Hallo suche Geschichten Schreiber/in für ein Game :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo suche Geschichten Schreiber/in für ein Game :)

      hallo zusammen
      also zu erstmal: super Forum!
      hab mich hier und da ein wenig durchgelesen und finde es sehr spanend hier :)

      zu mir:
      mein Name ist Tom(27) ich bin seit ca. 7-8 Jahren in der Game Entwicklung.
      ich arbeite an einem spiel wie Zelda damals auf dem Nintendo 64.
      hier ein kleines Beispiel der style Richtung.


      auch ein kleines spielbares Demolevel ist vorhanden:
      flashbreaker.com/media/demo.html

      ich hab ein Team das langsam am wachsen ist und bin noch auf der suche nach jemandem der gute Geschichten schreibt.
      das spiel soll dann keine Hauptstory haben sondern ist eher ein Entdecker-Spiel im Fantasy Genre.
      somit also viele kleine Geschichten die dann eine große Welt bilden :)

      Neben den kleinen Geschichten jedoch braucht es ja auch eine gute Fantasy Welt. mit regeln, evtl. göttern, Völkern und deren Beziehung zueinander, jedoch soll es nicht zu politisch werden.

      das ganze Projekt ist im Hobby bereich, soll dann aber später auch verkauft werden.


      zu dir:
      Als story writer wirst du dann viel mit unseren 3d modelierer und game designer zu tun haben.
      du entwirfst auf Papier die Welt, und die anderen setzen sie 3D um.
      falls du zeichnen kannst wäre das gut aber es reicht auch eine sehr grobe skizze ohne grosses Talent.

      Als erstes würde einfach die Welt zu entwerfen im Vordergrund stehen. Später kommen dann die Geschichten hinzu.
      ein paar Ideen für Ortschaften sind zwar schon da die man dann einbauen könnte (Dungeons, gewisse Bereiche)

      du hattest schon viel Ideen wie deine eigene Fantasy Welt sein sollte?
      wolltest du immer schon mal in deiner ausgedachten Welt rumrennen?

      dann schreib mir doch mal auf skype (name: tom tagimbul) oder schick eine e-mail an thomasnill@hotmail.com
      und dann finden wir heraus ob deine Welt und mein Spiel kompatibel sind ;)

      MfG
      tom
      :)
    • Hi und erstmal willkommen

      Klingt auf jeden Fall interessant. Ich würde dir vorschlagen mal im Forum die Threads zum Weltenbau durchzulesen. Klingt für mich so, ob dir das eventuell nochmal mehr helfen könnte einen Eindruck zu bekommen.

      Gibt da einige sehr spannende Konzepte. Fuchs dich da einfach mal durch und Knüpf Kontakte mit interessierten^^
    • Dein Demo-Dings muss man entpacken mit... ? Hm? (I'm blond und so)

      Willkommen und bunte Stunden wünsch ich Dir! Meine Welt brauchst Du nicht so genau beguggen, ich bin eh raus... :crazypilot:
      Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

      Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist. (Henry Ford)

      Master of Desaster - born to be bunt ^^
    • Moin, Moin!

      Ein spannendes Anliegen hast du da!
      Es ist das Eine, aus dem wir kommen und in das wir wieder eingehen. Vor dem Einen war nichts und danach wird nichts sein. Das Eine ist nichts, und indem das Eine nichts ist, wird das Eine offenbar.

      Meister Muoti von Aramea. Im Jahre 102 nach der Divergenz
    • @tagimbul

      :hi2: willkommen bei uns ^^

      Ich muss sagen, du hast ein spannendes Projekt :) Ich mag den Charakter (Animefan hier!). Auch wenn er von Zelda inspiriert ist, wäre mein Tipp, die Farbe seiner Kleidung doch etwas von grün abzuheben - ist ne Strategie in der Branche (deswegen ist Spyro auch Lila xD )

      Auch wenn ich eigentlich lieber meine eigenen Projekte umsetze ... irgendwie hab ich Bock drauf :D Ich hab nie Zelda gespielt (war eher bei Spyro und Crash Bandicoot in der Zeit zuhause), aber gerade ein Gameprojekt reizt mich schon (auch wenn ich mein eigenes noch nicht abgeschlossen habe). Zeit ist das Thema, ich stehe kurz vor der Masterarbeit ... und dann sind da eigene Projekte und argh ... :dash:

      Aber dein Projekt würde mich schon reizen.
      Ich komme drauf zurück!

      LG, Alopex :fox:

      "Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen."

      ~ William Shakespeare








      :fox:


      Besucht meinen Fuchsbau
    • Alopex Lagopus schrieb:

      @tagimbul

      :hi2: willkommen bei uns ^^

      Ich muss sagen, du hast ein spannendes Projekt :) Ich mag den Charakter (Animefan hier!). Auch wenn er von Zelda inspiriert ist, wäre mein Tipp, die Farbe seiner Kleidung doch etwas von grün abzuheben - ist ne Strategie in der Branche (deswegen ist Spyro auch Lila xD )

      Auch wenn ich eigentlich lieber meine eigenen Projekte umsetze ... irgendwie hab ich Bock drauf :D Ich hab nie Zelda gespielt (war eher bei Spyro und Crash Bandicoot in der Zeit zuhause), aber gerade ein Gameprojekt reizt mich schon (auch wenn ich mein eigenes noch nicht abgeschlossen habe). Zeit ist das Thema, ich stehe kurz vor der Masterarbeit ... und dann sind da eigene Projekte und argh ... :dash:

      Aber dein Projekt würde mich schon reizen.
      Ich komme drauf zurück!

      LG, Alopex :fox:
      also da wir noch an der Demo arbeiten ist das Zeitfenster wirklich sehr gross bis wir dann effektiv die Welt Geschichte fürs Level-designe benötigen.
      Der Charakter ist lediglich ein Prototyp den ich gemacht habe der auch etwas den style verdeutlichen soll des Spiels :)
      Ich setzen viel auf Rollplay Elemente wie Charakter personalisieren. Also eine menge an Outfits fürs eigene Gestaltung wird dann möglich sein, auch das einfärben verschiedener kleidungs teile ect.
    • Hi @tagimbul,
      erst ein Mal "willkommen im Forum" :hi2:
      Klingt auf jeden Fall überaus interessant, was du da vor hast. Ich hoffe mal du findest hier einen eifrigen Schreiber, der dir bei deinem Projekt hilft. Schau vielleicht mal in ein paar Geschichten rein, vielleicht findest du ja einen Stil oder einen gewissen Autor passend für dein Game. Dann kannst du ihn vielleicht mal privat anschreiben oder dich mit ihm über das Projekt unterhalten. Ansonsten wünschen ich dir viel Glück bei der Suche!! :beer:

      LG Lehaidin
      "Es sind die kleinen Dinge. Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten."
      - Gandalf -