ach, die Kinderzeit :rolleyes:


    Stargate SG-1 DVD Intro



    8)

    Einmal editiert, zuletzt von Kiwi ()

  • Wenns um Nostalgie geht :D


    Unsere kleine Farm



    Hach ja... was soll ich sagen? die Olesons sind doof :rolleyes:



    "You know what the big problem is in telling fantasy and reality apart? They're both ridiculous."


    - Twelve


    2 Mal editiert, zuletzt von Klimbim () aus folgendem Grund: Titel hinzugefügt, Cartoon Intro entfernt (gehört hier nicht hin)

  • True Detective Intro



    Eine sehr aktuelle Serie, die es noch nicht in deutscher Sprache gibt, aber jetzt schon einen Kultstatus inne hat. Das Intro passt wie Arsch auf Eimer und hat einen unglaublichen Ohrwurmfaktor. Hinzu sieht es visuell einfach atemberaubend aus. 8)

  • Game of Thrones


    Eins oder DAS epischste Intro ever. Sehr schön fliegt die Kamera über eine reliefartige Oberweltkarte von Westeros und Essos (der Riesen- Kontinent im Osten). Passt in meinen Augen perfekt zu Serie und fängt die Atmosphäre gut ein. In den USA fängt am Sonntag (bei uns wäre das der morgige Montag; auf dem Pay TV Sender Sky Anytime könnt ihr die Serie übrigens im O-Ton schon ab Dienstag sehen!) die 4.te Staffel an!
    Zur Vorbereitung nochmal das Intro anhören :D


  • @Kiwi:


    Das ist wirklich ein episches Intro, besonders auch die Musik. Da dreh ich immer meine Home Cinema-Anlage voll auf, auch wenn es die Nachbarn freut. :D


    Hänge immer noch am Ende der 2. Staffel aber werde mir die 3. Staffel bald auf Bluray gönnen, auch wenn sie noch etwas teuer ist. Andererseits auch nicht, denn man wird knapp 10 Stunden lang bestens unterhalten. :thumbup:

  • Black Sails


    Ein weiteres geniale Intro, dass mit seinen Klängen eine perfekte Piraten Stimmung erzeugt. Optisch mti den ganzen Kunstfiguren auch sehr originell. :pirate:


  • In Moment schaue ich die Serie, und finde sie echt gut. Manchmal etwas brutal, aber das stört mich nicht. Das Intro finde ich einfach irgendwie gut.
    Die relativ leise Musik passt richtig zum Bild und ich finde auch, dass das Intro nicht so langweilig ist, weil trotzdem noch Bewegung drin ist. Und ich finde auch, dass die Musik davon etwas schwerläufig ist, und ich habe ein bisschen das Gefühl, dass vor allem am Ende des Intros noch in der Musik was fehlt, dass da noch was kommt, was aber nicht kommt. Das gefällt mir auch sehr.


    GLG Jel-En

  • @Jel-En: Nice, freu mich, dass ich nicht der einzige bin, der diese geniale Serie schaut. Das Intro von Vikings hätt ich nämlich als nächstes gepostet ;)

  • @Kiwi:
    Ich finde Vikings auch einfach super gemacht. Das mit den Schiffen und so, weiß nicht, wie es früher in Wirklichkeit war, aber es wirkt alles SEHR real. (Mal abgesehen von einigen kleinen Szenen, bei denen der Seher auftaucht, man ihn sieht, aber nicht wirklich weiß, ob das jetzt in Wirklichkeit so ist.)
    Ich habe die ersten 9 Folgen gesehen, keine Ahnung, wie viele es jetzt gibt, ich hatte aus dem Internet gesehen. Bin durch die kleine Vorschau im Fernsehn drauf gekommen :b

    2 Mal editiert, zuletzt von Kiwi () aus folgendem Grund: Heidi Intro in den Anime Bereich verschoben ;)

  • Ein Lied welches wohl fast jeder kennt, den Interpreten aber wahrscheinlich noch nie gehört hat :D


    Lazlo Bane - I´m no Superman (Scrubs - Die Anfänger Intro)


    Einmal editiert, zuletzt von Kiwi ()

  • Ein Käfig voller Helden



    Ich schrei mich immer schon weg wenn ich nur den Anfang vom Marsch hör.


    Für alle dies nicht kennen: Eine alte Serie, die in einem Gefangenenlager der Nazis spielt. Das ist jetzt aber keine ernsthafte Serie sondern Comedy. Die Gefangenen verarschen die Nazis und im Lager selbst bilden sich zwischen den Feinden so etwas wie Freundschaften. Dazu wird viel mit Dialekten und Akzenten gespielt. Kann ich nur jedem empfehlen, nicha?!

    Vorm Grill steh'n fill, vorm Schwenker steh'n nur die Denker.

  • oder "Das Intro, dass die Seele heilen kann" :D


    Einfach wunderschön! Es strahlt solch eine friedliche Ruhe aus, die jedoch trügen kann.


  • Mob City Intro



    Leider brachte es die Crimedrama-Serie nur auf 6 Folgen. Trotzdem finde ich das intro immer noch sehr schön gemacht und die Musik hört scih klangvoll nach Retro 1940er USA an. 8)

  • Aii Leute hier fehtl das allerbesteste, orhwurmigste Intro ever
    DOWEEOOOOOOO



    Die anderen sind auch toll. zB das der siebten Staffel oder das der ersten Staffel vom New WHo (da bekommt man so nen netten Drehwurm :D )
    Ich wäre unendlich enttäuscht, wenn keiner von euch Doctor WHo kennt :O



    “And Peter laughed, and when he did, all the Devils grinned, because Peter's laugh was a most contagious thing.”
    ― Brom, The Child Thief

  • Westworld Opening Season 1



    Neue intelligente Serie (zu empfehlen!), dass Intro hat es mir schon nach der Pilotepsideo angetan. Ramin Djawadi ist einfach einer der besten Komponisten zur Zeit. Kein Wunder, war er doch Lehrling bei Hans Zimmer.

  • Westworld Opening Season 1



    Neue intelligente Serie (zu empfehlen!), dass Intro hat es mir schon nach der Pilotepsideo angetan. Ramin Djawadi ist einfach einer der besten Komponisten zur Zeit. Kein Wunder, war er doch Lehrling bei Hans Zimmer.

    Da hast du vollkommen Recht! Die Serie und das Intro sind einfach verdammt gut, eigentlich kein Wunder bei diesem Creator - Jonathan Nolan. Einfach bis zur 5. Staffel schon durchgeplant, das werden tolle Jahre! ^^

    “They can keep their heaven. When I die, I’d sooner go to Middle Earth. ”
    ― George R.R. Martin


    Aktuelle Geschichte --> Axiom

  • The man in the high castle finde ich vom Konzept her ja superspannend, die Story kann mich aber leider nur bedingt mitreißen.


    Das Intro (hab leider nur eine Lyric-Version gefunden) ist aber ein ganz anderes Kaliber, das ist so herrlich schräg und irgendwie auch verstöhrend.
    Anscheinend wurde es wohl von einer schwedischen Sängerin gesungen und wird von vielen Amis für die österreichische Nationalhymne gehalten, wobei wohl nur die wenigsten Österreicher das Lied überhaupt kennen.
    (Das übliche Problem mit "Sound of Musik" :D )





    Ansonsten wurden mir mit DrWho, GameofThrones, TwinPeaks und AkteX eh schon das meiste vorweg genommen. ^^

    Falken haben doofe Ohren

  • Star Trek - Deep Space 9



    Keine Ahnung ob das hier schon genannt wurde. Ich bin eigentlich kein riesen Trekkie (hab nur DS9 und TNG gesehen), aber Deep Space 9 hat mir vom Intro und den Figuren her immer am besten gefallen. Das Intro hat sich über die Staffeln hinweg glaube ich auch verändert.

    my name is Cow,
    and wen its nite,
    or wen the moon
    is shiyning brite,
    and all the men
    haf gon to bed -
    i stay up late.
    i lik the bred.


    GNU Terry Pratchett