Unheimliche Wesen

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 113 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Ringgeist.

  • Hi!

    Wer von euch kennt unheimliche Wesen, die allgemein wenig bekannt sind?


    In meiner Kindheit gruselte ich mich vor der Kellerlutza, eine Art Hexe, die in Kellern haust und Kinder anlockt.

    Von diesen Gestalten gibt es sicher noch mehr.


    Wer hat noch so eine Gestalt auf Lager?

  • Heyho Ringgeist

    Um mal zum Anfang bei den Hexen zu bleiben:


    Ich fand und finde die Gestalt der Baba Yaga völlig faszinierend, die in der slawischen Mythologie sehr bekannt ist.

    Vor allem die Idee, daß sie anstelle eines Besens in einem Mörser fliegt, den sie mit dem Stößel lenken kann. Warum und wieso habe ich bis heute nicht rausgefunden, ebenso wenig, daß sie in einem Haus wohnt, das keinen Eingang hat und auf Hühnerbeinen steht.

    Eine höchst mysteriöse und rätselhafte Gestalt...Baba Yaga

  • Ich habe leider (oder zum Glück) in meiner Kindheit wenig Geschichten über irgendwo lauernde Monster gehört :) Bei meinen Eltern war das noch anders gewesen, für jeden Regelverstoß gab es etwas, das irgendwo auf böse Kinder gelauert hat und etwas abschneiden wollte. O.o Das hatte aber leider keinen Namen.


    Dafür empfehle ich an dieser Stelle einfach mal das Buch "Die Untoten" von Johan Egerkrans. Es besticht durch seine wunderschönen Zeichnungen und enthält einige Monster aus der ganzen Welt, von denen viele unbekannter sein dürften (denke ich). Die Informationen und die Grafiken sind jedenfalls so oder so eine super Inspirationsquelle.

    Aus Deutschland wird da etwa der Nachzehrer erwähnt. Die beiden (japanischen) Wesen Nuppeppo und Gaki waren darin meine Lieblinge.

  • Ja, die Bücher von Egerkrans sind super. Auch das über die nordischen Wesen. Sehr schön illustriert.


    Die Baba Yaga ist wirklich sehr bekannt, kommt in vielen Märchen und Filmen vor. Bei uns im deutschsprachigen Raum gibt es wohl keine derart bekannte Hexe.