• Moin zusammen :morgen:

    ich habe mich unter dem Pseudonym Ivero Lissus angemeldet; der Name des Hauptcharakters meines aktuellen (und ersten richtigen) Buchprojekts "Varia - Verlorens Land".

    Ich höre aber auch auf den Namen Ramon :D Ich bin 26J. alt, aus Hamburg und wenn ich mal nicht schreibe, höre ich Metal/Grunge Musik, spiele selbst Gitarre oder zeichne gelegentlich.


    Mein Weg zur Fantasy war überraschend und steinig.

    Denn bis ins Jugendalter haben mich "Elfenkitsch" und gewisse heranwachsende Magieschüler aus einer englischen Akademie eher abgeschreckt und ich habe lediglich die aufgedrückten Schulbücher gelesen, die bis auf "Der Chronist der Winde" von Henning Mankell kaum Spuren bei mir hinterlassen haben.

    Ich schrieb zwar gelegentlich Eigenes und las später das ein, oder andere Buch, doch erst durch das Spiel "Skyrim :dwarf:", konnte ich zum ersten Mal voll in eine Fantasywelt eintauchen. Ich las daraufhin die HdR&Hobbit Bücher und war plötzlich voller Inspiration, eine eigene Welt zu kreieren.


    Wie man wahrsch. herausfiltern konnte, habe ich das Schreiben nicht professionell gelernt, sondern mein bescheidenes Wissen durch Lehrvideos und zahlreiche Texte gewinnen können. Wichtig sind mir lebhafte Charaktere, die Macken besitzen und man sie während ihren Strapazen und der damit verbundenen Persönlichkeitsentwicklung begleiten kann und auch mal mit dem Antagonisten mitfühlen kann. Spontan fällt mir hier die Serie Breaking Bad ein, in der Vince Gilligan(Autor&Regisseur) mit sehr subtilen Details, die zum Teil nur unterbewusst wahrgenommen werden können(Farbe der Kleidung etc.), die Entwicklungen beinahe aller seiner benutzten Charaktere gekonnt dargestellt hat.


    Wie dem auch sei, das alles führte letztendlich dazu, dass ich vor ca. 2 Jahren und nach 2 Wochenlanger puren Recherche und dem beiläufigen privaten studieren europäischer Mythologien und u.A. lateinischer Begriffe ausm Lexikon, mit meinem aktuellen Fantasyprojekt begonnen habe und nun nach 320< Seiten genügend Plot und Sidestories für wohl mindestens zwei weitere Bände habe. Diverse Dokumente mit Orts/Personennamen und ihren Eigenschaften, Ein historischer Kalender der u.A. vergangene Kriege, Völkerwanderungen und Katastrophen beschreibt und Karten mit eingetragener Plattentektonik, Meeresströmungen und Passatwinden. Eine komplett eigene Sprache ist für mein reptilienartiges Volk schon in zögerlicher Arbeit. Und das wohl noch für sehr lange Zeit. Es ist vom Schreibstil wohl nicht die konventionellste der gegebenen Fantasyarten aber es ist das, was mir Spaß macht und womit ich größtenteils zufrieden bin. Hier und da etwas makaber, hin und wieder mit schwarzhumoristischen Einlagen(à la möchtegern Tarrantino). Und ich denke damit kann man nicht viel falsch machen. Bisher wurde es jedoch nur von mir gelesen und ich warte aktuell auf die Kritik von Freunden und Bekannten, die netterweise angeboten haben, Probe zu lesen.


    Ich freue mich auf Texte und Kritiken und bin gespannt was die Zeit hier mit sich bringen wird. :)


    Grüße, Ramon

  • Grüß dich, Ivero L. und herzlich Willkommen in unserer Runde :)

    Klingt recht spannend, was du da erzählst. Vielleicht lässt du uns demnächst ja mal an deinem Projekt teilhaben. Bis dahin schau dich erst mal in Ruhe um. Sicher findest du schnell Themen, die sich interessieren oder Geschichten, zu denen du deinen Senf geben möchtest.

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Erstmal musst du dir keine Sorgen machen, denn hier hat kaum jemand das Schreiben professionell gelernt. Die meisten einfach durch viel Lesen, Schreiben und Überarbeiten :D
    Deine Vorarbeit klingt auch schonmal beeindruckend, sodass du ja schon auf einem guten Weg bist :D
    Also: Viel spaß hier, schau dich um, lies und diskutiere mit und dann wird das schon ;)

    LG Chaos :chaos:

    "Deine Augen zeigen nur Lügen! Nur sein Geschenk wird die Wahrheit offenbaren!"

    - Mileon Kheleron Onmor Akhol Ravareen, Knochenwandler der Kinder der Knochenspinne


    "Ich bin die letzte lebende Vertreterin meiner Familie. Dafür habe ich gesorgt!"

    - Yersinia Aurelia Empera Akhol Ravareen, Königin der Pestilenz der Kinder der Knochenspinne



    Die Flammen von Narak
    Chaotische Kurzgeschichten

  • Na Holla. Da legst du die Messlatte gleich recht hoch an :D Hört sich zumindest vielversprechend an. Ich bin mir auch sicher, dass du hier die eine oder andere Geschichte findest, in der du schmökern kannst ^^


    In diesem Sinne - Willkommen im Forum Ivero L. :)

    Viel Spaß beim Lesen, Kommentieren, Chatten usw.


    Du sagst, du zeichnest gelegentlich? Was zeichnest du denn? Vielleicht kann man sich demnächst ja was von dir angucken. Zeichner gibt es hier auch etliche und wenn du magst, kannst du ja mal im entsprechenden Thread vorbeischauen ^^

    „Sobald wir ihn finden, wird er seine gerechte Strafe bekommen" - Meister Karak

    "Dann... werde ich ihn töten" - Meister Rüstan


    Meine Geschichte
    Die Kriegerin von Catrellak

  • Hallo Ivero L.

    Schön dich kennen zu lernen.

    Ich muss ladyk Recht geben du legst die Messlatte echt hoch, beeindruckend und einschüchternd zugleich.


    Sieht doch hier um und kommt gut an im Leben des Schreibens.

    :rolleyes:

    LG Sora

    "Niemand weiß, was er kann, wenn er es nicht versucht." Zitat von Publilius Syrus





    "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm."
    "Was für ein dummes Lamm."
    "Was für ein kranker, masochistischer Löwe."
    Zitat aus dem Buch "Biss zum Morgengrauen"

  • Ivero L.

    Hat den Titel des Themas von „Palim Paim“ zu „Palim Palim“ geändert.
  • Rainbow  Chaos Rising  LadyK  Sora  Skadi


    Danke für euer herzliches Willkommen :danke:

    Habe manchmal auch das Gefühl, dass ich mir da zu viel vorgenommen haben könnte. Zumindest mit der eigenen Sprache. Aber bringt halt Spaß(meistens^^) und ich bemühe mich zumindest darum, dass es auch einigermaßen gut wird.


    LadyK Mein Profil- und Titelbild sind von mir. Deines und das von Sora wahrsch. ebenso? Sieht jedenfalls schön gelungen aus. Habe auch einige Bleistift Portraits, festgehaltene Träume und Anderes, was ich posten könnte. Aber meine Lieblingsdinger möchte ich lieber zuvor einscannen, bevor ich hier einen eigenen Beitrag öffne.


    LG, Ramon

  • Hallo und herzlich willkommen im Forum, Ivero L. ! :hi1:


    Viel Spaß beim Lesen, Kommentieren, Chatten und was dir sonst noch hier so über den Weg läuft. Vielleicht reizt dich ja ein Blick ins Weltenbau-Unterforum hier. Da gibt's spannende Themen ^^

    „Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.“ [Alice im Wunderland]

  • Etiam  Stadtnymphe  Sensenbach  Tariq  Asni


    Danke auch euch für das liebe Willkommen! :hail::queen::king2:

    Ist ja ne wahre Flut an Begrüßungen hier :)

    Hallo und herzlich willkommen im Forum, Ivero L. ! :hi1:


    Viel Spaß beim Lesen, Kommentieren, Chatten und was dir sonst noch hier so über den Weg läuft. Vielleicht reizt dich ja ein Blick ins Weltenbau-Unterforum hier. Da gibt's spannende Themen ^^

    Merci :) Habe da schon reineschaut, ist für mich nur etwas komplex und unübersichtlich zu Beginn und ich verliere mich öfter in anderen Unterforen. Mein Handydisplay ist auch ziemlich klein, was das nicht gerade erleichtert.^^ :doofy:


    LG, Ramon

  • Heyho Ivero L.


    Klingt vielversprechend.

    Bin gespannt, was da auf mich zukommt.


    Sei herzlich willkommen und dabei.

    Und vergiß nicht, eine Flasche für die Fritten mitzubringen...:D

  • Heyho Ivero L.


    Wie jetzt?

    "Palim Palim" war doch Dein Willkommensgruss...:D

    Und @Kiddelfee hat's auch gleich gewußt:

    " lassen Sie die Tür gleich offen! "

    Vielleicht hilft Dir das ja auf die Sprünge...:


  • Heyho Ivero L.


    Sorry. Das mit dem "auf die Sprünge helfen" sollte keine abwertende Bemerkung meinerseits sein. Echt nicht.

    Und was Haupthaar schütteln betrifft:

    Das hier ist besser als Reiskochen.